Motiv 5 "5.1-Set"

skip.to.content
header.mobile_menu_trigger.open header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

Motiv 5 "5.1-Set"

HiFi am PC: 5.1-Raumklang schöner hören...

(2)
Farbe: Schwarz

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Motiv 5 - Schwarz

Die Vorteile im Überblick

  • PC-Surround-Lautsprecher-Set der HiFi-Klasse
  • Natürlicher Multimedia-Klang auf höchstem Niveau
  • 400-Watt-Verstärker im 5.1-Subwoofer mit 250-mm-Tieftöner
  • 5 Zweiweg-Satelliten-Boxen mit erstklassigen Treibern
  • Fernbedienung und Front-Regler am Subwoofer
  • Empfohlen für Räume bis 30 m²
Testbericht - Concept C 100
"gut, gut, gut und nochmals gut"
Tech-Review.de 01/2010
"Was darf es denn nun sein? Kräftiger Subwoofer oder klanglich gute Satelliten? Beim Teufel Motiv 5 bekommen sie beides und das nicht zu kurz! Musik hören macht mit diesen System richtig Spaß, was nicht selbstverständlich ist bei den kleinen Satelliten wie Teufel sie hier verbaut (...)."

"In einer Disziplin wird das Soundsystem aus der Berliner Schmiede nahezu übermächtig, es gibt in diesen Preisbereich für Heimkino Fans wohl kaum was besseres zu kaufen, alles stimmt hier auf den Punkt genau. Besonders die gelungene Abstimmung kann nicht oft genug erwähnt werden. Im Großen und Ganzen eine volle Kaufempfehlung. Wir hätten das Fazit auch kürzer fassen können in: "gut, gut, gut und nochmals gut", danke Teufel!"

+ groß aufspielende Satelliten
+ kräftiger Bass
+ gute Verarbeitung
+ toller Raumklang
+ einsteigerfreundliche Anleitung
+ schickes Design
(4 von 5 bei 2 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Praxistauglichkeit und Schönheit müssen kein Widerspruch sein. Obgleich für eine Vielzahl von Anwendungen einzusetzbar, wirkt das Motiv 5 nicht wie ein Funktions-Tool in rustikaler Anmutung. Ganz im Gegenteil.

Anders als andere
Die handschmeichelnde Form der Satelliten ist optisch wie haptisch ein reines Vergnügen. Der Subwoofer nimmt diese Gestaltungselemente auf und sorgt für einen stimmigen Gesamteindruck.

Der Sound
Aufbauend auf dem Erfolg der Stereo-Version Motiv 2 gelingt es dieser Surround-Variante, klangliche Höchstleistungen aus den Micro-Satelliten zu generieren – unter Zuhilfenahme des abgestimmten 5.1-Subwoofers A 500/6 SW.

400 Watt-Verstärker für 30 m²
Das vollaktive System verfügt dank einer Musikleistung von 400 Watt über genug Reserven, um neben dem Tieftöner fünf Satelliten anzusteuern und Räume bis 30 m² zu beschallen.

Alleine und gemeinsam
Beim Motiv 5 ist ein Betrieb mit einem Blu-ray/DVD-Spieler (Analog-Ausgänge erforderlich!), der PC-Soundkarte oder jeder Stereo-Quelle möglich. Alternativ lässt sich das Set auch über einen AV-Receiver ansteuern und als konventionelle Heimkino-Lautsprecher-Kombination einsetzen. Oder Sie verbinden es mit ControlStation bzw. Decoderstation.
Schön und stark Das Motiv 5 ist nicht nur ein besonders klangvolles und außergewöhnlich gestaltetes, sondern zugleich perfekt für die Multimedia-Zukunft gerüstetes Universal-Lautsprechersystem, das jedem Anforderungsprofil gerecht wird. ?

Lieferumfang

  • 5× Satelliten-Lautsprecher MO 5 FCR

Technische Daten

  • Motiv 5 - MO 5 FCR vorne Schwarz

    Satelliten-Lautsprecher MO 5 FCR

    Die Satelliten des Motiv 5 entspringen der gleichen Grundidee wie der Subwoofer: feinstes Design trifft auf kompromisslosen Klang.

    Die aufwändige Chassis-Bestückung durch eine 25 mm-Gewebe-Kalotte gepaart mit einem langhubigen 100 mm Neodym-Mitteltieftöner aus beschichteter Zellulose gewährleistet eine uneingeschränkt HiFi-gerechte Musikwiedergabe.

    Wir halten den MO 5 FCR für einen der besten klingenden Micro-Satelliten-Lautsprecher auf dem Markt - erst recht im Zusammenspiel mit dem optimal darauf abgestimmten Vollaktiv-Subwoofer A 500/6 SW.

    • Description Item
      Breite 12,00 cm
      Gewicht 0,74 kg
      Höhe 16,00 cm
      Tiefe 11,00 cm
    • Description Item
      Anschlussklemmen Schraubklemmen, vergoldet
      Mindestverstärkerleistung empfohlen 10 Watt
    • Description Item
      Bananenstecker geeignet Ja
      Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
      Akustisches Prinzip Zweiweg-Aufbau
      Gehäuseaufbau Geschlossen
      Gehäusematerial ABS Kunststoff
      Gehäuseoberfläche Lack, Hochglanz
      Magnetische Abschirmung Ja
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
      Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
      Hochtöner (Material) Gewebe
      Tiefmitteltöner (Anzahl pro Box) 1
      Tiefmitteltöner (Durchmesser) 100,00 mm
      Tiefmitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
      Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 70 Watt
      Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 87 dB
      Frequenzbereich von/bis 120 - 22000 Hz Hz
      Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
      Maximaler Schalldruck 99 dB/1m
      Nennimpedanz 4-8 Ohm

Tests und Bewertungen

  • Testbericht - Concept C 100
    "gut, gut, gut und nochmals gut"
    Tech-Review.de 01/2010
    Techreview logo Testbericht - Concept C 100 Tech-Review - Quality-Check
    "Was darf es denn nun sein? Kräftiger Subwoofer oder klanglich gute Satelliten? Beim Teufel Motiv 5 bekommen sie beides und das nicht zu kurz! Musik hören macht mit diesen System richtig Spaß, was nicht selbstverständlich ist bei den kleinen Satelliten wie Teufel sie hier verbaut (...)."

    "In einer Disziplin wird das Soundsystem aus der Berliner Schmiede nahezu übermächtig, es gibt in diesen Preisbereich für Heimkino Fans wohl kaum was besseres zu kaufen, alles stimmt hier auf den Punkt genau. Besonders die gelungene Abstimmung kann nicht oft genug erwähnt werden. Im Großen und Ganzen eine volle Kaufempfehlung. Wir hätten das Fazit auch kürzer fassen können in: "gut, gut, gut und nochmals gut", danke Teufel!"

    + groß aufspielende Satelliten
    + kräftiger Bass
    + gute Verarbeitung
    + toller Raumklang
    + einsteigerfreundliche Anleitung
    + schickes Design
    Mehr... Details einklappen...
  • Heimkino
    "Aktiv & attraktiv"
    Heimkino 05/2009
    Heimkino
    "In unseren Testräumen wurde schnell klar, dass Teufel mit seinem vollaktiven Motiv 5 einmal mehr einen Volltreffer gelandet hat. Es handelt sich zwar hier nicht um ein Fullrange-Lautsprecherset, das in der Lage ist, riesige Kinosäle zu beschallen, dafür aber um ein System, das das, wofür es entwickelt wurde, perfekt beherrscht: Und zwar die dynamische und präzise Reproduktion anspruchsvoller Mehrkanalsoundtracks in kleinen bis mittelgroßen Räumen-und das zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Kurz: Die perfekte Lösung für Heimkinoeinsteiger und Zocker!"

    Klang: 1,2
    Labor: 1,1
    Praxis: 1,2

    Preis/Leistung: Hervorragend

    Testurteil: Ausgezeichnet (1,2)
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - OverlockingStation - Gold
    "Lass es krachen: Teufel Motiv 5"
    OverlockingStation 07/2010
    Testbericht - OverlockingStation - TOP Hardware Testbericht - OverlockingStation - Gold
    "Für 500€ liefert Teufel ein absolutes Spitzenprodukt ab, welches im Bereich der PC Lautsprecher seines gleichen sucht. Ein klasse Design, gepaart mit einer hohen Wertigkeit rundet das Gesamtpaket auf. Der massive und immens leistungsstarke aktiv-Subwoofer mit integrierter Endstufe, sticht besonders hervor. Dieser schafft es in Kombination mit den mitgelieferten Satelliten in Spielen und Filmen ein bombastisches audiophiles Erlebnis zu schaffen, welches fast alle Anwender begeistern wird."

    Pro
    + tolles Klangerlebnis
    + Anschlussmöglichkeiten
    + aktiv Subwoofer
    + klasse Optik
    + P/L Verhältnis
    + Verabeitung
    Mehr... Details einklappen...
  • HowItWorks
    "Ein ausgezeichnetes und stylisches 5.1-Lautsprecher Set"
    How it works 02/2010
    HowItWorks
    "In Bezug auf seine Klangqualität beeindruckt das Motiv 5 sehr; liefert es doch satten und dynamischen Sound bei allen Frequenzbereichen. Die Basswiedergabe war während der starken Audiodarstellung von Explosionen und dergleichen stets störungs- und komprimierfrei. Auch die Satelliten geben die Mittel- und Hochtonbereiche in ruhigeren Momenten mit angenehmer, unaufdringlicher Art nahezu perfekt wieder."

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Mehr... Details einklappen...
  • Playblu 12/2009
    "Kauftipp"
    Playblu 12/2009
    Playblu 12/2009
    "Wenn es um erstklassige Lautsprecher im bezahlbaren Preissegment geht, ist Teufel immer eine gut Adresse. Mit 350 Watt Gesamtleistung ist das Einsatzgebiet dieses Surround-Sets nicht nur auf kleine Spielzimmer beschränkt. Auch bei höheren Lautstärken gibt es keine Verzerrungen, kein Brummen, keine Störungen. Die (auch separat erhältliche) Decoderstation entschlüsselt Dolby Digital, DTS und Dolby Pro Logic2. Mit der Fernbedienung lassen sich auch Verzögerungszeiten der Rear-Lautsprecher sowie separate Lautstärken für Center, Sub und Rear einstellen. Mit einem koaxilen, zwei optischen und drei Stereo-Cinch-Eingängen dürften auch Multikonsoleros bestens versorgt sein."

    • Super Sound für diesen Preis
    • inkl. Decoderstation

    "Für anspruchsvolle Ohren und mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis."

    Gesamturteil: Sehr gut (92%)
    Mehr... Details einklappen...
  • HardwareLuxx Logo
    "Die richtige Mischung"
    HardwareLuxx 06/2009
    HardwareLuxx Logo

    "Teufel hat keine Mühen gescheut, um mit seinem Motiv 5 den Thron der PC-Boxensysteme zu erklimmen. Bereits nach kurzer Zeit steht fest: die Mühen haben sich gelohnt. Keines der anderen Sets kann mit einem so frei und natürlich aufspielenden Hochtonbereich aufwarten wie Teufels Lautsprecher. Dabei findet Teufel genau die richtige Mischung aus präziser und audiophiler Zurückhaltung und einer Spielfreude, die es schafft, Emotionen zu wecken. Gerade Hörer, bei denen Live-Aufnahmen zum bevorzugten Liedgut gehören, möchten das Motiv 5 schnell nicht mehr missen."

    Mehr... Details einklappen...
  • Motiv 5 Allround-PC Dezember 2008
    "Die Tonqualität konnte uns vollständig überzeugen."
    Allround-PC.de 12/2008
    Logo - Allround-PC [NL] Motiv 5 Allround-PC Dezember 2008

    Design & Verarbeitung
    Teufel liefert mit dem Motiv 5 ein perfekt verarbeitetes Produkt, an dem wir nicht die geringsten Verarbeitungsmängel feststellen konnten. Alle Lautsprecher inkl. Subwoofer haben eine schwarze, spiegelnde Oberfläche und abgerundete Ecken, was das System sehr modern aussehen lässt. Die spiegelnde Oberfläche ist anders als erwartet relativ unempfindlich gegen Fingerabdrücke und lässt sich leicht reinigen.

    Klang
    Der wiedergegebene Ton ist äußerst präzise, die Lautsprecher lassen klare Höhen ertönen, welche sowohl bei geringer, als auch bei sehr hoher Lautstärke perfekt klingen. Der Subwoofer gibt bei normaler Lautstärke einen sehr angenehmen aber dennoch starken Bass von sich. Wird der Teufel darin aber freigelassen, brüllt er ohne Verzerrungen sowohl Personen in umliegenden Räumen, als auch in der Nachbarschaft in Angst und Schrecken.

    Fazit
    Das Design ist äußerst schick und wirkt sehr modern, die Verarbeitung ist absolut perfekt, der Anschluss und die Aufstellung der Lautsprecher ist dank ausführlicher Bedienungsanleitung ein Kinderspiel, eine Fernbedienung stellt den Bedienkomfort sicher und auch der wichtigste Punkt - die Tonqualität - konnte uns vollständig überzeugen.

    Allround-PC Empfehlung
    Pro

    • Sehr modernes Design
    • Sehr gute Verarbeitung
    • Ausführliche Bedienungsanleitung
    • Klare Höhen
    • Leistungsstarker Subwoofer
    Mehr... Details einklappen...
  • Casemodding Palace Gold Award
    "Das beste Surroundsystem im PC-Einsatzbereich"
    Casemodding Palace 09/2008
    Casemodding Palace Gold Award
    Der Klang

    Der Subwoofer überzeugt mit knallhartem Bassdruck und die Satelliten strahlen ein glasklares Klangbild auf, ohne wahrnehmbare Verzerrungen oder sonstigem Wenn und Aber. Das System wirkt gut abgestimmt, ganz gleich in welchem Einsatzbereich. Jeder einzelne Kanal ist zudem regelbar, die Intensität des Subwoofers reicht von leicht untermalend bis "Hauptsache Wumms!" Für mich klanglich gesehen das beste Surroundsystem im PC-Einsatzbereich was mir bis jetzt an die Ohren gekommen ist!

    Fazit

    Das neue Motiv 5 von Lautsprecher Teufel braucht sich nicht verstecken! Vielmehr ist die Surroundversion des Motiv 2 ein sehr schickes und klangstarkes 5.1-System welches seinesgleichen sucht. Das Motiv 5 überzeugt durch eine saubere Verarbeitung und edlen schwarzen Klavierlack. Allein von den technischen Daten her übertrumpft das Ensemble die Konkurrenz im PC-Einsatzbereich. Hier kann sich eben auch die Sinus-Ausgangsleistung sehen lassen. Auch bei hohen Lautstärken und kräftigen Bässen geht dem Motiv 5 nicht die Puste aus - es gibt Höhen und Tiefen sauber wieder und wirkt nicht überfordert. Aber auch bei Zimmerlautstärke zeichnet sich das System weiterhin durch einen guten ausgewogenen Klang aus.

    Pro:
    • schicke Optik dank Klavierlack
    • modernes & gefälliges Design
    • klares Klangbild der Satelliten
    • sehr leistungsfähiger Subwoofer
    • gute Verarbeitung
    • Fernbedienung dabei
    • lange Garantiezeit
    • Preis

    Contra:
    • -
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - GamePro [DE]
    "Das Teufel Motiv 5 liefert in allen Situationen beste Ergebnisse!"
    Gamepro 06/2008
    Logo - GamePro [DE]

    Das Magazin Gamepro hat in einem großen Vergleichstest zahlreiche mehrkanal Surroundsysteme gegeneinander antreten lassen. Im Bereich „Boxensysteme“ sicherte sich unser vollaktives System Motiv 5 verdient eine hohe Bewertung und den dritten Platz:

    „Fazit: Kleine Boxen, großer Klang: Das Teufel Motiv 5 liefert in allen Situationen beste Ergebnisse!“

    Mehr... Details einklappen...
  • Gamezoom Gold Award
    "Teufel hat - mal wieder - ganze Arbeit geleistet."
    GameZoom 06/2008
    Gamezoom Gold Award Gamezoom Sound Award Gamezoom Design Award

    Leistung
    Unter dem kompakten Kunststoffgehäuse des Subwoofers und der fünf Lautsprecher schlummert eine mehr als beachtliche Leistung. Alleine der A 500/6 SW Subwoofer bringt eine Sinus-Ausgangsleistung von knapp 300 Watt an den Tag. Alle fünf Satelliten zusammen besitzen eine Gesamt-Belastbarkeit nach IEC-Norm Long Term von ordentlichen 350 Watt. Angesichts dieser Zahlen wird es wohl kaum jemanden wundern, wenn wir schreiben, dass man mit dem Motiv 5 ohne Probleme eine ganze Wohnung (35-40qm) beschallen kann.

    Klang
    Klang-Check - Computerspiele (Crysis, Call of Duty 4 und Mass Effect)
    Egal ob wir auf den Schlachtfeldern von CoD 4 unterwegs waren, im Dschungel-Shooter Crysis Schurken gejagt haben oder auf fremden Planeten mit den Außerirdischen-Wesen aus Mass Effect geplaudert haben, in sämtlichen (Spiele)Situationen zeigte sich das Motiv 5 von seiner besten Seite. Granateneinschläge und Explosionen wurden durch den kraftvollen Subwoofer perfekt in Szene gesetzt. Die fünf Lautsprecher hingegen sorgten für eine atmosphärische und dynamische Hintergrundakustik. Kurz gesagt: Gamer werden das Motiv 5 lieben, denn es teleportiert den Spieler direkt ins Geschehen hinein.

    Klang-Check - DVD-Filme (Wir waren Helden, Matrix und War (Blu-ray))
    Auch beim DVD-Gucken macht das neue Teufel Lautsprechersystem eine gute Figur. Der kräftige Subwoofer sorgt für eine beklemmende Atmosphäre. Selten erlebten wir die zahlreichen Bombeneinschläge aus „Wir waren Helden“ so realistisch wie mit diesem Boxen-Set. Natürlich können sich auch die Audioeffekte und Schießeinlagen aus „Matrix“ und dem neuen Action-Spektakel „War“ hören lassen. Selbst bei einem gemütlichen Fußball-Abend möchte man das Motiv 5 nicht mehr missen.

    Klang-Check - Audio-CDs (Animusic, Dream Dance Vol. 35 und Dido - No Angel)
    Zum Abschluss unseres “Klang-Checks” haben wir auf bewährtes Testmaterial, Animusic und aktuelle Audio-CDs, gesetzt. Vor allem die Klang-DVD „Animusic“ eignet sich ideal für den Test eines 5.1/7.1-Lautsprechersystems. Wie sich die meisten wahrscheinlich schon denken können, gibt es auch beim normalen Hören von Musik-CDs nichts zu bemängeln am Motiv 5. Techno-Liebhaber werden sich über den knackigen Bass freuen und Leute die es lieber etwas ruhiger und melodischer haben, kommen, dank der harmonisch klingenden Satelliten, ebenfalls auf ihre Kosten.

    Unterm Strich gesehen/gehört zählt das Motiv 5, ähnlich wie viele andere Teufel Lautsprechersysteme, zur Creme de la Creme im (Computer)Audiobereich.

    Pegelfestigkeit
    Im Handel gibt es zahlreiche gut klingende Lautsprechersysteme, doch spätestens bei der Pegelfestigkeit trennt sich der Weizen von der Streu. Selbst bei 85% maximaler Lautstärke konnten wir weder Verzerrungen, noch einen brummenden Subwoofer feststellen.

    Awards:

    • Gold Award
    • Sound Award
    • Preis/Leistung-Award
    • Design-Award
    • Technik-Award

     

    Bewertung:

    • Leistung 85%
    • Klang 95%
    • Pegelfestigkeit 90%
    • Verarbeitung 90%
    • Optik 90%
    • Installation 85%
    • Ausstattung 75%
    • Preis/Leistung 90%
    • Gesamt 90%

     

    Fazit

    Nach einer knapp zweiwöchigen Testphase steht unser Urteil zum kompakten Motiv 5 Lautsprechersystem fest: Teufel hat - mal wieder - ganze Arbeit geleistet. Aus dem schicken Subwoofer wird in kürzester Zeit ein brüllendes Monster und die fünf Satelliten punkten durch ihre hohe Pegelfestigkeit und das harmonische Klangbild. Selbst Lautsprechersets jenseits der 800 Euro-Grenze können nur mit Mühe und Not mit dem Berliner Akustik-Highlight mithalten. Egal ob man nur zockt, Musik hört oder sich einen spannenden Film anguckt, das Motiv 5 erzeugt in allen Lebenslagen den „richtigen“ Sound.

     

    Mit dem Motiv 5 ist auf alle Fälle der Teufel los!

     

    Pro:

    • überzeugender Raumklang
    • kräftiger und dynamischer Bass
    • hohe Pegelfestigkeit
    • kompakte Bauweise
    • hochwertige Verarbeitungsqualität
    • edle Optik
    • viel Klang für wenig Geld
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Digital Tested
    "Eine kleine Anlage, die es wirklich in sich hat."
    Digital Tested 06/2008
    Logo - Digital Tested

    Erlebnisklang
    "In unseren Praxistests sind wir sichtlich erstaunt. Bereits im Stereobetrieb klingen die Lautsprecher angenehm rund und lösen die räumlichen Strukturen sehr gut auf. Für die Tieftonversorgung spielt der Subwoofer seine Rolle sehr gut und macht ordentlich Dampf in den Regionen, in denen den kleinen Lautsprechern seitens der Physik Grenzen gesetzt sind.
    Ebenso verblüffend spielt das Teufel-Set im Mehrkanalbetrieb. Selbst bei der Verbindung über die Endstufensektionen im Subwoofer können sogar laute Szenen dem kompaktem Set nichts anhaben. Für den Filmgenuss in den eigenen vier Wänden spielt das Teufel-Set in Lautstärkeregionen, die bei Weitem die eines konventionellen PC-Speaker-Systems übertreffen. Klare Räumlichkeit und definierte Bässe machen so jeden Film zum Erlebnis.
    Doch erst an einem AV-Receiver zeigen die Kleinen, was in ihnen steckt. So gewinnen diese noch einmal deutlich an Dynamik und Durchsetzungsvermögen. Durch die kompakte Form und die geschlossene Bauweise besitzen die Lautsprecher eine gute Impulsstreue. Das macht sich besonders bei lauten Actionsequenzen bemerkbar.
    Für diejenigen, die zu Hause keinen Zuspieler mit analogen Ausgängen besitzen und auch leider keinen AV-Receiver zur Hand haben, bietet Teufel das richtige Zubehör an. So können Sie mit der „Decoderstation 3“ einen AV-Receiver ersetzen. Diese kleine Box bietet nicht nur drei analoge Stereoeingänge, sondern auch zwei optische Digitaleingänge und einen koaxialen Eingang an.
    Vier DSP-Modi und ein integrierter Dolby-Digital- bzw. DTS-Decoder runden das Paket ab. Dieses Zusatzmodul kann optional zu den „Motiv 5“ erworben werden. Angesichts des kompakten Aufbaus und der integrierten Endstufen im Subwoofer ist das sicherlich eine Überlegung wert."

    Fazit
    "Eine kleine Anlage, die es wirklich in sich hat. Eigentlich ist das „Motiv 5“ auf den PC-Betrieb zugeschnitten. Die integrierten Endstufen im Subwoofer beleben den Mehrkanalklang bei Computerspielen mindestens genauso wie im Heimkinobetrieb. Durch die optionale „Decoderstation 3“ kann das unscheinbare Set um digitale Mehrkanalschnittstellen erweitert werden und fungiert somit als Komplettsystem, das nur noch eines Zuspielers bedarf. Der ausgewachsene Klang, die druckvolle Unterstützung des Subwoofers und die unkomplizierte Konfiguration dürften somit nicht nur Computer-Enthusiasten in neue Klangwelten katapultieren, sondern auch Heimkinofans, die über den Einstieg in die Mehrkanalwelt nachdenken."

     

    • Wiedergabequalität Musik: gut 36/50
    • Wiedergabequalität Film: gut 22/30
    • Ausstattung / Verarbeitung: gut 7/10
    • Benutzerfreundlichkeit: gut 7/10
    • Gesamt 72 von 100 Pkt.

     

    ERGEBNIS: GUT ( 72% )

    Mehr... Details einklappen...
  • HardwareLuxx Excellent Hardware
    "Ein Set, mit dem sich zukünftig all unsere Testkandidaten messen müssen."
    Hardware Luxx 05/2008
    HardwareLuxx Excellent Hardware

    „Wie sein 2-Kanal-Pendant konnte das Motiv 5 ab der ersten Sekunde mit einer sehr offenen und mitreißenden Spielweise begeistern. Jeder Ton passte und wurde überaus präzise dargestellt. Diese Präzision ging auch bei steigender Lautstärke nicht verloren – das Set klang nach wie vor entspannt, luftig und niemals aufdringlich. So gelingt es dem Motiv 5 alle bisher getesteten Surround-Boxensets problemlos hinter sich zu lassen.
    Die drei Frontlautsprecher bauten eine sehr plastische und in die Tiefe gestaffelte Bühne auf – besser konnte auch das bisher kein anderes PC-Boxenset. Jedes Instrument unserer virtuellen Bühne ließ sich klar einem Platz zuordnen. Im Zusammenspiel mit den Surround-Speakern wurde auf diese Weise eine sehr homogene Klangkulisse geschaffen, die es bewerkstelligte, dass sich der Zuhörer vollkommen in ihr verlor.
    Hervorragend konnte sich auch der Subwoofer verkaufen, der druckvoll und mächtig zu Werke ging, dabei aber niemals übertrieben oder gar aufgesetzt wirkte. So unterstützte er die Satelliten-Lautsprecher in den meisten Fällen dezent, ohne die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. War es aber einmal nötig, konnte es der Woofer auch richtig krachen lassen – genau so, wie man es von einem guten Subwoofer eben erwartet.“

    „Fazit
    Wer bereit ist, die stolze Summe von 500 Euro zu investieren, der bekommt mit dem Motiv 5 das momentan beste Surround-Set, das es für PCs gibt – und obendrein noch die Möglichkeit das Wunsch-System in aller Ruhe in den eigenen vier Wänden testen zu können.“

    Auszeichnung: Hardware Luxx excellent Hardware

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Video Home Vision
    "Ein echter Tipp"
    VIDEO 03/2008
    Logo - Video Home Vision

    "Schon im Stereo-Betrieb spielte das Set souverän auf und demonstrierte genau jene Stärken, die bereits die Motiv 2 an den Tag gelegt hatte: Erfreulich präzise bildeten Teufels Kerle die Klänge auf der imaginären Bühne ab, ließen Saiten zart schwirren und Klavieranschläge dynamisch perlen. Der durchweg homogene Eindruckbelegte wiederum, dass den Entwicklern das oft kritische Zusammenspiel im Obergangsbereich zwischen Sub- und Sat-Abteilung wirklich gelungen ist. Und auch ihre Tauglichkeit als Dampfmaschine stellte die Motiv 5 schnell unter Beweis: Selbst den mächtigen Radau von Rammstein (Album "Reise, Reise") pfefferte sie mit einer Wucht und Dynamik in den Raum, die man den Böxchen unmöglich zutrauen würde.

    Das klappte auch im Mehrkanaleinsatz einwandfrei. Da düsten die kosmischen Jets in "Star Wars - Episode 1" wespengleich über die Köpfe hinweg, die gigantischen Kreuzer wummerten mächtig durch das All. Stimmen bildete der winzige Center klar in der Mitte ab, und selbst eine der heikelsten Aufgaben beherrschte das Set: Erbarmungslos dröhnten die Bootsmotoren, als in "The Italian Job' die Kanäle Venedigs unsicher gemacht wurden, im nächsten Augenblick war das sanfte Klicken des Zahlenschlosses zu hören, als es unter Wasser ans Tresorknacken ging. Selbst bei recht hohen Lautstärken wirkte das Motiv-Set weder schrill noch lästig.

    Diese Vorstellung machte Lust auf mehr: Dazu wurden Front-, Center- und Rear-Lautsprecher von den woofereigenen Endstufen abgenabelt und mit dem Onkyo-Receiver TX-SR 905 verdrahtet. Und dabei konnten dann dank robuster Klemmen auch Boxenstrippen zum Einsatz kommen, die einen nennenswerten Durchmesser mitbringen. So verkabelt, legten sich die kleinen Teufel tatsächlich ein Stück mehr ins Zeug. Mit den durchweg elektronisch erzeugten Sounds auf "Animusic 2" attackierten Bässe noch etwas heftiger, knallten Drum-Schläge druckvoller, zischelten Becken leicht luftiger. Beim Auftritt der Band Faithless (DVD "Live at Alexandra Palace") wirkte die sonst schon großzügige akustische Kulisse einfach weiter. Und auch mit feindynamischen Abstufungen wie in den "Surround Cuts" des Bassisten Hellmut Hattler kam die Motiv ein wenig besser klar. Wer also bereits einen tüchtigen AV-Receiver besitzt, sollte ihn auch am Motiv-System betreiben - ein gutes Geschäft macht er angesichts der knapp 500 Euro für die komplette Boxen-Familie schließlich allemal."

    FAZIT
    "Kein Zweifel: Das Motiv-Set von Teufel ist auch in der 5.1 -Fassung ein echter Tipp, nicht nur für Leute, die ihren PC pimpen wollen. Es macht mit Musik ebenso Spaß wie mit fülligem Kino-Sound - und richtig laut kann’s auch. Für gerade mal 130 Euro ergänzt um die Decoderstation 3, steht bereits ein erstaunlich erwachsenes Surround-System bereit, mit dem sich jeder noch so schwächliche Fernseher-Ton zum großen Erlebnis aufmöbeln lässt."


    Urteil: Gut

    Preis/Leistung: Hervorragend

    Mehr... Details einklappen...