BOOMSTER (2020)

skip.to.content
header.mobile_menu_trigger.open header.mobile_menu_trigger.close
Startseite
  • Versandkostenfrei
  • SALE

BOOMSTER (2020)

Lieblingsplayer

(1065) 349,99 249,99 Inkl. MwSt 28% Preisvorteil
  • Auf Lager: Innerhalb von 1-3 Tagen versandbereit
  • 9,99 Versand
  •  

Versandkostenfrei

Kopiert!
WFW-TC5-JQ7
Code kopieren und im Warenkorb einlösen.

Angebot endet in

Tage
Std
Min
Sek

Sale

Limitierte Stückzahlen zu diesem Preis

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

BOOMSTER

Darum lieben wir dieses Produkt

Man hört ihn immer noch von weitem, denn er ist oft auf der Straße unterwegs: der Vorgänger des aktuellen BOOMSTER. Die vorherige Generation unseres legendären Ghettoblasters. Schon der erste Boomster wurde mehrfach von der Fachpresse ausgezeichnet. In dieser Variante kommt er zusätzlich mit DAB+, Display, Teleskopantenne und neuem Tragegriff.

BOOMSTER

Die Vorteile im Überblick

  • Mehrfach ausgezeichneter Vorgänger des aktuellen Stereo-Bluetooth-Radios
  • 3-Wege-System: 2 Hoch-, 2 Mitteltöner + Subwoofer für detaillierten, bassstarken HiFi-Sound
  • Bluetooth mit apt-X® & NFC für kabellose Übertragung in CD-Qualität von Deezer, Spotify, Youtube etc.
  • DAB+ und FM-RDS-Radio mit Stationstasten und Autosuchfunktion mit bester Empfangsqualität dank neuer Teleskopantenne
  • Integrierte Freisprecheinrichtung für Hands-free-Telefonate im ganzen Raum
  • Hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku + AA-Batteriefach für Laufzeiten bis zu 10 + 6 Stunden
  • Gut ablesbares Display für intuitive Bedienung und einfache Sendersuche
  • AUX-Audioeingang, USB-Ladebuchse lädt Smartphone/Tablet, neuer ergonomischer Tragegriff
Computer Bild
„… Test- und Preis-Leistungs-Sieg …“
Computer Bild 17/2021

„Bei den großen Boxen steht der Teufel Boomster an der Spitze. Im Test zeigte er sein schön ausgewogenes Klangfundament, seine Bässe waren stets präzise und nie vorlaut. Gesang gab der teuflische Bluetooth-Lautsprecher ohne Verfärbungen wieder.“

„[…] Der Teufel legt beim Sound noch eine Schippe drauf, hat sogar Radioempfang an Bord – kostet aber deutlich mehr. Er fährt dennoch in der höheren Preisklasse den Test- und Preis-Leistungs-Sieg ein.“


Hinweis:

Zitate beziehen sich auf Teufel BOOMSTER aus einem Vergleichstest mit fünf Bluetooth-Lautsprechern ab 200 Euro. Teufel BOOMSTER belegte Platz 1 mit dem Testurteil gut und der Testnote 2,1 und erhielt die Testsiegel Test-Sieger und Preis-Leistungs-Sieger.

Identischer Testbericht ist auch in Audio Video Foto Bild Ausgabe 08/2021 erschienen.

(4.7 von 5 bei 1065 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Sound aus Berlin

Auch der Vorgänger des aktuellen BOOMSTER wurde hier in Berlin von unseren Ingenieuren entwickelt und bietet starken Klang in dieser Klasse.

Entdecke hier die akustischen Highlights.

Bass du willst!

Der BOOMSTER besitzt einen integrierten Subwoofer. Die Lautstärke des Subwoofers kannst du schrittweise anpassen. Klicke auf die Grafik unten, um zu sehen wie sich der Frequenzverlauf im Bassbereich ändert. Je stärker die Kurve nach oben geht, desto mehr rumst es.

Testbericht
Teufel BOOMSTER
Teufel BOOMSTER 4
Speaker ohne Subwoofer und Hochtöner
Frequenzverlauf des BOOMSTER

Bluetooth: kabellos in hoher Qualität

Unsere Produkte garantieren eine saubere, stabile Bluetooth-Verbindung bei minimalem Stromverbrauch. Reichweiten von über 10 Metern sind möglich.

Bluetooth
Apple
Android
Windows
Linux

Streame Musik, Filmton oder Games vom Smartphone, Tablet, Notebook, PC oder Mac.
Ganz egal, welches Betriebssystem du nutzt.

Lippensynchron

Videoton von z.B. Youtube oder anderen Apps sowie Games wird natürlich lippensynchron übertragen.

Bluetooth guarantees a wireless connection with minimal power consumption. Video sound is transmitted in-sync with on-screen images. The aptX codec offers almost CD quality. AptX does not currently work on iOS systems.

Qualcomm aptX

Qualcomm aptX ist ein Bluetooth Codec, der auch wie AAC eine CD-ähnliche, kabellose Audio-Übertragung garantiert. Sender und Empfänger müssen diesen Codec unterstützen. AptX wird auf Android Devices und auch auf Mac-OS unterstützt.

Hands-free function

Freisprecheinrichtung

Mit der integrierten Freisprecheinrichtung rufst du einfach Freunde oder Familie über Bluetooth an. Auch in lauten Umgebungen garantieren wir dir eine hohe Sprachverständlichkeit. Natürlich alles kabellos.

Geschmiedet aus Erfahrung

Der BOOMSTER besitzt robuste Sensortasten, die nur schwer verdrecken können. Die jeweilige Funktion ist im Display ersichtlich. Sämtliche Anschlüsse sind durch Gummiabdeckungen geschützt. Der Tragegriff ist aus festem Aluminium, das Gehäuse aus dickwandigem ABS-Kunststoff, wobei das Frontgitter aus Metall die Töner schützt.

Teufel BOOMSTER

DAB+ und FM-Radio

Das feudale Empfangskomitee des BOOMSTER spielt genau deinen Sender. Auf dem Display werden alle wichtigen Informationen angezeigt.

Teufel BOOMSTER

Digital radio for best reception quality. Additional information is shown on the display.

DAB+

Rauschfrei und glasklar hörst du digitales Radio.

Classic FM radio reception.

FM-Radio

Klassischer FM-Radio-Empfang.

Icon - Antenne

Teleskopantenne

Die Antenne sorgt für besten Empfang. Sie ist stabil und kann auf der Rückseite eingeklickt werden.

Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten

Alles findet hier seinen Platz.

Stabiler Tragegriff aus Aluminium
Schaltet den BOOMSTER komplett aus
Teufel BOOMSTER Anschlüsse
Teleskopantenne für besten Empfang
Abdeckung für integrierten Akku und Batterien
Anschlüsse: Smartphone laden, alten iPod anschließen, Netzteil

Nonstop Musik

Akku oder Batterie. Der BOOMSTER kommt mit hochkapazitivem Lithium-Ionen-Akku, der bei anliegender Netzspannung im Gerät innerhalb von 3 Stunden schnell geladen wird. Steht kein Stromnetz zu Verfügung, kann mit gewöhnlichen AA-Batterien weitergespielt werden. Mit einer kombinierten Laufzeit von bis zu 16 Stunden zählt der BOOMSTER zu den am längsten spielenden Stereo-Bluetooth-Radios überhaupt. Ein gewöhnlicher KFZ-12-Volt-Adapter macht den BOOMSTER fit für Auto oder Caravan.

  • BOOMSTER
  • Teufel BOOMSTER
  • Teufel BOOMSTER
  •  BOOMSTER (2020)BOOMSTER
    BOOMSTER Schwarz von Teufel
    Laufzeit 10 18
    IPX-Norm - IPX5
    Bluetooth 4.0 5.0
    Ferbendienung - Ja
    Farbe Schwarz Schwarz und Sand
    Dynamore - Ja
    Stereo-Pairing mit zweiten BOOMSTER - Ja
    Zwei Smartphones verbinden - Ja
    Bass-PerformanceBassreflexPräziser Bass dank Passivmembranen
    Zum neuen BOOMSTER

    Lieferumfang

    • 1× BOOMSTER Akku (2020)
    • 1× Netzteil für BOOMSTER
    • 1× BOOMSTER (2020)
    BOOMSTER Lieferumfang

    Technische Daten

    • BOOMSTER (2020)

      Dieses vielseitige tragbare Soundsystem erinnert nicht nur wegen seiner Abmessungen an den legendären Ghettoblasters. Mit DAB+, Display, Teleskopantenne und robustem Tragegriff.

      • Description Item
        Breite 37,00 cm
        Gewicht 3,35 kg
        Höhe 18,00 cm
        Tiefe 14,50 cm
      • Description Item
        AUX Ja
        Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
        Bluetooth aptX Ja
        Bluetooth 4.0 aptX-Codec
        Bluetooth Ja
        Freisprecheinrichtung Ja
        Kombinierbar mit Amazon Echo‌ Ja
        Kombinierbar mit Google Home‌ Ja
        NFC Ja
        Sonstiges USB Ladeport für mobile Geräte mit 500mA Ladestrom
      • Description Item
        Android Ja
        Microsoft Ja
        iOS Ja
      • Description Item
        OSD Ja
        Akku-Betriebsdauer mittlere Lautstärke 16 h
        Akku-Typ Lithium-Ionen 4400 mAh
        Betriebsspannung 230 Volt
        Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
        Maximale Leistungsaufnahme 40 Watt
        Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
        Powerbank Ja
        Schutzklasse 2
        Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
        Standby-Funktion Ja
        Standby-Leistungsaufnahme Watt
        Bassboost/EQ Ja
        Gesamtausgangsleistung (RMS) 38 Watt
        Verstärker-Konfiguration 2.1
        Verstärker-Technologie Class D
        Verstärkerkanäle 3
        Komplettanlage Ja
      • Description Item
        DAB+ Ja
        FM - UKW Ja
        Senderspeicherplätze - FM 5
        Sonstiges Teleskopantenne
      • Description Item
        Akustisches Prinzip 3-Wege-System
        Gehäuseaufbau Bassreflex
        Gehäusematerial ABS-Kunststoff, Aluminium
        Gehäuseoberfläche matt lackiert
        Standfuß integriert Ja
        Hochtöner (Anzahl pro Box) 2
        Hochtöner (Durchmesser) 20,00 mm
        Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
        Mitteltöner (Durchmesser) 65,00 mm
        Tiefmitteltöner (Anzahl pro Box) 1
        Tiefmitteltöner (Durchmesser) 90,00 mm
        Frequenzbereich von/bis 50 - 20000 Hz

    Tests und Bewertungen

    • Computer Bild
      „… Test- und Preis-Leistungs-Sieg …“
      Computer Bild 17/2021
      Computer Bild

      „Bei den großen Boxen steht der Teufel Boomster an der Spitze. Im Test zeigte er sein schön ausgewogenes Klangfundament, seine Bässe waren stets präzise und nie vorlaut. Gesang gab der teuflische Bluetooth-Lautsprecher ohne Verfärbungen wieder.“

      „[…] Der Teufel legt beim Sound noch eine Schippe drauf, hat sogar Radioempfang an Bord – kostet aber deutlich mehr. Er fährt dennoch in der höheren Preisklasse den Test- und Preis-Leistungs-Sieg ein.“


      Hinweis:

      Zitate beziehen sich auf Teufel BOOMSTER aus einem Vergleichstest mit fünf Bluetooth-Lautsprechern ab 200 Euro. Teufel BOOMSTER belegte Platz 1 mit dem Testurteil gut und der Testnote 2,1 und erhielt die Testsiegel Test-Sieger und Preis-Leistungs-Sieger.

      Identischer Testbericht ist auch in Audio Video Foto Bild Ausgabe 08/2021 erschienen.

      Mehr... Details einklappen...
    • Logo - hifitest.de
      „Teuflisch gut …“
      www.hifitest.de 31.03.2020
      Testbericht hifitest.de Boomster Logo - hifitest.de
      „‚Teuflisch gut‘, so lässt sich der Klang des Teufel Boomster wohl am besten beschreiben. Hinter dem schicken Gitternetz hat der Hersteller zwei 20-mm-Hoch- und zwei 65-mm- Mitteltöner versteckt. Für satten Bass ist zusätzlich ein 90-mm-Tieftöner samt Bassreflexöffnung verbaut. Ein moderner Class D-Verstärker mit 2 x 8 Watt und einmal 15 Watt sorgen auch in größeren Räumen für satten Sound. Als optionales Zubehör gibt es für den Boomster im Übrigen eine schicke Fernbedienung.“

      „Der Teufel Boomster bietet unterwegs bis zu 15 Stunden mobilen Musikgenuss. Auch an der Stromsteckdose macht er sich gut. Mit satten 38 Watt Ausgangsleistung stellt er nahezu alle anderen Bluetooth-Lautsprecher in den Schatten und mit eingebautem DAB+- Empfang und seinen Anschlussmöglichkeiten ist er eine vielseitige Abspielstation für jegliche Einsatzzwecke.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Digital Home
      „… vielseitige Abspielstation für jegliche Einsatzzwecke.“
      Digital Home 02/2020
      Testbericht Digital Home Boomster Digital Home
      „‚Teuflisch gut‘, so lässt sich der Klang des Teufel Boomster wohl am besten beschreiben.“

      „Der Teufel Boomster bietet unterwegs bis zu 15 Stunden mobilen Musikgenuss. Auch an der Stromsteckdose macht er sich gut. Mit satten 38 Watt Ausgangsleistung stellt er nahezu alle anderen Bluetooth-Lautsprecher in den Schatten und mit eingebautem DAB+-Empfang und seinen Anschlussmöglichkeiten ist er eine vielseitige Abspielstation für jegliche Einsatzzwecke.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Infosat & InfoDigital
      „… kraftvoll, vielschichtig und durchsetzungsstark …“
      InfoDigital 05/2019
      Infosat & InfoDigital
      „Als Bluetooth-Lautsprecher mit integriertem DAB+ Radioteil kann der Boomster mühelos mit den Stärken seines 2.1 Soundsystems mit Bassreflexbox punkten. Mit 38 Watt Leistung und steuerbarem Subwoofer ist sein Klang kraftvoll, vielschichtig und durchsetzungsstark - vermag aber auch bei geringer Lautstärke zu überzeugen. […] Er gehört klanglich zweifellos zu den besten Mobilgeräten, die wir bislang auf dem Teststand hatten […].“

      „Mit seinem raumgreifenden 2.1-Aufbau passt der Teufel Boomster zwar nicht in die Hostentasche, bietet jedoch als moderne Verkörperung des Ghettoblasters vom Treffpunkt im Park bis zur Spontanparty breite Einsatzmöglichkeiten. Mit seinem ausdrucksstarken Design, flinker Touch-Bedienung und pfiffigen Sonderlösungen wie z. B. den spritzwasserfest verschließbaren Schnittstellen überzeugt er ebenso, wie mit seinem ausdruckstarken Sound der im Zweifelsfall auch viele Menschen zu vergnügen vermag.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Testbericht BOOMSTER
      „Der Boomster bläst alle anderen Lautsprecher die ich getestet habe regelrecht hinfort.“
      techtest.org 19.02.2019
      Logo - techtest.org Testbericht BOOMSTER
      „Einfach durch seine schiere Größe und Masse, wie auch den fünf Treibern rockt der Lautsprecher! Ihr wollt ein mittelgroßes Wohnzimmer oder eine Party ordentlich beschallen? Dann seid Ihr beim Teufel Boomster richtig! Der Boomster bläst alle anderen Lautsprecher die ich getestet habe regelrecht hinfort.“


      Hinweis:
      Zitat bezieht sich Teufel Boomster. 
      Er belegt Platz 1 in einem Vergleichstest mit mehreren Testgeräten, in der 150 Euro+ Preisklasse.
      Mehr... Details einklappen...
    • Testbericht BOOMSTER
      „… ‚Boom‘ ist hier Programm.“
      www.hardwareinside.de 06.01.2019
      Logo - hardwareinside Testbericht BOOMSTER
      „Der Teufel Boomster machst seinen Namen alle Ehre, denn ‚Boom‘ ist hier Programm. […] Die Verarbeitung des Lautsprechers ist tadellos und das verbaute 3-Wege System mit Downfire-Subwoofer weiß zu überzeugen. Selbiges gilt auch für die lange Akkulaufzeit und das hier im Notfall auch normale Mignon Batterien eingesetzt werden können, damit es weitergeht. Sehr erfreulich finden wir, dass DAB+ mit an Bord ist. […] Wir vergeben 8,8 von 10 Punkten und unsere Empfehlung.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Computer Bild
      „Im Hörtest überzeugte der Teufel Boomster rundum...“
      Computer Bild 13/2018
      Computer Bild
      „Im Hörtest überzeugte der Teufel Boomster rundum: Der Klang ist ausgewogen, Stimmen gibt er weitgehend unverfälscht wieder. Allenfalls die obersten Höhen wirken etwas unsauber. Dafür gefallen die präzisen, niemals dröhnenden Bässe umso mehr. Mit einer Tipptaste lässt sich die Basslautstärke zudem dem Geschmack anpassen.“

      „Der Teufel Boomster verdient sich in der zweiten Generation eine etwas bessere Note. Trotz ihres etwas hohen Gewichts taugt die Box gut für mobile Einsätze. Das liegt nicht nur an dem praktischen Tragegriff, sondern auch an der langen Akkulaufzeit von 21,5 Stunden. Alternativ liefern Batterien den nötigen Saft. Der Boomster ist außerdem ein prima Radio, gegenüber dem Vorgänger ist sogar DAB+ hinzugekommen – und das bei leicht gesenktem Preis.“


      Hinweis:
      Identischer Testbericht ist auch in Audio Video Foto Bild Ausgabe 07/2018 und auf computerbild.de erschienen.
      Mehr... Details einklappen...
    • Logo - technic3d.com
      „… überaus interessante Kaufoption ...“
      technic3d.com 11.12.2018
      Logo - technic3d.com
      „Durch seinen ausgezeichneten Klang, der durch einen hervorragenden Bass, ein hohes Maß an Natürlichkeit und einer sehr deutlichen Stimmwiedergabe gekennzeichnet ist, stellt der Boomster auch für den anspruchsvollen häuslichen Einsatz eine ernstzunehmende Option dar. Wenngleich bei höheren Lautstärken die Höhen im Nahfeld etwas überpointiert erscheinen, sind verzerrungsfreie Pegel weit über Zimmerlautstärke kein Problem für den Boomster.“

      „Das teuflisch gute Soundsystem ist über den Direktvertrieb […] zu haben und stellt aus unsrer Sicht eine überaus interessante Kaufoption dar.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Logo - inside handy.de
      „Der Sound ist vor allem eins: echt.“
      inside-handy.de 29.11.2018
      Logo - inside handy.de
      „[…] Der Sound ist vor allem eins: echt. Die Höhen sind klar, die Mitteltöne verlieren nicht an Kraft und die Bässe vibrieren noch in den Knochen nach. Letzteres lässt sich mit der Sub-Taste stufenweise einstellen, sodass Bass-Fans voll auf ihre Kosten kommen.“

      „Unabhängig vom gewünschten Musikgenre: Klirren, Dröhnen oder Scheppern gibt es beim Boomster Modell nicht. Die maximale Lautstärke macht dem Beinamen Ghettoblaster alle Ehre.“

      „Der Teufel Boomster vermischt perfekt die Vergangenheit in Form eines Ghettoblasters mit der Gegenwart in Form eines Bluetooth-Lautsprechers. Der […] Speaker kann in der wichtigsten Kategorie, dem Sound, besonders überzeugen. Die Musikwiedergabe, ob per Bluetooth, AUX-IN oder Radio, ist geradezu zum Verlieben.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Testbericht BOOMSTER
      „… macht einfach gute Laune.“
      play-experience.com 04.11.2018
      Logo - play-experience.com (2018 Neu) Testbericht BOOMSTER
      „Die Sache mit dem Klang ist sicherlich immer so eine Sache, aber Teufel hält was mir versprochen wurde und bietet neben dem kraftvollen und satten Klang einen wahren und spürbaren Bass ohne dabei die Höhen oder gar Mitten zu überlagern. […] Der Boomster kann locker mit so mancher Mini-HiFi-Anlage mithalten oder gar diese in den Schatten stellen.“

      „Mit dem Boomster ist Teufel ein ansprechender Begleiter an meine Seite gelungen. Dank der kompletten Ausstattung kann ich neben meiner Musik auch ganz rauschfrei das Schwaben-Radio, dank DAB, auch in Hamburg hören. […] Jederzeit an jeden Ort, der Boomster ist mit dabei und macht einfach gute Laune. Darth Vader wäre stolz auf die Berliner, weil diese ‚Macht‘ einfach echt ist.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Testbericht BOOMSTER
      „… eine klare Kaufempfehlung …“
      basic-tutorials.de 21.10.2018
      Basic Tutorials Testbericht BOOMSTER
      „[…] Sowohl bei leiser, aber auch maximaler Lautstärke klingt der Teufel Boomster super. Selbst bei voll aufgedrehter Lautstärke war keine Übersteuerung oder Verzerrung vorhanden.“

      „Für detaillierten und bassstarken HiFi-Sound sorgt ein starkes 3-Wege-System welches aus 2-Hochtönern, 2-Mitteltönern und einem Subwoofer besteht.“

      „Sehr gut gefallen haben mir der super Klang, der Radioempfang entweder mit UKW oder DAB+, die lange Akkulaufzeit, die wirklich sehr einfache Bedienung und das handliche sowie elegante Design.“

      „Wer einen neuen Bluetooth-Lautsprecher mit erweitertem Funktionsumfang sucht, bekommt von mir eine Kaufempfehlung für den Teufel Boomster.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Testbericht BOOMSTER
      „… macht sehr viel Spaß.“
      mobilefidelity magazin 05.07.2018
      mobilefidelity magazin Testbericht BOOMSTER
      „Teufel hat seinem beliebten Teufel Boomster (2016) ein Update verpasst, dass sich sehen lassen kann: Die zweite Generation funktioniert auch als DAB+ und FM-RDS-Radio, bietet dafür eine einklappbare Teleskopantenne und der Tragegriff wurde ergonomisch verbessert. Auch ansonsten wurde an dem Design noch etwas gefeilt.“

      „Der Teufel Boomster ist intuitiv zu verstehen, lässt sich einfach bedienen und macht sehr viel Spaß.“

      „Der Teufel Boomster trägt seinen Namen offensichtlich zu recht – mehr Power kann man von einem Bluetooth-Lautsprecher abseits der professionellen Partybeschallung kaum wollen, mehr und vor allem besserer Bass ist uns bislang ebenfalls noch nicht untergekommen. Die Radiofunktion, die flexiblen Stromversorgungsmöglichkeiten machen den Teufel Boomster zu einem fantastischen Allrounder, ob im Wohnzimmer oder im Sommerurlaub im Caravan.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Logo - Audio Video Foto Bild
      „Der Klang ist ausgewogen, …“
      Audio Video Foto Bild 07/2018
      Logo - Audio Video Foto Bild
      „Im Hörtest überzeugte der Teufel Boomster rundum: Der Klang ist ausgewogen, Stimmen gibt er weitgehend unverfälscht wieder. Allenfalls die obersten Höhen wirken etwas unsauber. Dafür gefallen die präzisen, niemals dröhnenden Bässe umso mehr. Mit einer Tipptaste lässt sich die Basslautstärke zudem dem Geschmack anpassen.“

      „Der Teufel Boomster verdient sich in der zweiten Generation eine etwas bessere Note. Trotz ihres etwas hohen Gewichts taugt die Box gut für mobile Einsätze. Das liegt nicht nur an dem praktischen Tragegriff, sondern auch an der langen Akkulaufzeit von 21,5 Stunden. Alternativ liefern Batterien den nötigen Saft. Der Boomster ist außerdem ein prima Radio, gegenüber dem Vorgänger ist sogar DAB+ hinzugekommen – und das bei leicht gesenktem Preis.“


      Hinweis:
      Identischer Testbericht ist auch auf computerbild.de und in Computer Bild Ausgabe 13/2018 erschienen.
      Mehr... Details einklappen...
    • Logo - n-tv
      „… ein guter Weggefährte für viele Lebenslagen …“
      n-tv 27.06.2018
      Logo - n-tv
      „Musik spielt er am liebsten über Bluetooth ab, externe Klangquellen können per 3,5-mm-Klinkenstecker über den Aux-Eingang eingebunden werden. Dazu hat er einen UKW-Empfänger mit Teleskopantenne an Bord und spielt dank DAB+ auch digitales Radio ab - beim Vorgänger gab's nur FM-Radio.“

      „[…] Der Sound ist so fett wie beim Vorgänger und vor allem auf den Draußen-Einsatz abgestimmt - in kleinen Räumen und bei hohen Lautstärken können die Höhen etwas dominant wirken, insgesamt aber klingt der Boomster angenehm klar und voll und kommt auch bei hohen Lautstärken ohne Scheppern und Kratzen aus.“

      „[…] Teufels ‚Ghettoblaster 2.0‘ [ist] ein guter Weggefährte für viele Lebenslagen - als Küchenradio macht er sich ähnlich gut wie als Boombox für den Außeneinsatz. […] der Boomster liegt beim Sound vorne, hat mehr Funktionen und dank seines klassischen Designs passt er als Indoor-Lautsprecher auch gut in die Wohnung.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Computer
      „Im Hörtest überzeugte der Teufel Boomster rundum …“
      www.computerbild.de 06.06.2018
      Computer
      „Im Hörtest überzeugte der Teufel Boomster rundum: Der Klang ist ausgewogen, Stimmen gibt er weitgehend unverfälscht wieder. Allenfalls die obersten Höhen wirken etwas unsauber. Dafür gefallen die präzisen, niemals dröhnenden Bässe umso mehr. Mit einer Tipptaste lässt sich die Basslautstärke zudem dem Geschmack anpassen.“

      „Der Teufel Boomster verdient sich in der zweiten Generation eine etwas bessere Note. Trotz ihres etwas hohen Gewichts taugt die Box gut für mobile Einsätze. Das liegt nicht nur an dem praktischen Tragegriff, sondern auch an der langen Akkulaufzeit von 21,5 Stunden. Alternativ liefern Batterien den nötigen Saft. Der Boomster ist außerdem ein prima Radio, gegenüber dem Vorgänger ist sogar DAB+ hinzugekommen – und das bei leicht gesenktem Preis.“


      Hinweis:
      Identischer Testbericht ist auch in Audio Video Foto Bild Ausgabe 07/2018 und in Computer Bild Ausgabe 12/2018 erschienen.
      Mehr... Details einklappen...
    • Ausgezeichnet BOOMSTER
      „… ein echter Ghettoblaster 2.0 eben!“
      Audiovision 06/2018
      Logo - audiovision Ausgezeichnet BOOMSTER
      „Rundfunk-Musik brachte der Teufel Boomster präzise und mit breiten Mitten zu Gehör. Für Radio hören ist der mit jeweils zwei Hoch- und Tieftönern sowie nach unten abstrahlendem Basschassis ausgestattete Speaker aber fast zu schade. Denn wie es sich für einen Ghettoblaster gehört, schafft er für seine Größe beeindruckende Maximalpegel, ohne übermäßig stark zu verzerren. Dank des getrennt regelbaren Subwoofers fällt auch das Bassfundament recht voluminös aus.“

      „Teufels Boomster überzeugt mit sattem Bass und beachtlichem Maximalpegel – ein echter Ghettoblaster 2.0 eben!“
      Mehr... Details einklappen...
    • Guter Rat
      „… überzeugte vor allem mit dem kraftvollen und dennoch detailreichen Klang …“
      Guter Rat 05/2018
      Guter Rat
      „Den ersten Platz in der Kategorie Kofferradio belegte, wenn auch mit knappem Vorsprung, das Boomster von Teufel. Das Schwergewicht bringt 3,35 Kilogramm auf die Waage und überzeugte vor allem mit dem kraftvollen und dennoch detailreichen Klang seines 3-Wege-Bassreflex-Systems. Neben zwei Hoch- und zwei Mitteltönern ist ein Subwoofer verbaut, der nach unten abstrahlt.“


      Hinweis:
      Zitat bezieht sich auf den Teufel Boomster aus einem Vergleichstest mit insgesamt 9 Testgeräten in einer Preisklasse von 60 Euro bis 249 Euro.
      Der Teufel Boomster wurde Testsieger mit der Gesamtnote 1,3 im Vergleich mit 6 Kofferradios.
      Mehr... Details einklappen...
    • Testbericht - Area DVD - Preisklassen-Referenz
      „… flexible Berliner Mini-HiFi-Anlage für alle Anlässe …“
      Area DVD 11.04.2018
      Area DVD Testbericht - Area DVD - Preisklassen-Referenz
      „[…] Die unvermittelte, ehrliche akustische Art, die der Boomster an den Tag legt, lässt ihn aus der Konkurrenz herausragen. […] Laut und bassstark können auch andere, der Boomster profiliert sich mit seiner kräftigen, doch zugleich kultivierten, kompletten Wiedergabe. […] Die kraftvolle, räumlich dichte akustische Auslegung findet sich beim Boomster auch im FM- und DAB-Betrieb.“

      „Der Boomster NG überzeugt bis auf die nicht im serienmäßigen Lieferumfang enthaltene Fernbedienung ausnahmslos. Die Änderungen gegenüber der ersten Generation fallen optisch bis auf das neu hinzugekommene Display und den etwas veränderten Tragegriff nicht ins Gewicht. Technisch neu hinzugekommen ist ein DAB+ Tuner. Außer der nochmals verbesserten Ausstattung bringt der neue Boomster noch mehr Kontrolle im Bassbereich sowie eine leicht optimierte Räumlichkeit mit. Die Freisprecheinrichtung agiert noch gekonnter als bei der ersten Generation. So bleibt als Fazit zu sagen: Die flexible Berliner Mini-HiFi-Anlage für alle Anlässe brilliert gerade zum aktuellen Sonderpreis – hier sollte man schnell noch zuschlagen.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Logo - Smartphone Magazin
      „Der Sound ist einwandfrei …“
      Smartphone Magazin 04/2018
      Logo - Smartphone Magazin
      „Der Sound ist einwandfrei, nach oben geht aber natürlich mehr. Angesichts der kompakten Maße ist der Bass aber erstaunlich druckvoll und der Klang der Soundbar ausgewogen - auch bei höheren Lautstärken.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Ausgezeichnet BOOMSTER
      „… tadellose(r) Klang.“
      mod-your-case.de 28.03.2018
      Logo - mod-your-case Ausgezeichnet BOOMSTER
      „[…] Durch diesen Aufbau kann der Boomster im Vergleich zu anderen tragbaren Lautsprechern einen sehr guten Stereoklang erzielen.“
       
      „Die im Boomster verbauten Treiber können neben dem klaren Klangbild auch mit einer sehr hohen Pegelfestigkeit punkten. Auf Tastendruck kann der verbaute Downfire-Subwoofer mit einem extrem tiefen Bass aufwarten, welcher einem viel Freude bereitet.“

      „Mit dem Boomster hat Teufel einen tragbaren Lautsprecher in seinem Sortiment, welcher nicht nur mit gewaltigen Abmessungen aufwartet, sondern auch mit einer guten Ausstattung sowie einem tadellosen Klang. Dank der gewaltigen Größe ist es Teufel möglich gewesen, ein vollwertiges 3-Wege-System in dem Boomster zu integrieren, mittels welchem der Boomster nicht nur bei einer normalen Lautstärke, sondern auch bei der Beschallung einer Gartenparty oder einer anderen Außenlocation mit einem klaren und sehr ausgewogenen Klang überzeugen kann. Je nach Vorlieben kann man dem Boomster zudem einen sehr kräftigen Tiefton entlocken. […] Neben dem üblichen Klinkeeingang und Bluetoothschnittstelle bietet einem der Boomster zudem auch noch die Möglichkeit FM- und DAB+ Radio zu empfangen, wodurch man eine große Vielfalt an Eingangsquellen geboten bekommt.“
      Mehr... Details einklappen...
    • Netzpiloten Magazin
      „… kann sich wirklich hören lassen.“
      Netzpiloten Magazin 06.03.2018
      Netzpiloten Magazin
      „[...] Aus dem portablen Lautsprecher Teufel Boomster von 2016 wurde der Teufel Boomster. So einfach. Gleicher Name, neues Design, mehr Inhalt. Denn es handelt sich nicht um ein völlig neues Gerät, sondern um eine Neuauflage des Boomsters. Und die kann sich wirklich hören lassen.“

      „Die wohl wichtigste und praktischste Neuerung ist das integrierte DAB+ und FM-Radio. So könnt ihr mit der Neuauflage des Boomster auch Digitalradio empfangen.“

      „[…] So wird eine große Bandbreite eurer Bedürfnisse an einen Lautsprecher abgedeckt. Gleichzeitig ist der Sound klar und sauber und das ‚Boom‘ in Boomster kommt nicht von ungefähr.“


      Hinweis: Identischer Testbericht ist auch auf applepiloten.de erschienen.
      Mehr... Details einklappen...
    • Ausgezeichnet BOOMSTER
      „… besticht … mit seinem … glasklaren und druckvollen Klang.“
      Tough magazine 03/2018
      Tough magazine