Damit‘s nach dir klingt

Wir wollen dir ein sicheres Surferlebnis bieten, das genau zu deinen Interessen passt. Dafür nutzt Teufel auf diesen Webseiten Cookies und andere Tracking-Technologien – auch von Dritten.

Mit Cookies verarbeiten wir und andere Marketingpartner Daten von dir und lernen, was dir gefällt - durch dein Verhalten auf unserer Website und Informationen von deinem Endgerät. Du hast es in der Hand: Klickst du auf „Auswahl übernehmen“ bestätigst du unsere Grundeinstellung, bei der wir nur erforderliche Cookies aktivieren. Damit erhältst du zwar Empfehlungen, diese werden jedoch zufällig ausgewählt. Personalisierte Werbung und Inhalte, die wirklich relevant für dich sind, erhältst du mit „Alles akzeptieren“. Hier willigst du in die Verwendung aller Cookies ein und stimmst der Weitergabe und der Verarbeitung deiner Daten in den USA zu. Für eine individuelle Auswahl kannst du jede Kategorie auch einzeln aktivieren bzw. deaktivieren und mit „Auswahl übernehmen“ bestätigen.
Alle Einwilligungen kannst du unter „Daten-Einstellungen“ jederzeit anpassen und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Schau dir für weitere Informationen auch unsere Datenschutzerklärung und das Impressum an.

  • Erforderlich Immer aktiv

Concept D 500 THX Multimedia-Zertifikat "2.1-Set"

skip.to.content
Startseite

Concept D 500 THX Multimedia-Zertifikat "2.1-Set"

Besser geht nicht. THX-Qualität auch am PC.

(14)

Concept C

Jetzt den Nachfolger ansehen.

Concept C - Set

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Concept D 500 THX

Die Vorteile im Überblick

  • PC-Stereo-Lautsprecher-Set der High End-Klasse
  • Referenz-Qualität durch THX®-Gütesiegel
  • Class-D-Verstärker im 2.1-Subwoofer mit 2 x 165-mm-Tieftöner
  • 2 Zweiweg-Satelliten-Boxen mit Waveguide-Hochtöner
  • Kabel-Fernbedienung für Mikrofon und Kopfhörer
  • Empfohlen für Räume bis 30 m²
HardwareLuxx Logo
"Excellent-Hardware-Award"
HardwareLuxx 01/2012
Klangcheck

Eines zeigt sich recht flott, das Concept D ist ein Boxensystem, das mit dem hohen AUflösiungsvermögen der Xonar Essence One etwas anfangen kann - kleinste Nuancen werden präzise und neutral dargestellt. Aber erstmal der Reihe nach. Als Testreferenz kommt "Forgiven not Forgotten" der Corrs zum EInsatz, die direkt mit dem ab der ersten Sekunde einsetzenden Geigensolo höchste Anforderungenan Präzision und Luftigkeit des Hochtonbereichs stellt, schließlich soll die Geige ganz natürlich agieren können - eine Anforderung, die das Concept D 500 mit Bravour erfüllt. Das Streichinstrument löst sich hervorragend von den Satelliten und steht förmlich im Raum. Gleiches gilt auch für die wenig später einsetzende Singstimme von Andrea Corr. Nie klingt etwas gepresst, überspitzt oder überbetont, sondern einfach sehr natürlich. Eine Paradedisziplin des D 500 ist zudem die Bühnenabbildung. Alle Akteure werden klar auf der weit aufgezogenen Stereo-Bühne verortet - wandert besipielsweise der Sänger, ist es kein Problem, diesem auf der virtuellen Bühne zu folgen.

Fazit

Dem Concept D 500 THX gelingt es, das Beste aus zwei Welten, einen luftigen präzisen und natürlichen Hochtonbereich mit einem trockenen, voluminösen und tiefen Bass, zu verbinden. So kann das Stereo-Set als neuer Allround-Star angepriesen werden, der am besten mit einem nicht allzu bassgewaltigen Zuspieler harmoniert. Dafür gibt es einen Excellent-Hardware-Award.
(4.86 von 5 bei 14 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Dieses Lautsprecher-Set stellt die Teufel-Höchstleistung zum Thema Stereo-Klang am PC dar – besser geht es nicht. Nirgends. Wo andere an ihre Grenzen stoßen, geht das Concept D 500 mit THX Multimedia-Gütesiegel weiter.

THX-Zertifikat
Dieses Set erfüllt die strengsten Anforderungen, die an ein modernes Multimedia-System zu stellen sind: ausgewogenster Frequenzverlauf, keine Verzerrungen, höchste Pegelstärke. Nur wenn diese Vorgaben akribisch erfüllt werden, erteilt THX das Zertifikat. Das D 500 hat diese Hürden mit Bravour genommen.

Beste Zutaten
Spitzenklang erfordert speziell auf die Anwendung entwickelte Komponenten: Sehr hochwertige Hoch- und Mitteltöner in den Satelliten auf Metall-Tischfuß garantieren detaillierte Auflösung und Feinzeichnung. Zwei parallel arbeitende, langhubige 165-mm-Tieftöner im Subwoofer sorgen für knackige, präzise Bässe von immenser Wucht.

Leistung satt
Ermöglicht wird die Klangkraft des D 500 mit THX Multimedia-Zertifikat durch einen im Subwoofer verbauten 2.1-Class-D-Watt-Verstärker, der 200 Watt Sinus allein für denn Basskanal bereitstellt, während die beiden wirkungsgrad-starken Satelliten mit je 35 Watt Sinus reichhaltig versorgt werden. Deshalb erreicht das Set sowohl hohe Dauerlautstärken als auch die Fähigkeit zu intensiven Dynamiken. Und einen Bass, der bis 35 Hz verläuft.

Komfortable Bedienung
Eine sehr wertige Kabelfernbedienung erlaubt die Steuerung von Lautstärke und Bassanteil sowie den Anschluss eines Kopfhörers plus Mikrofon oder Headset.

Einfach alles hören
Wer das derzeit Machbare in Sachen Multimedia-HiFi-Stereo hören will, wählt ein THX-zertifiziertes Concept D 500. Nur mit diesem Set lässt sich das klangliche Potential der modernen Spiele, Filme und Klänge am PC voll ausschöpfen.

Lieferumfang

Concept D 500 THX Multimedia-Zertifikat "2.1-Set"
  • 1 × Fernbedienung CD 500 RC – Schwarz
  • 2 × Tischfuß CG 80 TP – Schwarz
  • 1 × Aktiv-Subwoofer CD 500 SW – Schwarz
  • 2 × Satelliten-Lautsprecher CG 80 FCR (Stk.) – Schwarz

Technische Daten

  • Concept D 500 THX - CG 80 FCR

    Satelliten-Lautsprecher CG 80 FCR (Stk.)

    Der Zweiweg-Lautsprecher aus dem D 500 mit THX Multimedia-Zertifikat  strahlt eine extreme Hochwertigkeit aus, die im PC/Multimedia-Bereich nicht an der Tagesordnung ist.
    Die verbauten Hoch- und Mitteltöner wurden mit der Klippel-Messtechnik optimiert, um den extrem anspruchsvollen THX-Anforderungen zu genügen. Daraus ergibt sich ein kraftvoller, natürlicher und detaillierter Klang für Musik jeglicher Art, Filtmton und Games.

    Durch den Einsatz von Waveguides und niedrige Übernahme-Frequenzen ergibt sich ein auf kurze, am PC-Arbeitsplatz übliche Hörentfernungen optimiertes Rundstrahlverhalten.

    Der mitgelieferte Metall-Tischfuß garantiert die passgenaue Platzierung rund um den Computer.

    • Description Item
      Breite 11,5 cm
      Höhe 27,5 cm
      Tiefe 24 cm
      Gewicht 2,5 kg
    • Description Item
      Anschlussklemmen Schraubklemmen, vergoldet
    • Description Item
      Bananenstecker geeignet Ja
      Maximaler Kabeldurchmesser 4 mm
      Gehäusematerial ABS Kunststoff
      Gehäuseoberfläche Hochglanz (Front), matte Folie (Korpus)
      Magnetische Abschirmung Ja
      Netto-Innen-Volumen 3,8 L
      Schlüssellochaufhängung Ja
      Standfuß integriert Ja
      Wandhalterungsbefestigung Ja
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
      Hochtöner (Durchmesser) 19 mm
      Hochtöner (Material) Gewebe
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
      Tieftöner (Durchmesser) 100 mm
      Tieftöner (Material) Zellulose
      Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 W
      Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 88 dB
      Frequenzbereich von/bis 135 - 22000 Hz
      Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 90 W
      Maximaler Schalldruck 103 dB/1m
      Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
      Akustisches Prinzip 2-Wege-System
      Gehäuseaufbau Geschlossen
      Trennfrequenz interne Weiche 2000 Hz

Tests und Bewertungen

  • HardwareLuxx Logo
    "Excellent-Hardware-Award"
    HardwareLuxx 01/2012
    HardwareLuxx Logo
    Klangcheck

    Eines zeigt sich recht flott, das Concept D ist ein Boxensystem, das mit dem hohen AUflösiungsvermögen der Xonar Essence One etwas anfangen kann - kleinste Nuancen werden präzise und neutral dargestellt. Aber erstmal der Reihe nach. Als Testreferenz kommt "Forgiven not Forgotten" der Corrs zum EInsatz, die direkt mit dem ab der ersten Sekunde einsetzenden Geigensolo höchste Anforderungenan Präzision und Luftigkeit des Hochtonbereichs stellt, schließlich soll die Geige ganz natürlich agieren können - eine Anforderung, die das Concept D 500 mit Bravour erfüllt. Das Streichinstrument löst sich hervorragend von den Satelliten und steht förmlich im Raum. Gleiches gilt auch für die wenig später einsetzende Singstimme von Andrea Corr. Nie klingt etwas gepresst, überspitzt oder überbetont, sondern einfach sehr natürlich. Eine Paradedisziplin des D 500 ist zudem die Bühnenabbildung. Alle Akteure werden klar auf der weit aufgezogenen Stereo-Bühne verortet - wandert besipielsweise der Sänger, ist es kein Problem, diesem auf der virtuellen Bühne zu folgen.

    Fazit

    Dem Concept D 500 THX gelingt es, das Beste aus zwei Welten, einen luftigen präzisen und natürlichen Hochtonbereich mit einem trockenen, voluminösen und tiefen Bass, zu verbinden. So kann das Stereo-Set als neuer Allround-Star angepriesen werden, der am besten mit einem nicht allzu bassgewaltigen Zuspieler harmoniert. Dafür gibt es einen Excellent-Hardware-Award.
  • Technic3D_Gold
    "Kaufempfehlung"
    Technic3D.com 09/2011
    Technic3D_Gold
    "Haptik, Optik und vor allem der Sound sind ganz großes Kino. Egal ob laut oder leise, die Auflösung des Teufel D500 THX ist in jeder Situation fantastisch. Musik, Filme oder Spiele – Teufels neuer Sprössling beherrscht das komplette Aufgabengebiet das wir in der Art sonst nur von teureren Systemen kennen. Der Raumklang ist exzellent, insbesondere die zwei verbauten Tieftöner haben bei 50 Prozent schon so viel Druck dass uns Angst und Bange wurde. Der eigentliche Unterschied zu billigeren Systemen liegt bei den Satelliten. Kleine Dinge, speziell beim Spielen, die wir vorher gar nicht gehört haben waren auf einmal glasklar hörbar. „Battlefield Bad Company 2“ war ein ganz anderes Erlebnis, als mit herkömmlichen PC Lautsprechern. Mittendrin statt nur dabei passt hier wohl am besten, wir konnten zudem punktgenau orten wo sich unsere Gegner befinden. Es machte keinen
    Unterschied ob Flac oder MP3 Datei, unsere ausgewählten Musikstücke klangen kräftiger, direkter, einfach besser. Gemütliche Filmabende wo es auch mal rauer zugehen kann werden durch das Teufel D500 THX um einiges aufgewertet. Gerade die Jagdszene bei „I am Legend“ am Anfang des Films wird in einer Brillianz dargestellt dass es nur noch Spaß macht die Szene immer und immer wieder abzuspielen.

    + sehr gutes Klangbild
    + Verarbeitung
    + leichte Inbetriebnahme
    + tolle Optik

    Ausstattung/Lieferumfang: 80%
    Verarbeitung: 100%
    Installation: 100%
    Leistung: 95%
    Bauform/Alltagsgebrauch: 95%
    Preis/Leistung: 90%
    Gesamtwertung: 93%


    "Bleibt noch das endgültige Resume, das Teufel Concept D 500 THX bekommt von uns eine klare Kaufempfehlung".




  • Testbericht - Imaedia - Concept D 500 THX Testergebnis Sehr gut
    "Teufel hat die Messlatte ganz schön hoch gelegt"
    Imaedia 08/2011
    Testbericht - Imaedia - Concept D 500 THX Testergebnis Sehr gut
    "Noch nie haben wir ein besseres 2.1 System für den PC/Mac gehört. Das Klangbild ist sehr voluminös und kraftvoll. Der Bass hat einen unglaublichen Tiefgang und erzittert den Raum bei nicht mal halber Lautstärke. Geschmeidig fügen sich Mittel- und Hochtonbereich in das Klangbild ein und bilden eine ausgewogenen Klangkulisse, vorausgesetzt, man zähmt den Subwoofer ein wenig und dreht ihn nicht bis an den Anschlag auf. Meist reicht schon Stufe 3-4 auf der LED Skala für einen angenehmen Betrieb. Wenn die Lautsprecher spielen ist es so, als wenn sich ein Orchester oder eine Band direkt vor einem aufbaut und live spielt. Zudem gibt es keine spürbaren Frequenzlücken zwischen Subwoofer und Satelliten Lautsprechen. Es ist perfekt ausbalanciert. Ein absolut lebendiger und natürlicher Klang. Auch im Grenzbereich bleibt der Klang sauber, definiert und pegelfest."

    "Mit dem Teufel D500 hat der audiophile Musikgenuss am PC/Mac seinen Meister gefunden. Noch nie war der Klang so brillant, voluminös und ausgeglichen. Zudem ist der Subwoofer ein wahrer Dampfhammer und liefert ordentlich Druck im unteren Frequenzbereich. Für uns der neue Maßstab im Bereich 2.1 PC/Mac Lautsprecher. Teufel hat die Messlatte ganz schön hoch gelegt."

    Gesamtwertung: Sehr gut (5/5)
  • Testbericht - OverlockingStation - TOP Hardware
    "Ohrenschmaus"
    Overlockingstation 05/2011
    Testbericht - OverlockingStation - TOP Hardware
    "Teufel hat erneut ein sehr gutes Paket abgeliefert. Klanglich ist das Teufel Concept D500 THX ein Ohrenschmaus, perfekt aufeinander abgestimmter Klang, egal ob Musik, Filme oder Fernsehen gepaart mit überragender Qualität."

    "Derzeit ist das Concept D500 THX für 499€ bei Teufel zu haben. Im Preis spiegelt sich die überragende Verarbeitung und die High-End Klangeigenschaften wieder, die diesen Preis rechtfertigen. Es muss einfach berücksichtigt werden, dass dieses 2.1 Soundsystem enorm hohen Ansprüchen gerecht wird, welche man sonst nur in den High-End Heimkino Systemen findet. Nebenbei bemerkt ist dieses System für den Schreibtisch. Genau an diesem Ort ist es auch richtig aufgestellt, der Druck des Subwoofers ist wirklich bemerkenswert und als ausreichend für genervte Nachbarn anzusehen. Deshalb kommen wir zu folgendem Urteil und können guten Gewissens unseren höchsten Award vergeben."

    + Klangeigenschaften
    + Verarbeitung
    + Design

  • Logo - eurogamer
    "Sein Geld wert"
    eurogamer 03/2011
    Logo - eurogamer
    "Der Sound von Spielen, Filmen und Musik wird mit absolut überzeugender Präzision, Klangvolumen und Klarheit wiedergegeben. Dazu kommen die hochwertige Verarbeitung und eine am PC extrem praktische Tischfernbedienung. Diese Boxen stellen als aktives Set am PC die Referenz dar. So einfach ist das Urteil. Ihr wollt phänomenalen Sound, ohne eine Hi-Fi-Anlage aufbauen zu müssen, dann ist dies der Preis. Nicht zu hoch, würde ich sagen, für ein dekadentes Plus an Lebensfreude."
  • Logo - PC Games Hardware
    "Leistungsstarkes Subwoofer-Satellitensystem"
    PC Games Hardware 03/2011
    Logo - PC Games Hardware
    + Gute Darstellung der Instrumentierung
    + Duette sind als solche zu erkennen
    + Präziser Tiefton mit gutem Tiefgang
    + Hall erkennbar
    + Hoher Spaßfaktor durch den Subwoofer
    + Gute Effektwiedergabe
    + Stimmwiedergabe klingt gut
    + Kleine Instrumente wie ein Schellenkranz sind erkennbar

    + Guter Klang
    + Praktische Kabelfernbedienung

    Wertung: 2,19
  • Testbericht - Teschke - Top Award
    "Die neue Referenz am PC"
    Teschke 02/2011
    Testbericht - Teschke - Top Award
    "Highlight des Systems ist die ungemein praktische und benutzerfreundliche Kabelfernbedienung. Ein System was weit über die Normalansprüche hinaus ragt und selbst dem audiophilen Benutzer ein fröhliches lächeln ins Gesicht zaubert. Auch der Hardcore Zocker kommt hier voll auf seine Kosten. Die Spielatmosphäre die sich bei Ego-Shootern realisieren lässt, ist einfach nur Gewaltig ist und reicht bis hin zu nachbarschaftsfeindlichen Pegeln."

    "Die Grenzen des Systems liegen oberhalb dessen was heutige Mainboards an High Definition Sound zu bieten haben. Zweifelslos die neue Referenz am PC."

    + Gute Verarbeitung
    + Überragend gute Klangqualität
    +  Vorbildlicher geringer Standby Stromverbrauch
    +  Allerhöchste Bedienerfreundlichkeit
    + Hohe Pegelfestigkeit
    + Einfachste, leiche und optisch übersichtliche Regelung
    + Blitzschnelle Anpassung an unterschiedliche Signale (THX Spiele, MP3, Filme ...)
    + Neue Referenz im PC Bereich
  • Testbericht - Tech-Review.de - Qualitäts-Check sehr gut
    "Qualitativ auf Top-Niveau"
    Tech-Review 01/2011
    Techreview logo Testbericht - Tech-Review.de - Qualitäts-Check sehr gut Testbericht - Tech-Review.de - Editors Choice sehr gut
    "Das Fazit über das Teufel Concept D 500 THX könnte kurz sein, wenn man es mit einem Satz beschreiben wollte: Wir sind Fans geworden von diesem System – zumindest klangtechnisch. Hier überzeugt die Teufel-Kombo mit Präzision, erwachsenem Klang und gut aufeinander abgestimmten Komponenten, die ein äußerst homogenes Gesamtbild erzeugen, wie man es im PC-Bereich bislang nicht gesehen hat.

    Auch bei der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern. Hier zeigt sich Teufels Anspruch, die Crème de la crème im 2.1 – Segment auf dem Markt im eigenen Produktkatalog zu haben, ebenfalls. Das gesamte Set ist qualitativ auf Top-Niveau und lässt kaum Wünsche offen. Das Vorhandensein von Klinkenbuchsen zum Anschluss eines Headsets kommt ebenfalls gut an (...)."


    "Deswegen hat sich das Teufel Concept D 500 THX als unser Referenz-Produkt in der Kategorie 2.1 PC-Systeme seine Awards redlich verdient."

    + Hervorragender Klang
    + Hervorragende Verarbeitung
    + Headset-Buchsen an der Kabelfernbedienung
  • Testbericht - Allround-PC - Concept D 500 THX 12/2010
    "Empfehlung"
    Allround-PC 01/2011
    Logo - Allround-PC [NL] Testbericht - Allround-PC - Concept D 500 THX 12/2010
    "Ein positives Fazit fällt uns bei diesem 2.1 System nicht schwer, da wir weder bei der Verarbeitung, noch im soundtechnischen Bereich auch nur die kleinsten Mängel finden konnten. Die Ausmaße sind zwar sehr fulminant, allerdings kombinierte das Team von Teufel diese beachtliche Größe mit einem klassisch-eleganten, jedoch ebenso modernen Design. Schwarze, glänzende Fronten bieten eine optimale Umgebung für die Treiber, welche einen Klang von sich geben, wie er sich bei keinem anderen 2.1 System im PC-Bereich wiederfindet. Nicht zuletzt die THX-Abstimmung sorgt für derartig grandiose Höhen und Tiefen, die mit 499 € zwar einen stolzen Preis haben, wer allerdings dieses unvergessliche Klangerlebnis für sich beanspruchen möchte, der ist mit dem Concept D 500 THX ausgezeichnet beraten."

    + Sound
    + Design
    + Verarbeitung
    + Fernbedienung
    + Preis-/Leistungsverhältnis 


  • Testbericht Microlautsprecher Concept D 500 THX High End Ausgezeichnet
    "Kompaktes Klangwunder"
    GAME ZOOM 01/2011
    Testbericht Microlautsprecher Concept D 500 THX High End Ausgezeichnet
    "Die Techniker von Teufel liefern mit dem Concept D 500 THX ein erstklassiges Lautsprechersystem ab, welches nicht nur für den PC-Einsatz geeignet ist. Auch kleinere „Heimkinos“ können mit dem kraftvollen sowie gut klingenden 2.1 System problemlos beschallt werden. Der harmonisch abgestimmte Stereo-Sound begeistert auf der ganzen Linie. Darüber hinaus punktet das THX-zertifizierte Lautsprechersystem mit einer hochwertigen Verarbeitung, hohen Pegelfestigkeit und eleganten Optik."

    Verarbeitung: 10/10
    Leistung: 9/10
    Klang: 10/10
    Pegelfestigkeit: 10/10
    Optik: 9/10
    Ausstattung: 7/10
    Preis: 6/10


    +    hochwertige Verarbeitung
    +    zeitloses HiFi-Design
    +    sauberer Stereo-Klang
    +    kraftvoller und dynamischer Bass
    +    hohe Pegelfestigkeit
    +    ausreichend Leistung für Räume bis zu 35m²
    +    Kabelfernbedienung

  • Area DVD
    "Enorm kraftvoll klingende, räumlich aufspielende PC-Luxuslösung mit edlem Finish"
    Area DVD 12/2010
    Area DVD
    "Das Teufel Concept D 500 mit THX-Multimediazertifikat bietet eine tolle, kraftvolle und raumfüllende Akustik und verbindet diese mit einer gediegenen Verarbeitung. Für dieses Paket ist der Kaufpreis absolut berechtigt. Die mitgelieferte Kabelfernbedienung ist praktisch, bietet zusätzliche Anschlüsse und sieht gut aus."

    + Enorm kräftiger Subwoofer mit ausgezeichnetem Tiefgang
    + Sehr gute Pegelfestigkeit
    + Räumlich dichte Wiedergabe in Räumen bis knapp über 25 Quadratmeter
    + Sehr gediegene Optik und Verarbeitung


  • Computer Base
    "Die neue 2.1-Referenz?"
    Computer Base 12/2010
    Computer Base
    "Mit dem Berliner 2.1-System erhält der Kunde jedenfalls ein sehr homogenes, leistungsstarkes und erfrischend erwachsen klingendes Lautsprechersystem. In puncto Linearität und Dynamik hängt es selbst dem ungleich teureren Ensemble bestehend aus Nubert Nuline 32 und AW 1000 subjektiv kaum hinterher. Hier bedarf es ganz eindeutig einer fordernden Medienauswahl, um sich der gegebenen Qualitätsunterschiede zwischen dem noch-PC-Set von Teufel und den Hifi-Komponenten von Nubert und Onkyo wieder bewusst zu werden, die dann allerdings in Bereichen der Bühnendarstellung, Detailtiefe, dem maximalen Tiefgang und dem Lösen des Klangbilds von den Lautsprechern liegen. Teufel hat also wahrlich viel Klang abgeliefert, zu viel für die allermeiste Konkurrenz aus dem Bereich der PC-Lautsprecher."

    + sehr ausgeglichener Klang
    + kraftvoller Bass mit vielen Reserven
    + enorme Pegel möglich
    + sehr gute Verarbeitung
    + Kabelfernbedienung mit Headset-Anschlüssen
    + tadelloser Standby-Verbrauch

  • Testbericht - Digital Home - Concept D 500 THX 1,1
    "Tower of Power"
    Digital Home 04/2010
    Digital Home Testbericht - Digital Home - Concept D 500 THX 1,1
    "Vom ersten Moment an klingt das Teufel-Set sehr kraftvoll und erwachsen. Das hat mit dem "üblichen PC-Sound" aber auch rein gar nichts gemein. Trotz sehr kurzem Hörabstand zaubern die Satelliten eine weiträumige Bühne mit präziser Platzierung der Interpreten und Instrumente."

    "Präzise und knackig oder fett und satt, je nach Einstellung der Fernbedienung, geben die beiden 16er Bässe wieder. Das Concept D 500 THX eignet sich gleichermaßen für die genussvolle Musikwiedergabe am PC oder für adrenalinsteigernden Powersound bei Actionspielen wie bespielsweise 'Call of Duty: Black Ops'."

    "Das brandneue Concept D 500 THX ist nicht ganz billig. Doch steht das Set erst einmal am Schreibtisch, wird einem schnell bewusst, das es jeden einzelnen Cent wert ist. Bei diesem System gehen exzellente Klangqualität und wirkliche Power eine tolle Symbiose ein."

    "Exzellente Klangqualität gepaart mit kraftvoller Dynamik bietet Teufels Concept D 500 THX"


    Bewertung:

    + hervorragender, dynamischer Klang
    + einfache Handhabung
    + Tisch-Fernbedienung

    Note:

    Klang: 1,1 (40%)
    Praxis: 1,0 (40%)
    Ausstattung: 1,5 (10%)
    Verarbeitung: 1,3 (10%)

    Preis/Leistung: gut-sehr gut

    Gesamtnote: 1,1