Theater 400 "5.1-Set Cinema"

skip.to.content
header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

Theater 400 "5.1-Set Cinema"

Wenn es HiFi-Stand-Lautsprecher sein sollen

(7)

Theater 500 Surround "5.1-Set"

Jetzt den Nachfolger bestellen.

Heimkino-Lautsprecher Theater 500 Heimkino 5.1 Surround von Teufel

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Theater 400

Die Vorteile im Überblick

  • Heimkino-Lautsprecher-Set mit HiFi-Stand-Lautsprechern für beeindruckende Musikwiedergabe
  • 1 Center mit versetztem Hochtöner zur Laufzeitoptimierung
  • 2 umschaltbare Dipole im Rear-Bereich für echte Kino-Atmosphäre
  • 250 Watt Sinus-Subwoofer mit 250 mm-Tieftöner
  • Passend für jeden AV-Receiver
  • Empfohlen für Räume bis 40 m²
Logo - Video Home Vision
"So ein Theater"
Video Home Vision 03/2012
"Teufel aus Berlin ist bekannt für gute Heimkino­ Sets, die nicht zuletzt dank THX-Lizenzierung ei­nen Standard erfüllen, der dem Heimkino-Fan beste Kino-Unterhaltung zu Hause bietet. Mit dem Theater 400 hat die Berliner Boxenschmiede zugunsten eines guten  Preises ein Set auf die Beine gestellt, das zwar nicht die strikten Vorgaben von Lukasfilm erfüllt, dafur aber mit einem  Paar Standboxen für den reinen Stereobe­trieb auch dem Musikfan gerecht wird. Der Kunde kann den Zweikanalton mit oder ohne Sub­woofer genießen. Denn die  knapp  einen  Meter großen Lautsprecher  sind auch ohne Bass-Unterstützung potent genug,  um tiefe Töne mit angemessenem  Pegel in den  Hör­raum  zu entlassen.

Das Theater 400 beweist, dass Heimkino und Hi-Fi ausge­zeichnet zusammenpassen. Ein ausgespro­chen klasse Theater!"
(4.29 von 5 bei 7 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Fragen zum Produkt? Du bestellst lieber telefonisch?

Unsere Bestellhotline freut sich auf dich:

  • Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
  • Sa 09:30–18:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage geschlossen

Besuch uns in einem Teufel Store

Lieferumfang

  • 1× Dipol-Lautsprecher T 110 D (Links)
  • 1× Dipol-Lautsprecher T 110 D (Rechts)
  • 1× Center-Lautsprecher T 110 C
  • 1× Aktiv-Subwoofer T 1000 SW
  • 2× Stand-Lautsprecher T 400

Technische Daten

  • T 100 D vorne ohne Abdeckung Schwarz

    Dipol-Lautsprecher T 110 D (Links)

    Die T 110 D ist gewissermaßen eine doppelte Box. Gleich zwei Hochtonlautsprecher und zwei Mitteltieftöner verrichten in den Dipol-Speakern für die zwei rückwärtigen Kanäle ihren Dienst.

    Damit die für besondere Klangeffekte und eine möglichst realistische Räumlichkeit zuständigen Surround-Boxen perfekte Raumillusionen schaffen können, strahlen sie jedoch nicht einfach in eine Richtung, sondern gleichzeitig nach vorn und nach hinten ab. Dadurch wird das Klangbild dank der zusätzlichen Reflexionen an Wänden und Decke sehr diffus, also nicht mehr zu orten. Somit ist ein extrem atmosphärischer Klangeindruck zu erzielen.

    Bei Bedarf lässt sich der rückwärtig strahlende Zweiwege-Lautsprecher abschalten. Diese Einstellung empfiehlt sich, wenn der Rear-Lautsprecher nicht direkt an einer Wand, sondern im Raum und/oder auf einen Ständer platziert werden soll. Somit passen sich die T 110 D flexibel jeder Wohnsituation an.

    • Description Item
      Breite 16,30 cm
      Gewicht 5,10 kg
      Höhe 26,00 cm
      Tiefe 21,40 cm
    • Description Item
      Anschlussklemmen 1 Single Wiring Terminal
      Mindestverstärkerleistung empfohlen 100 Watt
    • Description Item
      Bananenstecker geeignet Ja
      Maximaler Kabeldurchmesser 10,00 mm
      Akustisches Prinzip Zwei-Weg
      Front-Abdeckung abnehmbar Ja
      Gehäuseaufbau Geschlossen
      Gehäusematerial MDF 15 mm
      Gehäuseoberfläche Korpus Folie, Front-u. Rückseite Lack schwarz Hochglanz
      Magnetische Abschirmung Ja
      Netto-Innen-Volumen 6 Liter
      Wandhalterungsbefestigung Ja
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 2
      Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
      Hochtöner (Material) Gewebe
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
      Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
      Tieftöner (Material) beschichtete Cellulose
      Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 90 Watt
      Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 90 dB
      Frequenzbereich von/bis 100-20000 Hz
      Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 150 Watt
      Nennimpedanz 4 Ohm
      Umschalter Dipol/Monopol Ja
    T 1000 SW vorne mit Abdeckung Schwarz

    Aktiv-Subwoofer T 1000 SW

    Der magnetisch abgeschirmte Subwoofer T 1000 SW garantiert sowohl bei Musik-Wiedergabe als auch Basskanal-Effekten im Heimkino eine beeindruckend tiefe, stets saubere und unverzerrte Basswiedergabe.

    Die interne Class D-Endstufe treibt den 250 mm durchmessenden Tieftöner mit 250 Watt Sinus unerbittlich an, wobei dessen beträchtliche Luftbewegungen von einer Bassreflex-Öffnung positiv verstärkt werden. Ein Tiefgang bis 33 Hz dürfte in dieser Preisklasse unerreicht sein.

    • Description Item
      Breite 32,00 cm
      Gewicht 19,70 kg
      Höhe 50,00 cm
      Tiefe 44,50 cm
    • Description Item
      Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
      Schutzklasse 2
      Sicherung Ja
      Standby-Funktion Ja
      Frequenzregler (Bereich) 40 - 240 Hz
      Full Range/Low Pass-Schalter Ja
      Pegelregler Ja
      Phasenregelung Regelbar
      Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 33 Hz
      Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 250 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 260 Watt
      Verstärker-Technologie Digital
      Verstärkerkanäle 1
      Subwoofer Ja
    • Description Item
      Ausgleichsöffnung (Position) Unterseite
      Ausgleichsöffnungen 2
      Front-Abdeckung abnehmbar Ja
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Gehäusematerial MDF
      Gehäuseoberfläche Hochglanz (Front), Folie (Korpus)
      Magnetische Abschirmung Ja
      Netto-Innen-Volumen 54 Liter
      Sonstiges Klippel-optimierte Tieftöner
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
      Tieftöner (Durchmesser) 250,00 mm
      Tieftöner (Material) Zellulose
      Maximaler Schalldruck 104 dB/1m
    T 400 vorne Schwarz mit Cover

    Stand-Lautsprecher T 400

    Schmaler Stand-Lautsprecher der HiFi-Spitzenklasse. Kräftiger Sound trotz schlanker Erscheinung. Dreiweg-Aufbau mit 2 x 135mm Tieftöner und 135mm Mitteltöner. 180 Watt Musik-Belastbarkeit. Optimierter Hochtöner im Waveguide. Für Räume bis 35 qm.

    • Description Item
      Breite 16,30 cm
      Gewicht 20,50 kg
      Höhe 95,00 cm
      Tiefe 30,00 cm
    • Description Item
      Anschlussklemmen Ja
      Mindestverstärkerleistung empfohlen 50 Watt
    • Description Item
      Bananenstecker geeignet Ja
      Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
      Maximaler Kabeldurchmesser 10,00 mm
      Akustisches Prinzip 3-Wege-System
      Ausgleichsöffnung (Position) Unten
      Ausgleichsöffnungen 1
      Front-Abdeckung abnehmbar Ja
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Gehäusematerial MDF 18mm
      Gehäuseoberfläche Folie
      Magnetische Abschirmung Ja
      Netto-Innen-Volumen 23 Liter
      Sonstiges Front-Abdeckung Material: MDF Rahmen + Stoff, Integrierter Standfuß: Fest
      Standfuß integriert Ja
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
      Hochtöner (Durchmesser) 28,00 mm
      Hochtöner (Material) Gewebe
      Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
      Mitteltöner (Durchmesser) 130,00 mm
      Mitteltöner (Material) Papier / Laminat-Membran
      Sonstiges Waveguide Hochtöner, Langhub-Tieftöner, Phasenversatzstufe
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
      Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
      Tieftöner (Material) Kevlar schwarz gefärbt
      *Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 52 Hz
      Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 140 Watt
      Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 85 dB
      Frequenzbereich von/bis 52 - 20000 Hz
      Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 180 Watt
      Nennimpedanz 4-8 Ohm
      Trennfrequenz interne Weiche 300 / 3000 Hz
      Akustisches Prinzip 3-Wege
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      *Trennfrequenz 300 / 3000 Hz
    T 100 C vorne ohne Abdeckung Schwarz

    Center-Lautsprecher T 110 C

    Um sich dem Ideal einer Heimkino-Lautsprecheranlage anzunähern, haben wir den Hochtöner des Center-Speakers ausgelagert. Damit entspricht die Chassis-Anordnung exakt der eines T 110 F-Frontlautsprechers. Das Ziel identischer Lautsprecher wurde erreicht.

    Darüber hinaus ist der unter einem eleganten Bogen sitzende Hochtöner um einige Millimeter zurückversetzt montiert, um die Laufzeiten der von den beiden Chassis abgestrahlten Frequenzen einander anzugleichen. Diese Maßnahme führt zu einer verblüffend guten Sprachverständlichkeit und verbesserten Impulswiedergabe, wozu auch die Frequenzweiche gemeinsam mit dem Zellulose-Tieftonchassis erheblich beiträgt.

    • Description Item
      Breite 30,50 cm
      Gewicht 4,00 kg
      Höhe 22,00 cm
      Tiefe 18,80 cm
    • Description Item
      Anschlussklemmen 1 Single Wiring Terminal
      Mindestverstärkerleistung empfohlen 100 Watt
    • Description Item
      Bananenstecker geeignet Ja
      Maximaler Kabeldurchmesser 10,00 mm
      Akustisches Prinzip Zwei-Wege
      Front-Abdeckung abnehmbar Ja
      Gehäuseaufbau geschlossen
      Gehäusematerial MDF 12mm
      Gehäuseoberfläche Folie, Front Lack schwarz Hochglanz
      Magnetische Abschirmung Ja
      Netto-Innen-Volumen 5 Liter
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
      Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
      Hochtöner (Material) Gewebekalotte
      Sonstiges Freistehender Hochtöner
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
      Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
      Tieftöner (Material) Beschichtete Zellulose
      Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
      Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 86 dB
      Frequenzbereich von/bis 90-20000 Hz
      Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 110 Watt
      Nennimpedanz 4 Ohm

Tests und Bewertungen

  • Logo - Video Home Vision
    "So ein Theater"
    Video Home Vision 03/2012
    "Teufel aus Berlin ist bekannt für gute Heimkino­ Sets, die nicht zuletzt dank THX-Lizenzierung ei­nen Standard erfüllen, der dem Heimkino-Fan beste Kino-Unterhaltung zu Hause bietet. Mit dem Theater 400 hat die Berliner Boxenschmiede zugunsten eines guten  Preises ein Set auf die Beine gestellt, das zwar nicht die strikten Vorgaben von Lukasfilm erfüllt, dafur aber mit einem  Paar Standboxen für den reinen Stereobe­trieb auch dem Musikfan gerecht wird. Der Kunde kann den Zweikanalton mit oder ohne Sub­woofer genießen. Denn die  knapp  einen  Meter großen Lautsprecher  sind auch ohne Bass-Unterstützung potent genug,  um tiefe Töne mit angemessenem  Pegel in den  Hör­raum  zu entlassen.

    Das Theater 400 beweist, dass Heimkino und Hi-Fi ausge­zeichnet zusammenpassen. Ein ausgespro­chen klasse Theater!"
    Mehr... Details einklappen...
So bewerten Kunden dieses Produkt
(4.29 von 5 bei 7 Bewertungen)
5
3
4
3
3
1
2
0
1
0
schwierig einzustellen
Angelockt durch die vielen positiven Bewertungen habe ich mir dieses Set gekauft. Die Lieferung per Vorkasse hat fast eine ganze Woche gedauert. Der Vorteil des Teufelvertriebes ist ganz klar, dass ma...
schwierig einzustellen
Angelockt durch die vielen positiven Bewertungen habe ich mir dieses Set gekauft. Die Lieferung per Vorkasse hat fast eine ganze Woche gedauert. Der Vorteil des Teufelvertriebes ist ganz klar, dass man die Boxen in ihrer tatsächlichen Umgebung hören kann. Die Wahl wird im Gegenzug aber positiv beeinflusst, da man ja keine wirklichen Vergleichssets hat. Bei mir war das etwas anders. Da ich das Set nur als Zweitset einsetzen wollte, habe ich meine eigentliche Surround-Analge als Referenzmöglichkeit. Ich betreibe das Set an einem Pionier SC-2012-Receiver. Grundsätzlich: Das Set putzt meine Cabasse-Standlautsprecher für deutlich mehr Geld weg. Die Abstimmung der Standboxen und des Subwoofers sind ideal. Im Bereich Stereoweidergabe ist das Set absolut gleichwertig. Nur bei leisen Orchesterpassagen in der klassischen Musik bleiben die Boxen in den Höhen auf der Strecke, dass war aber auch nicht anders zu erwarten. Im Bereich Surround-Sound gibt es dann aber klare Abzüge. Grund hierfür sind die extrem schwierig einzumessenden Dipole. Mit dem automatischen Einmesssystem geht gar nichts, dass kann die Verzögerung der hinteren Abstrahlung nicht differenzieren und wirft eine Fehlermeldung nach der nächsten oder wählt abstruse Einstellungen. Händisch ist es mühsam, die Boxen einzumessen und liefert leider nicht die gewünschte räumliche Auflösung. Es bleibt also nur der Betrieb im "Standard-Modus". Für die Leistung sind diese Boxen dann aber definitiv zu gross. Ein weiteres Problem der Dipole ist die notwendige Präzision der Aufstellung. Schon geringste Änderungen der Auslenkung führt zu schlechten Klangerlebnissen. Fazit: Top-Set mit einer schlechten Rear-Lösung. Ein Umtausch einzelner Komponenten geht ja leider nicht, so dass ich mir immer noch überlege, das gesamte Set zurückzugeben. Schade um die tolle Frontlösung!
Super System!!! - Leider keine Spikes im Lieferumfang!!!
Super System - Spikes für Parkett oder Laminat leider nicht im Lieferung. Aufstellen und Anschließen super Einfach. Klang der Wahnsinn.
Super Klang...
Ich bin sehr zufrieden mit dem Paket. Der Klang ist sehr gut und die Boxen sind gut auf einander abgestimmt. Das einzige was ich bemängeln muss ist: Daß das 5.1 Heimkino-Kabel-Set 30qm AC 3535 WS, wa...
Super Klang...
Ich bin sehr zufrieden mit dem Paket. Der Klang ist sehr gut und die Boxen sind gut auf einander abgestimmt. Das einzige was ich bemängeln muss ist: Daß das 5.1 Heimkino-Kabel-Set 30qm AC 3535 WS, was ja für dieses Produkt empfohlen wird ein falsches Subwoofer-Kabel enthält. Eigentlich müsste man sich doch drauf verlassen können daß das Kabelpaket auf das System abgestimmt ist. Deshalb stell ich mir die Frage warum das Paket ein Mono Cinch-Subwoofer-Kabel enthält und nicht ein Stereo Cinch-Subwoofer-Kabel enthält. Und auch nicht bei den Kaufempfehlungen wird der Y-Adapter erwähnt. Da zahlt man so viel für eine Anlage und beim Kabelpaket wird gespart(Hat mich echt geärgert)... Deshalb der halbe Stern Abzug.
:)
Das System ist echt der Hit! Ich bin mit dem Klang vollends zufrieden. Das Design des Center-Speakers ist etwas gewöhnungsbedüftig (daher gebe ich (nur) 4,5 Sterne) aber der Klang "tröstet" darüber hi...
:)
Das System ist echt der Hit! Ich bin mit dem Klang vollends zufrieden. Das Design des Center-Speakers ist etwas gewöhnungsbedüftig (daher gebe ich (nur) 4,5 Sterne) aber der Klang "tröstet" darüber hinweg.
Bewertung
Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Die Lautsprecher waren sehr gut verpackt. Die Handbücher sind verständlich aufgebaut. Die mechanische Qualität der Gehäuse bemerkt man bereits beim tragen. Trotz F...
Bewertung
Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Die Lautsprecher waren sehr gut verpackt. Die Handbücher sind verständlich aufgebaut. Die mechanische Qualität der Gehäuse bemerkt man bereits beim tragen. Trotz Folie machen die Lautsprecher eine sehr guten Eindruck. Rein optisch sollten die Abdeckungen auf den Gehäuse bleiben, so wirkt es "wohnlicher". Die Anschlußklemmen sind gut zu erreichen und lassen ausreichend Platz auch für größere Kabeldurchscnitte. Lediglich die Blechbrücken stören etwas beim Anschluß von Kabeln da diese sich etwas "hochbiegen. Aber wie oft muss mann denn schon an die Kabel. Schön wäre es, wenn statt einfacher Gummiklebefüsse schraubbare Gummifüsse beigelegt wären, da die Lautsprecher ja über ein entsprechendes Gewinde verfügen. Klanglich ist ja Geschmacksache, aber in unserem Raum (ca 40qm) ist das System mehr als ausreichend. Auch die zusammenarbeit mit unserem Receiver ist problemlos gewesen. Aufstellen, ausrichten Einmessen und fertig. Es empfieht sich, das ausrichten und einmessen nach einigen Tagen betrieb nochmal zu wiederholen, da sich die Lautsprecher klanglich noch etwas ändern wenn sie einige Zeit bespielt sind. Wir haben den Kauf nicht bereut und werden das System auch behalten. :-)
Meine neuen Lautsprecher
Das Produkt kam ordentlich verpackt und die Kartons unbeschädigt bei mir an. Außerdem ging es schneller als angekündigt. Für jeden Lautsprecher gibt es einen Beipackzettel in dem viel steht, der mich...
Meine neuen Lautsprecher
Das Produkt kam ordentlich verpackt und die Kartons unbeschädigt bei mir an. Außerdem ging es schneller als angekündigt. Für jeden Lautsprecher gibt es einen Beipackzettel in dem viel steht, der mich aber trotzdem etwas ratlos zurücklässt. Nicht gefunden habe ich in der Anleitung zu den Dipol-Lautsprechern in welcher Stellung der Dipol an und in welcher aus. Aber D A S höre ich zum Glück noch... Von der Optik her passen die Lautsprecher gut in mein Wohnzimmer, meine Frau ist unzufrieden mit dem Standort der hinteren Lautsprecher, auch wegen der Verkabelung. Besser man plant eine Verkabelung schon mit dem Hausbau... Die Lautsprecher sehen toll aus, sind sauber verarbeitet und erstaunlich schwer. Der Sound ist klar und luftig und sehr räumlich (dazu sind die Lautsprecher ja da). Über den Sound selber schreibe ich nichts, das muss man hören. Im Vorfeld fand ich es schwierig zu entscheiden, welchen Verstärker passend wäre und habe mich dann für ebay entschieden, weil dort der meiste Sachverstand herrscht *Sarkasmus*. Mein "3-2-1 meins" Denon Receiver sagt, dass die Phase der Frontlautsprecher verdreht sei, ich weiß nicht, ob ich der Beschriftung der Lautsprecher oder dem Verstärker glauben soll. Meine Ohren hören den Unterschied nicht, was wohl heißt, dass die Lautsprecher zu gut für meine Ohren sind. Ich bin klar überfordert mit dieser Technik und habe schließlich einfach die Automatische Einstellung durch den Verstärker vorgenommen. (und deswegen jetzt ein schlechtes Gefühl was die Phase der Frontlautsprecher angeht) Beim Subwoofer geht mit meinem Denon zusammen der AUTO Mode nicht. Mein Denon verlangt, dass der Subwoofer an sein soll. Ansonsten finde ich es sehr beunruhigend, was man alles wissen muss, um Lautsprecher anzuschliessen. Was ist/soll Bi-Amping für den Front-Lautsprecher, was ist Pre-Amp für den Subwoofer, wie muss ich den Subwoofer am Verstärker anschließen, wo finde ich Übergangsfrequenzen für den Eintrag im Verstärker.
Hallo
Also ich bin voll zufrieden mit dem Theater 400. Nach dem einstellen waren zwar noch ein paar korekturen notwendig Center wurde z.b. mit 70 eingemessen den habe ich auf 100 gestellt hört sich besser a...
Hallo
Also ich bin voll zufrieden mit dem Theater 400. Nach dem einstellen waren zwar noch ein paar korekturen notwendig Center wurde z.b. mit 70 eingemessen den habe ich auf 100 gestellt hört sich besser an und die Dipole auf 120, die Standlautsprecher laufen im Vollbereich auf Bi-amp. Zu dem Sub denn habe ich auf low pass stehen und von hand eingestellt also ich muss sagen der Bass ist schön Knackig bei Avatar kommt das mal richtig Geil also ich kann es nur weiteremphelen. MFG Chris