Raumfeld Expand

skip.to.content
header.mobile_menu_trigger.open header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

Raumfeld Expand

Perfekt verbunden – einfach installiert

(47)

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Raumfeld Expand - Set

Darum lieben wir dieses Produkt

Kleine Box, große Wirkung - der Raumfeld Expand ist der Audiostreaming-Optimizer für jedes Raumfeld-System. Egal ob Einzelgerät oder Multiroom – der Expand organisiert jedes Raumfeld-System, synchronisiert die Streams und greift durch seine LAN-Verbindung zum Heimrouter blitzschnell auf Netzwerk und Internet zu und schafft somit ideale Voraussetzungen für performantes Audiostreaming. Zusätzlich bietet Expand auch einen USB-Anschluss für USB-Speichermedien an. Der Expand kann überall dort unterstützend eingesetzt werden,wo Audiostreaming über die vorhandene Technik nicht optimal läuft.

Die Vorteile im Überblick

  • Audiostreaming-Optimizer für alle Raumfeld Systeme, ideal bei Multiroom
  • Verbessert Streaming von Audiodateien zu einem oder mehreren Abspielgeräten
  • USB-Anschluss für weitere Speichermedien wie USB-Stick oder –Festplatte
  • Übernimmt die Administration eines Raumfeld-Systems & entlastet dadurch Raumfeld-Lautsprecher
  • Merkt sich bis zu 200.000 Songs in einer digitalen Bibliothek, die über die App abrufbar ist
  • Einfache, schnelle Installation: Anschluss per LAN-Kabel an einen Router – fertig
(4.38 von 5 bei 47 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Der Expand ist der ideale Raumfeld Partner für jeden Heimrouter

Wenn das eigene Heim-WLAN bereits stark ausgelastet ist, ermöglicht der Raumfeld Expand ein stabiles Streaming- und Hör-Erlebnis. Besonders empfohlen bei Raumfeld Multiroom-Systemen mit mehr zwei Abspielern.

Der Expand wird einfach per mitgeliefertem LAN-Kabel an den Heimrouter angeschlossen und ist sofort einsatzbereit. Der Expand ermöglicht eine verbesserte Performance gerade auch bei Raumfeld Multiroom-Systemen mit mehreren Abspielern.

Durch seine kompakten Abmessungen, seine integrierten Wandhalter ist er überall einfach installiert.

Doppelt streamt besser

Der Expand ist mit zwei justierbaren Antennen ausgestattet. Dies ermöglicht ein zuverlässiges Senden und Empfangen der Audio-Streams, wenn Abspiel-Geräte sich in Empfangsreichweite befinden. Durch die äußere Anbringung der Antennen wird eine gute Reichweite des Netzes ermöglicht.

Raumfeld Expand - On wall lifestyle

Multiroom-Audiostreaming für Perfektionisten

Vor allem verlustfreie Formate haben ein hohes Datenvolumen. Bei hohen Datenmengen müssen andere Audio-Streaming-Hersteller bereits passen oder das Signal mit Verlust komprimieren. Mit dem Raumfeld Expand können auch Tracks in hoher Auflösung zuverlässig übertragen werden. Ein perfektes Streaming-Erlebnis wird so auch im Multiroom-Betrieb ermöglicht.

Machen Sie den Raumfeld Expand zur Musik-Zentrale für Raumfeld. Er merkt sich eigene Musiksammlungen bis zu gigantischen 200.000 Tracks und bietet diese unter "Meine Musik" in der Raumfeld App an. So stehen Ihnen eigene Songs jederzeit per App zur Verfügung: egal in welcher Hörzone bzw. Raum Sie Musik genießen möchten.

Der Expand ist zusätzlich mit einem USB-Anschluss ausgestattet, an welchen auch große USB-Speicher angeschlossen werden können. Dabei scannt er anschließend vorhandene NAS-Speicher und DLNA/UPnP-Medienserver mit Musikdateien und nimmt diese in seiner Anzeige auf.

Das Profi-Gerät für jeden

Ohne technische Vorkenntnisse kann der Raumfeld Expand gestartet werden. Sobald dieser mit dem Heimrouter verbunden wurde, erkennt er automatisch bereits vorhandene Raumfeldgeräte. Per Knopfdruck können weitere Raumfeld-Abspieler nachträglich integriert werden. Eine LED-Anzeige ermöglicht den Status des Gerätes auf einen Blick abzulesen.

Systemvoraussetzungen


Notwendig:
• iOS/Android-Gerät mit kostenloser Raumfeld App
• WLAN-Router mit einem freien LAN-Port und Internetzugang
• Netzwerkkabel(nur für Ersteinrichtung bei Systemen ohne Expand)
• Expand: Wird dauerhaft am eigenen WLAN-Router per LAN-Kabel angeschlossen
• Connector: benötigt zusätzlich Stereoanlage

Empfohlen:
• Breitband-Internetanschluss
• ggfs weitere WLAN-Accesspoints für Räume mit schwachem WLAN

Lieferumfang

  • 1× Steckernetzteil für Raumfeld Expand
  • 1× LAN-Kabel 2 m
  • 1× Raumfeld Expand

Technische Daten

  • Raumfeld Expand - Set

    Raumfeld Expand

    Audiostreaming-Optimizer für alle Raumfeld Systeme, ideal bei Multiroom

    • Description Item
      Breite 11,00 cm
      Gewicht 0,15 kg
      Höhe 2,80 cm
      Tiefe 11,20 cm
    • Description Item
      Maximale Leistungsaufnahme 3 Watt
      10/100-Mbit/s Ethernet Ja
      Maximale WLAN Reichweite 15 m
      Sonstiges Benötigt zum Betrieb vorhandenen W-LAN Router mit einem freiem LAN Port und Internetzugang.
      WLAN-Standards 802.11 b/g/n
      WLAN-Verschlüsselung WPA2-PSK
    • Description Item
      LAN Ja
      LAN Ja
      USB 2.0 Ja
      W-LAN 2,4 GHz
      WLAN Ja

Tests und Bewertungen

So bewerten Kunden dieses Produkt
(4.38 von 5 bei 47 Bewertungen)
5
31
4
8
3
4
2
3
1
1
Hammer
Ich habe zwei Cubes, das One m, den Expand und den Connector erworben. B-Ware. Nach einer Stunde und einigen Fragezeichen im Gesicht, war klar: Das war es noch nicht. Die Technik läuft unendlich flüssig und ich habe Lust auf mehr. Es macht total Spaß, wenn man es verstanden hat. Die Cubes könnten noch besser werden, wie oft angeführt. Was ich erworben habe kommt nicht an die Bose Anlage mit dicken Sub heran aber das soll es auch nicht. Mit dem Connector lässt sich die Bose leicht einbinden, den der Connector spielt "von wie zu" der Anlage hin. Die Anleitung folgt dem iPhone Style, alles soll sich von selbst erklären und am Ende tut es das auch. Ich bin sehr angenehm überrascht und es freut mich, dass dies ein "heimisches" Produkt ist. Wenn die Technik ein paar Jahre hält sollte der Preis kein Problem darstellen. Geil. Ich werde bei Gelegenheit noch die Bäder ausstatten .... müssen.
Funktioniert
Funktioniert grundsätzlich. Allerdings war die Installation etwas mühsam und zu entscheidenden Fragen fehlten Beschreibungen. Habe das Gerät aber wieder deaktiviert da ich jetzt zunehmend Netzwerkprobleme bekam seit mir der Telekomanbieter (Schweiz) einen neuen Router geliefert hat. Dieser ist stärker was dazu führte, dass ich auch meine TimeCapsule aus dem Netz nehmen musste. Das ganze Netz wurde zunehmend unübersichtlich und blockierte sich gegenseitig. Für eine Feineinstellung muss man mittlerweile Netz-Informatiker sein. Das nervt.
Macht watt er soll :-)
Kurz und knapp: Empfehlenswert ab dem dritten System. Steurung der eizelnen Boxen auch mit 2 Android Handys und Streamqualtität egal ob vom PC, eingesteckten USB Stick oder TuneIn sind hervorragend und absolut synchron (Connektor an Kombo 42, Cubes und One S). Klasse Wlan Musik Verstärker für Raumfeld Produkte!
Unscheinbar und effizient
Ich habe drei Raumfeld-Geräte im Einsatz (One S, One M und Connector). Mein WLAN schätze ich als sehr gut ein, die Signalstärke ist dank zusätzlichem Access-Point überall gut bis sehr gut. Trotzdem kam es immer wieder zu der Situation, dass eines der Raumfeld-Geräte entweder nicht wählbar war oder mitten im Betrieb das Abspielen einstellte. Das konnte so nicht weitergehen, also musste der Expand her. Die Einrichtung ist simpel, nur das Verbinden der Endgeräte mit dem vom Expand aufgespannten WLAN statt dem bisherigen dürfte gern etwas komfortabler gelöst werden. Löschen aus der Geräteliste und eine erneute Einrichtung macht auch mir als technikaffinem Menschen nicht so wirklich Spaß. Aber das muss im Normalfall ja nur einmal erledigt werden. Hat sich die Anschaffung des Expand gelohnt? Abschließend kann ich das nach der relativ kurzen Nutzung noch nicht beantworten, würde aber zu einem klaren "Jawoll!" tendieren. Bisher läuft alles außerordentlich stabil. Verbesserungswürdig wäre noch die Synchronisierung der Endgeräte, wenn man während der laufenden Wiedergabe eines dazuschaltet. Startet man die Wiedergabe auf verschiedenen Geräten gleichzeitig, ist die Synchronität perfekt.
Fantastisches Gerät
Dieses Gerät ist besonders empfehlenswert, wenn Sie mehrere Raumfeld-Geräte besitzen, um sicherzustellen, dass Ihr Internet stabil genug bleibt. Bislang habe ich nur das Raumfeld One M für das Schlafzimmer. Ab dem Sommer bekomme ich die Stereo M von Raumfeld (die Stände habe ich bereits). Was für ein großartiges Gerät ist der Expand. Sie schließen es an und es ist tatsächlich direkt mit Ihrem Netzwerk verbunden. Raumfelds Gerät sucht er selbst. Mit 1 Wort 'fantastisch'!
Ausfall und schlechtes W-LAN
Leider ist das Geräte immer ausgefallen, als ich mein Entertain eingeschaltet habe. Auch mehrfache versuche sowie ein Austausch durch Teufel brachte keinen Erfolg. Aber der Support war Teufeltypisch klasse.
Antwort von Teufel:
Tipp: Der Ausfall kam womöglich durch die Vergabe der gleiche IP an zwei Geräte zustande - eine justierbare Routereinstellung.
Musik synchron
Mit dem Expand ist die Musik nun endlich synchron. Ohne gab es zeitweise Zeitversatz. Die Einrichtung war etwas zickig, hat dann aber doch funktioniert. Der Raumfeld Expand ist ein durchaus empfehlenswertes Produkt bei Mehrraumbeschallung.
Störungsfrei laufender Betrieb.
Sehr gute Funktionsweise des Systems (aktuell 4 Boxen in 2 Zimmern) mit Hilfe des Expanders.
Musste leider umgetauscht werden
Raumfeld Expand ließ sich leicht installieren. Funktionierte zuerst tadellos. Nach ein paar Tagen konnten Soundbar und One S nicht mehr erkannt werden. Reset auch mit Hilfe der Mitarbeiter der Hotline erfolglos. Produkt musste mit der Bitte um Austausch zurückgesandt werden. Jetzt warte ich auf den Ersatz und bin gespannt, ob der neue Expand besser funktioniert.
Antwort von Teufel:
Expand funtioniert nicht allein, sondern benötigt auch den Heimrouter. HIer ist es immer sinnvoll, beide Geräte neu zu starten.
Leider nicht kompatibel mit / in meinem Netzwerk
Mit großen Erwartungen habe ich mir den Expand bestellt, um mein WLAN Netz um die streaming Dienste der Raumfeld Komponenten zu entlasten. Also nach der wirklich zügigen Lieferung das gute Stück ausgepackt und nach begannt einfacher Weise in mein Netzwerk integrieren...... Das war am 22.03.2016. Bis heute bin ich mit dem wirklich sehr bemühten Support in Kontakt um eine Einrichtung in meinem Netzwerk zu erreichen. Leider ohne jeglichen Fortschritt. Ich denke ich werde das Gerät dann doch zurück schicken müssen. Schade.
Antwort von Teufel:
Umfangreiche Tipps zur Einrichtung gibt es im Online Handbuch
* automatisiert übersetzt durch DeepL