Teufel Sounddeck Streaming (B-Ware)

header.mobile_menu_trigger.open
Startseite
  • SALE
  • B-Ware

Teufel Sounddeck Streaming (B-Ware)

Filmsound pur.

974,78 682, Inkl. MwSt 30% Preisvorteil
  • Innerhalb eines Werktages versandbereit
  • 19,49 Versand
  •  

B-Ware

B-Ware*, Rückläufer und Restposten zu Tiefst-Preisen. Nicht kombinierbar mit Rabatt-Coupons.


  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Sounddeck Streaming Schwarz von Teufel

Darum lieben wir dieses Produkt

Das Teufel Sounddeck Streaming wird einfach auf dem Low-Board platziert, das TV-Gerät wird draufgestellt. Fertig ist die All-in-one-Anlage für TV-Ton und Musik-Streaming über WLAN. Das Sounddeck kann z.B. mit dem ONE S zu einem Multiroom-Set ausgebaut werden, für unterschiedliche Musik in unterschiedlichen Räumen. Hinweis zum HDMI-Anschluss: Der Fernseher muss den Standard HDMI-ARC unterstützten. Das Sounddeck muss mit dem HDMI-ARC-Anschluss des Fernsehers verbunden werden. Alternativ kann das TV-Gerät über ein digital-optisches Kabel angeschlossen werden.

Die Vorteile im Überblick

  • WLAN-Sounddeck der Spitzenklasse für besten TV-Sound & exzellentes Musikstreaming
  • WLAN-Musikstreaming und Multiroom mit TIDAL, Napster, Spotify, SoundCloud, Internetradio, USB/NAS über die Teufel Raumfeld App
  • Mit Chromecast built-in für WLAN-Musikstreaming direkt aus den Apps von 100 + Musikdiensten
  • Steuerbar auch per Funkfernbedienung & Gerätetasten, erhältlich in Schwarz oder Weiß
  • 6 High-End-Töner, 2 Downfire-Subwoofer & integrierter 280-Watt-Verstärker für kraftvollen Klang
  • Sounddeck und TV-Gerät über nur ein HDMI-Kabel verbinden, keine weiteren Geräte erforderlich
  • Wecker, Sleeptimer, Energiespar-Funktion, zusätzlicher Line-In für CD-Player oder Plattenspieler
„Der Klang aus dem Sounddeck kommt mit deutlich mehr Kraft …“
www.techstage.de 14.06.2019
„Der Klang aus dem Sounddeck kommt mit deutlich mehr Kraft, die nach unten gerichteten Subwoofer spielen ihre Stärken […] richtig schön aus. Dabei säuft zum Glück die Sprache nicht im Bass-Geblubber ab, im Gegenteil. TV-Sendungen profitieren ebenfalls vom Sounddeck. […] der Klang ist mit dem Sounddeck um ein Vielfaches besser als aus den TV-Lautsprechern.“

„Das Sounddeck Streaming ist für alle Interessant, die das Design der klassischen Soundbars nicht mögen oder keinen Platz für den Subwoofer haben. Dazu kommt die Unterstützung für Chromecast und Raumfeld, so dass sich Musik oder Videos einfach vom Smartphone oder einem Chrome-basierten Browser wiedergeben lassen.“

Fragen zum Produkt? Du bestellst lieber telefonisch?

Unsere Bestellhotline freut sich auf dich:

  • Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
  • Sa 09:30–18:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage geschlossen

Besuch uns in einem Teufel Store

Lieferumfang

  • 1× Fernbedienung RFRC1
  • 1× 1,5m HDMI-Kabel für Sounddeck/Soundbar
  • 1× Stromkabel
  • 1× Teufel Sounddeck Single (B-Ware)
Raumfeld Sounddeck - Outline [SVG]

Technische Daten

  • Sounddeck Streaming Weiss von Teufel

    Teufel Sounddeck Single

    Spielfertiges WLAN-Sounddeck – TV-Gerät draufstellen, fertig, passend für alle Geräte

    • Description Item
      Breite 73,00 cm
      Gewicht 12,00 kg
      Höhe 11,00 cm
      Tiefe 41,00 cm
    • Description Item
      Cinch-Eingang Stereo 1
      Audio-Eingänge- HDMI Ja
      Digital-Eingänge optisch 1
      HDMI-Version 1.4b
      Sonstiges CEC/ARC
      Kombinierbar mit Amazon Echo‌ Ja
      Kombinierbar mit Google Home‌ Ja
      LAN Ja
      LAN Ja
      USB 2.0 Ja
      W-LAN Ja
      WLAN Ja
    • Description Item
      Android Ja
      iOS Ja
    • Description Item
      Raumfeld Ja
      Integrierter DSP Ja
      Anzahl der Presets 4
      Fernbedienung Funk
      Material Aluminium
      Presets Ja
      Programmierbar Ja
      Sonstiges Knopfzelle im Lieferumfang
      Stromversorgung Knopfzelle
      Betriebsspannung 230 Volt
      Maximale Leistungsaufnahme 320 Watt
      Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
      Schutzklasse 2
      Sicherung Ja
      Standby-Funktion Ja
      Standby-Leistungsaufnahme 2 Watt
      Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 20 Watt
      Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 80 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 25 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 130 Watt
      Multiroom Ja
      Verstärker-Konfiguration 6.2
      Verstärker-Technologie Class-D
      Verstärkerkanäle 7
      10/100-Mbit/s Ethernet Ja
      WLAN-Standards 802.11n/g
      WLAN-Verschlüsselung WPA2
    • Description Item
      AAC Ja
      ASF Ja
      FLAC Ja
      MP3 Ja
      OGG Ja
      WAV Ja
    • Description Item
      Internetradio Ja
      Sleeptimer Ja
    • Description Item
      Akustisches Prinzip 2-Wege-System
      Downfire Ja
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Gehäusematerial MDF
      Gehäuseoberfläche Folie
      Magnetische Abschirmung Ja
      Standfuß integriert Ja
      Breitbandlautsprecher (Anzahl pro Box) 6
      Breitbandlautsprecher (Durchmesser) 70,00 mm
      Breitbandlautsprecher (Material) Zellulose, beschichtet
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
      Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
      Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
    • Description Item
      Chromecast Ja
      SoundCloud Ja
      Spotify Ja
      TIDAL Ja
      napster Ja
      tunein Ja

Tests und Bewertungen

  • „Der Klang aus dem Sounddeck kommt mit deutlich mehr Kraft …“
    www.techstage.de 14.06.2019
    „Der Klang aus dem Sounddeck kommt mit deutlich mehr Kraft, die nach unten gerichteten Subwoofer spielen ihre Stärken […] richtig schön aus. Dabei säuft zum Glück die Sprache nicht im Bass-Geblubber ab, im Gegenteil. TV-Sendungen profitieren ebenfalls vom Sounddeck. […] der Klang ist mit dem Sounddeck um ein Vielfaches besser als aus den TV-Lautsprechern.“

    „Das Sounddeck Streaming ist für alle Interessant, die das Design der klassischen Soundbars nicht mögen oder keinen Platz für den Subwoofer haben. Dazu kommt die Unterstützung für Chromecast und Raumfeld, so dass sich Musik oder Videos einfach vom Smartphone oder einem Chrome-basierten Browser wiedergeben lassen.“
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Video - Raumfeld Sounddeck - sehr gut 02/2016
    "... gigantische räumliche Abbildung ..."
    Video 02/2016
    Testbericht - Video - Raumfeld Sounddeck - sehr gut 02/2016
    „Insgesamt hat Raumfeld mit seinem neuen Sounddeck ein Modell auf den Markt gebracht, das für seine kompakte Größe eine gigantische räumliche Abbildung meistert und den Zuschauer ins Geschehen katapultiert und auch in Sachen Musik und Multiroom-Streaming sowie mit hochwertigem Design punktet.“


    Hinweis: Test bezieht sich auf baugleiche Raumfeld Sounddeck.
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - AV-magazin - Raumfeld Sounddeck 04/2016
    "... überragend verarbeitet Soundlösung, die jede Fernsehsendung und Filme aus der Konserve beeindruckend in Szene setzt"
    AV-Magazin 04.04.2016
    Testbericht - AV-magazin - Raumfeld Sounddeck 04/2016
    „Mit dem Raumfeld Sounddeck bekommt man eine überragend verarbeitet Soundlösung, die jede Fernsehsendung und Filme aus der Konserve beeindruckend in Szene setzt. Dazu kommt das vielfältige Raumfeld-Unterhaltungsprogramm mit Internet-Radio, Streaming-Diensten sowie eigener gespeicherter Musik. Die kostenlose App steuert auf bedienfreundliche Weise alle Raumfeld-Komponenten im ganzen Haus, dank hochwertiger durchdachter Fernbedienung kann das Musikprogramm ganz klassisch auch ohne Tablet/Smartphone gestartet werden.“


    Hinweis: Test bezieht sich auf baugleiche Raumfeld Sounddeck.
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - hifitest.de - Raumfeld Sounddeck
    "Filmsound im eigenen Wohnzimmer? Einfacher gehts nicht!"
    www.hifitest.de 22.08.2016
    Testbericht - hifitest.de - Raumfeld Sounddeck
    "Mit einer Vielzahl an Streaming-Funktionen ausgestattet, erfreut das Raumfeld Sounddeck seine Besitzer und ist dabei ein wahres Multitalent. Internetradio, App-Steuerung und Multiroom-Anwendung als universelles Musiksystem sind dabei nur einige der komfortablen Funktionen. Zudem benötigt das WLAN-fähige Gerät lediglich einen Stromanschluss und vermeidet so den oft entstehenden Kabelsalat. Das Sounddeck ist aufgrund seiner gewohnt ausgezeichneten Verarbeitung eine absolute Empfehlung im Bereich der Soundsysteme und spielt Film wie Musik auf einem erfreulich hohen Niveau. Filmsound im eigenen Wohnzimmer? Einfacher gehts nicht!"


    Hinweis: Test bezieht sich auf baugleiche Raumfeld Sounddeck.
    Mehr... Details einklappen...
  • Ausgezeichnet Streaming WiFi Raumfeld Sounddeck
    „… eine starke Kombination aus Soundbar und Netzwerk Lautsprecher …“
    www.techtest.org 19.08.2017
    Ausgezeichnet Streaming WiFi Raumfeld Sounddeck
    „Wie auch die meisten anderen Raumfeld Lautsprecher ist das Sounddeck recht modern und elegant designt. […] Teufel hat […] eine außergewöhnlich hochwertige Fernbedienung ins Paket gelegt, welche auch nicht via Infrarot funktioniert. Somit ist diese nicht auf einen direkten Sichtkontakt zum Lautsprecher angewiesen, sehr schön! […] Neben dem intern verbauten WLAN ist es, auch möglich das Sounddeck via LAN mit dem Netzwerk zu verbinden. Für die Verbindung zu Eurem Fernseher steht ein HDMI Eingang […], ein AUX Eingang und ein optischer Eingang zur Verfügung.“

     „Auf der Front befinden sich vier Hoch/Mitteltöner welche einen Durchmesser von 7cm haben. Zusätzlich besitzt das Sounddeck zu seiner linken und rechten jeweils einen weiteren Hoch/Mitteltöner. Dieser soll für einen breiteren Klang sorgen und sind gerade bei den Virtuellen Raumklang Featuren sehr wichtig! Für den Bass sorgen zwei 13cm Treiber welche auf der Unterseite des Sounddeck eingelassen sind. […] Wie auch bei allen anderen Raumfeld Lautsprechern lässt sich auch beim Sounddeck Bass, Höhen und Mitten recht genau verstellen. […] Von Haus aus sind die Mitten des Sounddeck recht präsent. Dies hat den großen Vorteil das Stimmen und Gesang besonders klar und verständlich dargestellt werden. […] Der Bass des Teufel Sounddeck ist klasse! Dieser ist schön dynamisch mit einem beeindruckenden Tiefgang! Viele günstigere Subwoofern werden hier nicht mithalten können, gerade was den Tiefgang angeht. Teufel gibt diesen auch mit starken 42Hz an. […] Für Film Fans hat das Sounddeck noch ein Ass im Ärmel. Dieses nennt sich „Raumfeld Wellenfeld Technologie“. Hierbei handelt es sich um eine Art virtuellen Raumklang, welcher unter anderem die beiden seitlichen Lautsprecher für einen breiteren Klang nutzt.“

    „Teufel ist mit dem Raumfeld Sounddeck eine starke Kombination aus Soundbar und Netzwerk Lautsprecher gelungen! Hierbei kann diese durch die typischen Feature des Raumfeld Systems punkten, wie Internet Radio, Spotify Connect, Google Cast usw. Aber auch die Soundbar Funktionen sind tadellos! […] nicht nur [der] lebendige[.] und bassstarke[.] Klang, sondern auch die angenehm kompakten Abmessungen und die schlichte und hochwertige Optik! Das Sounddeck wird sich problemlos in einem modernen Wohnzimmer einfügen ohne dabei kostbaren Platz zu rauben. Hierbei liefert die Soundbar aber natürlich auch einen sehr guten Klang. Gerade die möglichen EQ Anpassungen über die Raumfeld App ermöglichen es den Lautsprecher so klingen zu lassen wie dies Euch am besten gefällt.“

    Test bezieht sich auf baugleiches Raumfeld Sounddeck.
    Mehr... Details einklappen...