Raumfeld Soundbar

header.mobile_menu_trigger.open
Startseite

Raumfeld Soundbar

Festival of Sound

(67)

CINEBAR LUX Ambition

Jetzt den Nachfolger bestellen.

Cinebar Lux Ambition - black - Set

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Raumfeld Soundbar - Set - white

Darum lieben wir dieses Produkt

Der Raumfeld-WLAN-Soundbar macht das klangvolle Multiroom-Erlebnis vollkommen. Jetzt können Sie in allen Lebensräumen bei Musik und TV-Sound die vielen Wireless-Vorteile nutzen. Das alles wie gewohnt in Funktion und Design vom Feinsten. Eben einer für alles.

Die Vorteile im Überblick

  • Sofort startklarer WLAN-Soundbar mit Wireless-Aktiv-Subwoofer
  • Innovative Wellenfeld Technologie für originalgetreuen Klang an jeder Hörposition
  • Realistische, natürliche Musikwiedergabe dank ausgewogener Klangabstimmung
  • Bedienung mit Raumfeld App und Funkfernbedienung mit Direktwahltasten
  • 9 High-End-Töner für starken und nuancenreichen Klang
  • Soundbar und HD-TV mit nur einem HDMI-Kabel anschließen, Subwoofer wird kabellos angesteuert
  • Spotify, SoundCloud und 100+ weitere über Chromecast built-in, Internetradio, eigene Musik
Testbericht Audio Video Bild BOOMSTER
"Die Raumfelder sind dem Sonos-System in nahezu allen Disziplinen überlegen"
Audio Video Foto BILD 05/2016
"Die Raumfelder sind dem Sonos-System in nahezu allen Disziplinen überlegen: Sie bieten mehr Anschlüsse und verschiedene Raumklang-Modi, was mehr Komfort und Spaß beim Filme- gucken bringt. Außerdem klingt Musik mit den Raumfeldern besser, sodass sie sich prima als Ersatz für eine in die Jahre gekommene Musikanlage eignen."

Der Raumfeld Soundbar belegte Platz 1.

Hinweis: Zitat bezieht sich auf einen Vergleichstest zwischen Raumfeld Soundbar, Raumfeld Sounddeck und Sonos Playbar.



(4.13 von 5 bei 67 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Im Wohnzimmer der Zukunft

Der Raumfeld Soundbar kann überall dort eingesetzt werden, wo etwa wegen Platzmangel herkömmliche Heimkino-Anlagen nicht in Frage kommen. Verbinden Sie Soundbar und Subwoofer sowie das HD-TV-Gerät mit nur einem HDMI-Kabel. Es werden keine weiteren Geräte wie Verstärker oder AV-Receiver benötigt. Der Subwoofer wird kabellos angesteuert. Für eine sichere Aufstellung ist der vormontierte Standfuß vorgesehen. Eine Wandhalterung ist mit dabei.

Anschlüsse

Durch den modernen HDMI-1.4-Standard mit Audio Return Channel (ARC) wird der vorhandene HDMI-Anschluss je nach gewünschter Wiedergabe wahlweise zum Eingang oder Ausgang. Das Gerät unterstützt ebenfalls CEC – dem verbreiteten Standard für eine geräteübergreifende Steuerung. So können Sie, falls vom TV unterstützt, über die gewohnte TV-Fernbedienung auch das WLAN-Soundsystem mitsteuern. Spielekonsole und Blu-ray-Player schließen Sie am TV-Gerät an.

Hinweis: Um den Soundbar über den Anschluß HDMI-ARC/CEC nutzen zu können, stellen Sie sicher, dass ihr Fernseher diesen Standard (HDMI 1.4 mit ARC) ebenfalls unterstützt. Alternativ können Sie den TV über eine digital-optische Verbindung anschließen.

Der Soundbar kann zudem per mitgelieferter Funkfernbedienung aus gebürstetem Aluminium gesteuert werden. Als besonderes Extra sind die von vielen Raumfeld-Systemen bekannten Direktwahltasten nun auf der Fernbedienung untergebracht. So starten Sie Songs oder Playlisten z.B. von Spotify per Knopfdruck.

Masterminded in Berlin

Der hier in Berlin von unseren Entwicklern konzipierte Wiedergabetechnologie steuert mittels blitzschnellem DSP-Chip die sechs Treiber im Raumfeld Soundbar so geschickt und in Echtzeit an, dass ein umhüllender Surround Sound mit überragender, räumlicher Tiefe entsteht. Im Gegensatz zu anderen Technologien ist dieser Algorithmus nicht auf Effekthascherei aus, sondern ermöglicht eine authentische Wiedergabe im ganzen Raum mit erlebbaren Heimkino-Effekt.

Breite Klangabstrahlung

Viele Lautsprecher-Anlagen klingen richtig super – wenn man auf dem richtigen Platz, dem Sweet Spot sitzt. Dieser Platz ist aber häufig ein Egoist - nur er allein beansprucht für sich den besten Klang. Der Raumfeld Soundbar dagegen baut einen großzügig dimensionierten Sweet Spot auf – nun gibt es fast überall im Wohnzimmer der perfekte Hörplatz. Familie und Freunden wird es sicher gut gefallen.

Streaming WiFi Raumfeld Soundbar 3D
Streaming WiFi Raumfeld Soundbar 3D

Klangstärkster

Der in den Raumfeld Soundbar eingebaute Class-D-Verstärker generiert für seine sechs 70-mm-Töner stolze 150 Watt Leistung für einen hohen Schalldruck von bis zu 102 dB (auf 1 Meter Entfernung).

Ergänzt wird diese Leistung durch den passenden Raumfeld Subwoofer, welcher durch seine innovative Bauweise leicht in jeden Wohnraum integrierbar wird. Bei Bedarf kann das Gerät etwa flach unter der Couch oder vertikal hinter einem Sideboard untergebracht werden. Dabei kommt der Subwoofer ohne Verkabelung aus. Per Funk empfängt das Gerät seine Signale bis zu 10 Meter entfernt, verlustfrei und verzögerungsfrei. Der Aktiv-Subwoofer greift für die Basserzeugung auf seinen eigenen Class-D-Verstärker zurück. Die drei extrem hubfähigen Tieftöner können Bässe bis zu einer Grenzfrequenz von 35 Hz abbilden und damit manche Heimkinoanlagen in den Schatten stellen.

Streaming WiFi Raumfeld Soundbar Subwoofer Bass

Lieferumfang

  • 1× 2,0m C7 Netzkabel für Raumfeld Soundbar Single
  • 1× Fernbedienung RFRC1
  • 1× 1,5m HDMI-Kabel für Sounddeck/Soundbar
  • 1× Wandhalter für Raumfeld Soundbar Single
  • 1× Tischfuß für Raumfeld Soundbar Single
  • 1× Raumfeld Soundbar Single
  • 1× 1,8m Stromkabel gewinkelt für Raumfeld Subwoofer
  • 1× Raumfeld Subwoofer
Raumfeld Soundbar - Outline [SVG]

Technische Daten

  • Raumfeld Soundbar - Subwoofer - white top angled

    Raumfeld Subwoofer

    Die drei extrem hubfähigen Tieftöner können Bässe bis zu einer unteren Grenzfrequenz von 35 Hz abbilden und damit manche Heimkinoanlagen in den Schatten stellen.

    • Description Item
      Breite 95,50 cm
      Gewicht 14,00 kg
      Höhe 12,00 cm
      Tiefe 33,00 cm
    • Description Item
      Cinch-Eingang 1
      Cinch-Eingang Ja
      Sonstiges Wireless Eingang (Sub Connect)
    • Description Item
      Betriebsspannung 230 Volt
      Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
      Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
      Schutzklasse 2
      Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
      Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
      Eingangspegelregler Ja
      Frequenzregler (Bereich) Ja (Hz) Hz
      Phasenregelung Ja
      Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 35 Hz
      Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 240 Watt
      Sonstiges DSP von Analog Devices
      Verstärker-Konfiguration 1.0
      Verstärker-Technologie Class D
      Verstärkerkanäle 1
      Subwoofer Ja
    • Description Item
      AV-Receiver geeignet Ja
      Akustisches Prinzip 1-Wege-System
      Downfire Ja
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Gehäusematerial MDF
      Gehäuseoberfläche Schleiflack, matt
      Standfuß integriert Ja
      Sonstiges Extreme Hubfähigkeit
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 3
      Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
      Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
      Frequenzbereich von/bis 35-200 Hz
      Maximaler Schalldruck 102 dB/1m
    Streaming WiFi Raumfeld Soundbar Weiss Frontansicht 1

    Raumfeld Soundbar Single

    Der in den Raumfeld Soundbar eingebaute Class-D-Verstärker generiert für seine sechs 70-mm-Töner stolze 180 Watt Leistung für einen kraftvollen Schalldruck von bis zu 102 dB (1 Meter Entfernung).

    • Description Item
      Breite 99,00 cm
      Gewicht 8,60 kg
      Höhe 10,00 cm
      Sonstiges Wird der Soundbar auf den vormontierten Standfuss gestellt, so beträgt die Höhe 11,3 cm
      Tiefe 11,00 cm
    • Description Item
      Sonstiges incl. Wireless Modul (kabellose Signalübertragung zum Subwoofer)
      Subwoofer-Ausgang 1
      Cinch-Eingang Stereo 1
      Audio-Eingänge- HDMI Ja
      Audio-Eingänge- HDMI Ja
      Digital-Eingänge optisch Ja
      HDMI-Version 1.4b
      Sonstiges CEC/ARC
      LAN Ja
      LAN Ja
      USB 2.0 Ja
      WLAN Ja
    • Description Item
      Android Ja
      iOS Ja
    • Description Item
      Raumfeld Ja
      Fernbedienung Funk
      Material Aluminium
      Sonstiges Batterie im Lieferumfang enthalten
      Stromversorgung Knopfzellenbatterie
      Betriebsspannung 110-240 Volt
      Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
      Maximale Leistungsaufnahme 200 Watt
      Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
      Schutzklasse 2
      Standby-Funktion Ja
      Standby-Funktion Ja
      Standby-Leistungsaufnahme 2 Watt
      Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 150 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 180 Watt
      Multiroom Ja
      Verstärker-Konfiguration 6.0
      Verstärker-Technologie Class-D
      Verstärkerkanäle 6
    • Description Item
      AAC Ja
      ASF Ja
      Apple Lossless Ja
      FLAC Ja
      MP3 Ja
      OGG Ja
      WAV Ja
    • Description Item
      Internetradio Ja
      Sleeptimer Ja
    • Description Item
      Akustisches Prinzip 1-Wege-System
      Gehäuseaufbau Geschlossen
      Gehäusematerial MDF, lackiert
      Schlüssellochaufhängung Ja
      Schraubenlochdurchmesser 5,00 mm
      Breitbandlautsprecher (Anzahl pro Box) 6
      Breitbandlautsprecher (Durchmesser) 70,00 mm
      Breitbandlautsprecher (Material) Zellulose
      Frequenzbereich von/bis 160 - 20000 Hz
      Maximaler Schalldruck 102 dB/1m
    • Description Item
      Sonstiges Standfuß vormontiert
    • Description Item
      Spotify Ja
      TIDAL Ja
    • Description Item
      Sonstiges Wandhalter im Lieferumfang enthalten

Tests und Bewertungen

  • Testbericht Audio Video Bild BOOMSTER
    "Die Raumfelder sind dem Sonos-System in nahezu allen Disziplinen überlegen"
    Audio Video Foto BILD 05/2016
    Logo - Audio Video Foto Bild
    Testbericht Audio Video Bild BOOMSTER
    "Die Raumfelder sind dem Sonos-System in nahezu allen Disziplinen überlegen: Sie bieten mehr Anschlüsse und verschiedene Raumklang-Modi, was mehr Komfort und Spaß beim Filme- gucken bringt. Außerdem klingt Musik mit den Raumfeldern besser, sodass sie sich prima als Ersatz für eine in die Jahre gekommene Musikanlage eignen."

    Der Raumfeld Soundbar belegte Platz 1.

    Hinweis: Zitat bezieht sich auf einen Vergleichstest zwischen Raumfeld Soundbar, Raumfeld Sounddeck und Sonos Playbar.



    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - hifitest.de - Raumfeld Soundbar
    "Raumfeld ist Spezialist für Streaming- und Multiroom-Lösungen"
    hifitest.de 22.07.2016
    Logo - hifitest.de
    Testbericht - hifitest.de - Raumfeld Soundbar
    "Edles Design in perfekter Verarbeitung,  moderne Streaming- und  Multiroom-Funktionalitäten gepaart mit exquisiten  Klangeigenschaften – Raumfelds neue  Soundbar-Subwoofer-Kombination ist ein   äußerst gelungener Hingucker und Hinhörer fürs Wohnzimmer."


    Von: Guido Randerath
    Mehr... Details einklappen...
  • Welt
    2. Platz im Test: Beste Lautsprecher für Fernseher
    Welt 15.06.2016
    Welt
    „[D]er Klang hinterlässt einen souveräneren Eindruck. Auch der Surround-Modus profitiert von der Extraladung Bass: Sie sorgt für mehr Fülle, gerade im Arena-Modus.“

    Testnote: gut (2,02)

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Heimkino - Soundbar & Sounddeck Highlight
    „Edles Design in perfekter Verarbeitung, moderne Streaming- und Multiroom-Funktionalitäten gepaart mit exquisiten Klangeigenschaften"
    Heimkino Magazin 01/2016
    Heimkino
    Testbericht - Heimkino - Soundbar & Sounddeck Highlight
    Testbericht - Heimkino - Soundbar& Sounddeck
    „Edles Design in perfekter Verarbeitung, moderne Streaming- und Multiroom-Funktionalitäten gepaart mit exquisiten Klangeigenschaften – Raumfelds neue Soundbar-Subwoofer-Kombination ist ein äußerst gelungener Hingucker und Hinhörer fürs Wohnzimmer.“
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - digital tested - Raumfeld Soundbar 03/2016
    "... die Raumfeld Soundbar wird mit jeder Aufgabe spielend fertig"
    Digital Tested 03/2016
    Logo - Digital Tested
    Testbericht - digital tested - Raumfeld Soundbar 03/2016
    „Der eingebaute Class-D-Verstärker sorgt mit sechs 70-mm-Treibern für 180 Watt Leistung, drei Tieftöner im Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 240 Watt grundieren den Klang. Hier wird die Verwandtschaft zu Teufel deutlich, denn im Tieftonbereich ist das Raumfeld-Paket über jeden Zweifel erhaben. Ob riesige Explosionen oder sanfte Bass-Drum, die Raumfeld Soundbar wird mit jeder Aufgabe spielend fertig.“

    „Bemerkenswert ist die Räumlichkeit, die Surround-Simulation funktioniert schlicht und einfach hervorragend. In Verbindung mit zusätzlichen Lautsprechern der Marke wird sie zur Zentrale einer Multiroom-Lösung. Wer mit dem Gedanken spielt auf diesen Zug aufzuspringen, wird nur schwer Besseres finden. Und auch wer sich sehr guten Heimkinoklang für das Wohnzimmer wünscht, sollte sich die Raumfeld Soundbar unbedingt näher anschauen.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - i-fidelity - Soundbar 04/2016
    "Besitzer der Soundbar oder des Sounddecks werden diese nicht mehr missen wollen"
    www.i-fidelity.net 27.04.2016
    Logo - i-fidelity.net
    Testbericht - i-fidelity - Soundbar 04/2016
    "Es ist wie so oft im Leben: Man kann erst etwas vermissen, wenn man es kennt oder besitzt. Besitzer der Soundbar oder des Sounddecks werden diese nicht mehr missen wollen. Beide holen deutlich mehr aus Flachbildfernsehern heraus, faszinieren durch einen ausgereiften Raumklang, ein breites Klangspektrum und eine vorzügliche Verarbeitung. Ob Soundbar oder Sounddeck ist in diesem Fall egal und hat keine nachteiligen Auswirkungen auf die Akustik. Ansonsten dürfte sich Raumfeld freuen, wenn Kunden es wie beim Süßigkeiten-Klassiker handhaben: Nimm 2!"

    i-fidelity.net- Tesbericht bezieht sich auf Raumfeld Soundbar und Raumfeld Sounddeck

    Mehr... Details einklappen...
  • audiovision_highlight
    audiovision 05/2016
    Logo - audiovision
    audiovision_highlight
    „Wummernde Bässe, eine breite Klang- bühne und hochauflösendes Musik-Streaming– die Raumfeld-Soundbar spielt groß auf und ist damit mehr als eine Sounddeck-Alternative.“




    Zum ganzen Test: http://audiovision.de/
    Mehr... Details einklappen...
  • Ausgezeichnet Streaming WiFi Raumfeld Soundbar
    "... konnte uns nicht nur bei Filmen sondern auch mit Musik überzeugen"
    HiFi Journal 20.04.2016
    Logo - HiFi Journal
    Ausgezeichnet Streaming WiFi Raumfeld Soundbar
    „Der Klang konnte uns nicht nur bei Filmen sondern auch mit Musik überzeugen. Massiv kräftige Bässe, feine Details, tolle Höhen sowie Mitten und durch die Wellenfeld-Technik ein klasse Raumklang.“

    „Die Soundbar ist nicht unbedingt nur für den HiFi-Enthusiasten, auch Nutzer die auf Design und ein schickes Aussehen mit neuster Technik wert legen, werden mit der Soundbar von RAUMFELD viel Spaß haben. Wir können dem System aufgrund des durchwegs positiven Eindrucks eine klare Kaufempfehlung aussprechen.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Area DVD
    „Sehr eleganter Soundbar mit sehr flexiblen Eigenschaften und maximaler akustischer Performance“
    Area DVD 07.04.2016
    Area DVD
    „Hinter dem eleganten Gentleman-Look beider Komponenten des Raumfeld Soundbars in mattschwarzem Schleiflack steckt ein spektakuläres Feuerwerk an akustischer Performance. Mit eigens entwickelter Wellenfeld-Technologie wird der Zuhörer aktiv in das Klanggeschehen einbezogen und mit einer gleichzeitig lebendigen und ereignisreichen sowie ausgewogenen Kulisse umhüllt. Sowohl im Musik- als auch im Filmbetrieb begeistert der Soundbar mit authentischer Bühne, Spritzigkeit und absoluter Souveränität auch bei hohem Pegel. Der flache Subwoofer begeistert nicht nur, ebenso wie der Soundbar, mit  sehr solider Material- und Verarbeitungsqualität, sondern zeigt sich durch seine Bauform und dem integrierten Wireless-Modul sehr flexibel. Über die schicke Optik, die hohe Verarbeitungsqualität und die akustische Performance hinaus zeigt der Soundbar mit den integrierten Raumfeld-Funktionalitäten hohen praktischen Nutzen. [...] Akustisch kommt man aber in diesem Preisbereich am Raumfeld Soundbar nicht vorbei.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - lite-magazin - Raumfeld Soundbar 04/2016
    „Wie schon das Raumfeld Sounddeck weiß auch die Soundbar/Subwoofer-Kombination absolut zu überzeugen"
    lite-magazin 04/2016
    Logo - lite-magazin
    Testbericht - lite-magazin - Raumfeld Soundbar 04/2016
    „Wie schon das Raumfeld Sounddeck weiß auch die Soundbar/Subwoofer-Kombination absolut zu überzeugen. Für 300 Euro mehr bekommt man hier sogar noch raumfüllenderen Klang und muss dafür lediglich einen Platz für den Subwoofer finden. Das sollte aber ab mittelgroßen Räumen kein Problem sein und der flache Tiefton-Spezialist passt ja auch problemlos unters Sofa. Nicht zu vergessen sind natürlich auch hier die Multiroom-Funktionalität der Raumfeld Soundbar und das edle, schlanke Design, das sich in so ziemlich jede Einrichtung integrieren lässt.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - AVGuide.ch
    "Spagat für eine multiroomtaugliche Soundbar gut geglückt"
    www.avguide.ch 05.04.2016
    Logo - AVGuide.ch
    „Egal ob man im Raumschiff durch unerforschte Galaxien donnert, sich auf Schiessereien aus dem Wilden Westen einlässt oder ins Strassengetöse von Manhattan eintaucht. In Zusammenarbeit mit dem Subwoofer erzeugt die Raumfeld-Soundbar eine stimmige, mächtige Filmkulisse.“

    „Viel Spass macht die Raumfeld-Soundbar auch bei ausgeschaltetem Fernseher. Sie verhält sich nämlich wie ein "gewöhnlicher Multiroomlautsprecher" und spielt damit die Stärken des Multiroom-Herstellers Raumfeld voll aus.“

    „Raumfeld ist der Spagat für eine multiroomtaugliche Soundbar gut geglückt. Installation und Betrieb am TV sind problemlos.“

    „Rundum gelungen ist die Multiroom-Funktionalität der Soundbar. Sie reiht sich nahtlos in die unzähligen anderen Raumfeld-Komponenten ein und profitiert von der ausgereiften App.“



    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - AV Magazin - Raumfeld Soundbar sehr gut 03/2016
    AV-Magazin 07.03.2016
    AV
    Testbericht - AV Magazin - Raumfeld Soundbar sehr gut 03/2016
    "Wer auf der Suche nach wirkungsvoller Klang-Unterstützung für seinen TV ist und zudem auf Musik-Streaming und Multiroom setzt, kommt kaum an dem Raumfeld Soundbar vorbei."

    Mehr... Details einklappen...
  • Digital Home
    Digital Home 02/2016
    Digital Home
    „Edles Design in perfekter Verarbeitung, moderne Streaming- und Multiroom-Funktionalitäten gepaart mit exquisiten Klangeigenschaften – Raumfelds neue Soundbar-Subwoofer- Kombination ist ein äußerst gelungener Hingucker und Hinhörer fürs Wohnzimmer.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Hifi vision - Soundbar Highlight 08/2016
    HiFi Vision 08/2016
    Vision
    Testbericht - Hifi vision - Soundbar Highlight 08/2016
    „Die  Soundbar-Subwoofer-Kombination  beherrscht  alle  Spielarten  von  feingeistiger Wiedergabe bis zum vollen Rock-Sound. Das Zusammenspiel der beiden Komponenten funktioniert dabei perfekt, kein Loch und keine Überhöhung im Übergabebereich stört die tonale Harmonie. Eine äußerst gelungene Vorstellung [...].“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - SFT - Raumfeld Soundbar sehr gut 02/2016
    "...überzeugt mit einer klaren Wiedergabe aller Frequenzen"
    SFT 02/2016
    SFT
    Testbericht - SFT - Raumfeld Soundbar sehr gut 02/2016
    "Die App überzeugt dabei mit einer klaren Menüführung und stellte uns im Test nie vor Bedienschwierigkeiten. Praktisch: Soundbar und Subwoofer kommunizieren drahtlos, Letzterer verschwindet durch seine  flache Bauweise sogar platzsparend unter dem Sofa. Mit klanglichen Abstrichen muss man dank der nach unten abstrahlenden Down-Fire-Technik aber nicht rechnen. In der Praxis zeigt sich der Subwoofer besonders bei Filmen sehr lebhaft und verpasst Actionszenen eine deutliche Portion Tiefton, der aber stets präzise einsetzt."


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Hifi Test - Soundbar & Sounddeck Highlight
    HiFi Test 01/2016
    Logo - Hifi Test
    Testbericht - Hifi Test - Soundbar & Sounddeck Highlight
    Testbericht - Hifi Test - Soundbar & Sounddeck
    „Edles Design in perfekter Verarbeitung, moderne Streaming- und Multiroom-Funktionalitäten gepaart mit exquisiten Klangeigenschaften – Raumfelds neue Soundbar-Subwoofer-Kombination ist ein äußerst gelungener Hingucker und Hinhörer fürs Wohnzimmer.“
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - n-tv
    "Raumfeld Soundbar klingt mächtig gut"
    n-tv 29.12.2015
    Logo - n-tv
    "WLAN-Klangkünstler für Fernseher"

    "Bombastisch, aber sauber"

    "Der Klang des Raumfeld Soundbar ist eine Wucht. Egal, ob Actionspektakel, TV-Show oder Konsolenspiel - das Gerät liefert [...] immer einen perfekten Ton bei stolzen 102 Dezibel Schalldruck. Stimmen sind klar zu verstehen, leise Geräusche fein definiert. Gewaltige Explosionen oder tosende Wasserfälle klingen bombastisch, aber sauber. Auch bei der Wiedergabe von Musik ist es ein Vergnügen dem Soundbar zuzuhören. Raumfelds Wellenfeld-Technologie sorgt dabei wie versprochen für ein raumfüllendes Klangerlebnis. Besonders beeindruckend sind die Bässe, die der Subwoofer mit drei 130 Millimeter-Tieftönern und eigenem 240-Watt-Verstärker erzeugt. Die Kiste hat so viel Wumms, dass es manchmal nötig ist, für den Nachbarschaftsfrieden auf der Rückseite die ganz tiefen Frequenzen über einen Drehregler zu begrenzen."
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Curved
    "pures Understatement"
    Curved 17.12.2015
    Logo - Curved
    Fazit: pures Understatement

    "Die sehr gute Verarbeitung, den Oberklasse-Sound für Film und Musik sowie die Multiroom-Unterstützung mit guter App-Konfiguration gibt es allerdings nicht für den kleinen Geldbeutel: Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1300 Euro. Dafür bekommt Ihr ein System, das sich ohne lästige Verkabelung in Eure Wohnzimmereinrichtung einfügt. Für mich das größte Plus: Ihr bekommt mit dem Audio-System exzellentes Heimkino-Feeling, das sich aber nicht optisch mit riesiger Subwoofer-Box in der Ecke und Satelliten an den Wänden aufdrängt."
    Mehr... Details einklappen...
  • trenddokument
    "[R]undum begeisternd"
    trenddokument 12/2015
    trenddokument
    "Wenn schon Soundbar, dann bitte einer mit Multiroomfunktion und so wie dieser. Raumfeld hat ein rundum gelungenes Konzept abgeliefert.
    Design: großartig.
    Bedienung: genial.
    Klang: rundum begeisternd."
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - smart home Welt
    "Kino-Feeling für Zuhause"
    smart home Welt 16.10.2015
    Logo - smart home Welt
    „Mit den beiden Produktinnovationen – dem Raumfeld Soundbar mit Subwoofer sowie dem Sounddeck – schlägt Raumfeld die Brücke zwischen Musik- und Filmgenuss und ermöglicht die Integration des TVs in das Multiroom-System der Berliner. Die Besonderheiten der beiden WLAN-Lautsprecher ist die darin angewandte und abgestimmte Wellenfeld-Technologie, die den Sweetspot, der den optimalen Hörbereich bezeichnet, enorm erweitert. So können sich die Zuhörer nahezu frei im Raum bewegen, ohne dass das Klangerlebnis beeinträchtigt wird.“

    „Soundbar und Subwoofer sind der ideale Begleiter für alle TVs, die direkt an der Wand befestigt sind.“

    „Der Subwoofer kann frei im Raum platziert werden. Soundbar und Subwoofer kommunizieren über eine 5 GHz Funkstrecke. Dank seiner schlanken Bauweise passt der Subwoofer problemlos unter das Sofa. Allerdings muss er sich mit seinem edlen puristischen Design auch nicht verstecken.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Hifi Test Soundbar
    "[O]rchestrale Soundkulisse[...]"
    hifitest.de 17.09.2015
    Testbericht - Hifi Test Soundbar
    "Sechs 3-Zoll-Hoch-Mittel-Töner mit 180 Watt Endstufe sollen im Raumfeld Soundbar mithilfe intelligenter Wiedergabealgorithmen eine orchestrale Soundkulisse schaffen."

    "Für volles Klangvolumen bekommt der Soundbar Unterstützung vom zugehörigen Raumfeld Aktiv-Subwoofer im Flatdesign."
    Mehr... Details einklappen...
  • Area DVD
    "Alles richtig gemacht"
    Area DVD 03.09.2015
    Area DVD
    „Viel interessanter ist allerdings, wie extrem gut der neue Soundbar made by Raumfeld klingt. Die verantwortlichen Techniker haben hier schlichtweg alles richtig gemacht.“
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Tonart
    Tonart 12/2015
    Logo - Tonart
    "Mit seinen eingebauten sechs Lautsprecherchassis intoniert es nicht nur den TV-Ton mit kräftiger Stimme. Es taugt auch für die Musikwiedergabe in Genießer-Qualität. Daran hat der zur Soundbar gehörende Subwoofer, eine seperate, flache Tiefton-Box, die sich mühelos unter der Couch verstecken lässt, einen entscheidenden Anteil."
     
    "Digitale Signalaufbereitung justiert die Wiedergabe nach den Vorgaben des Programms: Für Spielfilme bietet sich der virtuelle Surround-Sound an, der, ähnlich wie im Kino, den Zuhörer in die Mitte des Klanggeschehens versetzt. Für Sportübertragungen zaubert die Soundbar akustische Stadion-Atmosphäre ins Wohnzimmer, für Musik verzichtet sie auf alle Effekte und hält sich an die Regeln der Stereo- Wiedergabe."
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Hardware-Journal
    "[G]randiose Klangqualität[...]"
    Hardware-Journal 10.08.2015
    Logo - Hardware-Journal
    "Der Wireless-Soundbar bietet grandiose Klangqualität, gepaart mit kräftigem Bass durch den Wireless-Flach-Subwoofer."
    Mehr... Details einklappen...
  • Ausgezeichnet Streaming WiFi Raumfeld Soundbar
    "Umfangreiche Streaming-Funktionen"
    www.vergleich.org 08/2017
    Logo - vergleich.org
    Ausgezeichnet Streaming WiFi Raumfeld Soundbar
    Vorteile:

    • Funkfernbedienung aus gebürstetem Aluminium
    • innovative Wellenfeld-Technologie für optimalen Raumklang
    • umfangreiche Streaming-Funktionen

    Test bezieht sich auf baugleiche Raumfeld Soundbar.
    Mehr... Details einklappen...
So bewerten Kunden dieses Produkt
(4.13 von 5 bei 67 Bewertungen)
5
30
4
25
3
7
2
1
1
4
Super afgewerkt super sound ga zo verder
Een geweldig product met een coole afstandsbediening. Zelfs wanneer de multiroom functie af en toe wegvalt. De sound is grandioos. De app bevalt erg goed en wordt door de updates steeds beter.
Produkt super, Dokumentation ausbaufähig
Allgemeines: Ich besitze die Soundbar in Kombination mit einer One M. Beides steht in einem Raum (Küchen-Wohnzimmer-Kombination). Die Einrichtung der Soundbar samt Subwoofer war daher vor allem auch von der Kombination mit der One M geprägt. Hat alles soweit funktioniert. Der Subwoofer steht ca. 3-4 m von Fernseher und Soundbar entfernt und erfüllt sehr gut seinen Zweck. Die One M dient als Host für beide Geräte. Auch das Streaming von Radiosendern, Spotify oder der eigenen Musikbibliothek über ein NAS von Synology läuft ohne Probleme. Auch das Abspielen über beide Geräte ist kein Problem und ein Klangerlebnis (Multiroom). Leider kann man die Multiroomfunktionalität nicht über Spotify erreichen, was noch sehr wünschenswert wäre. Die Integration der Lautstärkeregelung in das Fernsehermenü funktioniert automatisch. Genauso schaltet sich die Soundbar mit dem Fernseher automatisch ein und aus. Der Klang ist sehr gut und macht das Fernsehen bzw. HD-Filme auch audiovisuell zum Erlebnis. Kritik: 1. Die Dokumentation ist unzureichend! Ich mag die Idee des online-Handbuchs. Allerdings sind da längst nicht alle Funktionen erklärt bzw. in der Struktur nicht zu finden. Beispielsweise habe ich die Information über Foren erfahren, dass bei mehreren Raumfeld-Geräten ein Gerät als Host für alle anderen Geräte immer mitlaufen muss. Der Wechsel des WLANs ist zwar soweit dokumentiert, dass es geht, ich habe aber keine konkrete Beschreibung der Umsetzung gefunden. Es wäre weiterhin schön, im Handbuch auch Bilder mit der Beschreibung der einzelnen Knöpfe und Anschlüsse zu haben. 2. Die Soundbar verlässt nach dem Ausschalten das WLAN nicht (hier: Kombination mit FritzBox). Das ist insofern nervig, da dann die WLAN-Zeitschaltuhr nicht optimal funktioniert (bei der Option: erst WLAN deaktivieren, wenn kein Gerät mehr eingeloggt ist). Fazit: Ich bin mit dem Produkt und der Leistung sehr zufrieden. Das Handbuch wird sich mit der Zeit hoffentlich verbessern.
Absolut Spitze
Ich habe mir Die Soundbar am zweiten Weihnachtsfeiertag bestellt und am 30.12. bekommen. Beim Auspacken war schon klar, das hier was ganz besonderes geliefert wurde. Absolut edles Design (weiss)! Der Aufbau und die Integration ins WLan war sehr einfach und dauerte ca. 15 Minuten. Die Raumfeld App funktioniert einwandfrei und ist einfach zu bedienen. Zur Info: Wenn Musik über Spotify gehört werden soll muss die Anlage von Spotify aus angewählt werden. Nun zum Klang: Was soll ich sagen....absoluter Hammer. Klar ist das hier keine 5.1 Anlage aber ganz ehrlich, was da an Sound rauskommt ist überragend. Kino Feeling vom Feinsten (der Bass ist richtig geil) aber auch das Hören von Musik ist absolut genial. Von mir eine 100%ige Kaufempfehlung.
Hochgesteckt Erwartungen wurden voll erfüllt!
Mit ein bisschen Bauchschmerzen, ob der drahtlosen Verbindung zwischen Soundbar und Subwoofer, wurden von Anfang alle freudigen Erwartungen erfüllt. Schnelle Lieferung noch vor Weihnachten, sorgsame Verpackung und Superklangerlebnis nach dem Anschließen. Einzig und allein eine spartanische Betriebsanleitung verzögerten den zeitnahen Erstgenuss. Sogar die Servicetechniker, die einen neuen, dazu passenden 4K-Fernseher lieferten, erklärten, dass der TV-Hersteller (im übrigen einer der führenden) solch eine Soundbarqualität nicht! liefern könne und diese hier mit allen Surround-Systemen mithalten kann. Freue mich schon das Raumfelderlebnis um weitere Lautsprecher in anderen Räumen zu ergänzen.
Akustisch und optisch gelungen
Um 4mm in der Höhe wäre es eine perfekte Sache geworden. Ok, auch um 5cm schmaler: die Symbiose von unserem SITZFELD Sofa und dem RAUMFELD Subwoofer (stammen beide aus SCHÖNEFELD?)... wäre der Woofer 4mm flacher und 5cm schmaler, wäre er perfekt unter dem Sitzmöbel verschwunden - aber so steht er erst mal hochkant an der Wand und der Soundbar obenauf. Und schon diese Notlösung wirkt edel. Für die Kabel ist zumindest am Soundbar ein Staufach für die links- und rechtsseitigen Anschlüsse, ich musste allerdings ein USB-Verlängerungskabel (5cm) anschließen, um bei den beengten Verhältnissen den Stick bequem wechseln zu können. Setup war problemlos, das Umschalten von Wireless auf Kabel wurde erst nach einem Neustart erkannt (steht wahrscheinlich in einer FAQ). Die Fernbedienung ist schick, allerdings gibt es keine aussagekräftige Bedienungsanleitung dazu. Mal werden die 4 Tasten als Umschalter zwischen den verschiedenen Raum-Klang-Einstellungen gelistet, mal als Feststationen für Soundquellen (bei mir: TuneIn-Streams)... Überhaupt ist das Bedienkonzept über Tablet oder den seltenen/teuren Raumfeld Controller gewöhnungsbedürftig. Gaudihalber würde ich den Controller testen, aber ein Billig-10-Zoll-Android-Brett kostet unter €100,- und hat bei der Darstellung der Musiktitel eindeutige Vorteile. Als Benutzer von PowerAmp(Android), FooBar2000 und NI TRAKTOR(Windows) hätte ich viel herumzunörgeln, aber was mir bei System mit LAN- und USB-Anschluss wie dem SoundBar fehlt: Verwaltung des USB-Inhaltes und der Playlisten über ein Web-Interface, Einbinden als Laufwerk. Aber, das ist ja alles Software - eventuell gibt's mal ein Update :) Mein Fazit: "probehören bis 8 Wochen, Bewertung abgeben bis 2 Wochen" ist ein wenig unbalanced, aber ich kann nach 2 Wochen noch nichts schlimmes über das Duo SoundBar/Subwoofer sagen. Guter Klang, gute Optik. Und nicht aufdringlich.
Der Klang und die Optik sind der Hammer!!!
Das Teil sieht echt wahrnsinnig gut aus, besser als alles was sonst so auf dem Markt ist. Vom Design kann maximal B&O mithalten. Der Klang ist der absolute Wahrnsinn, bei hohen Lautstärken bleibt der Klang verzerrungsfrei und klar. Der Bass ist krass (wenn man will, ist einstellbar). Laut ist aber eigentlich nicht die Kunst, auch wenn man relativ leise hört, z.B. beim TV hat man immernoch einen satten Klang mit starkem Bass. Das ist für mich Referenzklasse! Wellenfeld kann mit THX nicht mithalten, funktioniert aber gut und schafft ein räumliches Erlebnis. Es ist zwar ein Soundbar, ist aber auch echt ideal zum Musik hören. Ich habe meine Anlage direkt abgebaut. Warum ein Stern Abzug bei der Zufriedenheit? Ich finde in dieser Preisklasse müsste Bluetooth selbstverständlich sein und die Verarbeitung ist auch nicht an jeder Stelle perfekt, da erwarte ich auch etwas mehr für den Preis. Es sind nur Kleinigkeiten, aber in der Preisklasse muss das nicht sein. Aber wie gesagt, das Design ist der absolut Hammer (war mein Kaufgrund) und der Klang übertrifft meine Erwartungen bei weitem. Wenn man auf Bluetooth verzichten kann, kann ich das Teil nur empfehlen!!! Ich würde es sofort wieder kaufen, trotz fehlendem BT!
Soundbar und subwoofer
Aussehen und Sound super, aber die Einrichtung mit O2-Router war katastrophal. Die Kabel (Strom und Soundkabel zwischen den Boxen) sind knapp in der Länge. Gute Hotline. [...]
Antwort von Teufel:
Danke für das Feedback. Einige Router Modelle zeigen sich in der Tat etwas eigenwillig, bevor sie Audiostreaming zu lassen.