Raumfeld One M

skip.to.content
header.mobile_menu_trigger.open header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

Raumfeld One M

Freier Künstler

(214)
Farbe: Weiß

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Raumfeld One M - Front Angled

Darum lieben wir dieses Produkt

Er kommt allein und klingt trotzdem für zwei. In dem Format eines Küchenradios steckt hier ausgewachsene Technik mit einem 2.1-Stereo-System, 120-Watt-Gesamtleistung und Downfire-Subwoofer für echten Tiefbass. Ihre Gäste werden noch lange nach der versteckten Stereoanlage suchen.

Die Vorteile im Überblick

  • All-in-one-WLAN-Speaker mit 120 Watt für riesigen Stereo-Sound überall
  • Direktwahltasten am Gerät für Lieblingsmusik mit nur einem Knopfdruck
  • 2-Wege-Stereo-System mit Downfire-Subwoofer für besten Tiefbass in dieser Klasse
  • Android-Streaming, iOS-Streaming, Netzwerk-, USB-Speicher, DLNA/UPnP-Medienspeicher
  • Spotify, SoundCloud, TIDAL, TuneIn, eigene Musik und 100+ weitere via Chromecast built-in
  • Multiroom: gleiche & unterschiedliche Musik in mehreren Räumen hören
  • Stromsparender und umweltfreundlicher Standby-Betrieb von weniger als 1 Watt
Logo - Audio
"ein wahres Allroundtalent"
audio 24.04.2014
"[D]as smarte Design mit den nach hinten hin abfallenden und abgerundeten Linien könnte auch einem [...] Art-Deco-Traum entsprungen sein […]. Das in mattem weißem Schleiflack gehaltene Finish des Gehäuses korrespondiert mit der schwarzen Chassisabdeckung und den in gebürstetem Aluminium gehaltenen Bedienelementen. [...]
Das den One nun vollständig durchziehende Aluminiumband nimmt die vier frei belegbaren Direktwahltasten auf. Auf diesen können entweder Lieblingsradiosender, Playlisten oder Streamingdienste [...] abgelegt werden. Praktisch ist das vor allem deswegen, weil die Box nun auch ohne Smartphone im Handumdrehen zum Musizieren animiert werden kann."

Raumfeld One: Einrichtung

"Die Einrichtung des Raumfeld One ist in Minutenschnelle zu realisieren, und das auch für Nicht-Computer-Nerds. Hierbei ist die sehr gut gestaltete und enorm funktionale Raumfeld App maßgeblich verantwortlich […] und macht so die Einrichtung zum stressfreien Vorgang."

Raumfeld One: Hörtest

"Quicklebendig, dabei stets übersichtlich aufspielend, zeigte der Raumfeld One recht schnell aus welchem Holz er geschnitzt ist. Beeindruckend dabei besonders die Pegelfestigkeit [...] Überhaupt konnte die Spielfreude, mit der die Raumfeld One zu Werke ging durchaus als frech und samtig gleichermaßen beschrieben werden. Ohne zu nerven, blieb sie sauber im Hoch-Mittelton, glänzte zudem mit akurater Stimmwiedergabe und würzte ihre Darbietung mit einer ordentlichen Portion Bass. [...] Tonaussetzer oder sonstige Artefakte blieben fern."

Fazit

"Das hochmoderne One-Box-System ist flexibel in Aufstellung und Handhabung, und dabei noch ein wahres Allroundtalent bei der Auswahl an musikalischem Input. Vor allem die Opulenz in Sachen Bass lässt den Raumfeld One trotz kompakter Ausmaße relativ wuchtig und groß aufspielen. Oder, um es auf den Punkt zu bringen: Der neue Raumfeld One tritt nicht nur wie ein doppelter Esspresso auf, sondern ist „Dolce Vita“ für den musikalischen Alltag."

(4.17 von 5 bei 214 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Hilfe beim Einkauf

Deine persönliche Kaufberatung

  • Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
  • Sa 09:30–18:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage geschlossen

Lieferumfang

  • 1× Stromkabel
  • 1× Raumfeld One M
Raumfeld One M - Outline [SVG]

Technische Daten

  • Streaming WiFi Raumfeld One M von Teufel

    Raumfeld One M

    All-in-One-WLAN-Speaker mit 120 Watt, Direktwahltasten am Gerät für Musik auf Knopfdruck, 2-Wege-Stereo-System mit Downfire-Subwoofer für besten Tiefbass in dieser Klasse, Internetradio, Musikdienste, eigene Musik & iTunes-Playlisten kabellos empfangen, Streaming vom Android- & iOS-Gerät, Netzwerk-, USB-Speicher, DLNA/UPnP-Medienspeicher, Multiroomfähig mit anderen Raumfeld-Geräten.

    • Description Item
      Breite 40,90 cm
      Gewicht 4,80 kg
      Höhe 18,20 cm
      Tiefe 20,20 cm
    • Description Item
      Cinch-Eingang Stereo 1
      LAN Ja
      LAN Ja
      USB 2.0 Ja
      W-LAN Ja
      WLAN Ja
    • Description Item
      Android Ja
      iOS Ja
    • Description Item
      Raumfeld Ja
      Betriebsspannung 230 Volt
      Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
      Maximale Leistungsaufnahme 150 Watt
      Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
      Schutzklasse 2
      Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
      Standby-Funktion Ja
      Standby-Leistungsaufnahme 2 Watt
      Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 62 Hz
      Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 25 Watt
      Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 50 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 32 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 56 Watt
      Multiroom Ja
      Verstärker-Konfiguration 2.1
      Verstärker-Technologie Class D
      Verstärkerkanäle 3
      10/100-Mbit/s Ethernet Ja
      WLAN-Standards 802.11b/g/n
      WLAN-Verschlüsselung WPA, WPA2
    • Description Item
      AAC Ja
      ASF Ja
      FLAC Ja
      MP3 Ja
      OGG Ja
      Sonstiges unterstützt gapless playback
      WAV Ja
    • Description Item
      Internetradio Ja
    • Description Item
      Akustisches Prinzip 2-Wege
      Ausgleichsöffnung (Position) Rückseite
      Ausgleichsöffnungen 1
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Gehäusematerial dickwandiger Kunststoff
      Gehäuseoberfläche Schleiflack, matt
      Magnetische Abschirmung Ja
      Netto-Innen-Volumen 6 Liter
      Standfuß integriert Ja
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 2
      Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
      Hochtöner (Material) Gewebe
      Tiefmitteltöner (Anzahl pro Box) 2
      Tiefmitteltöner (Durchmesser) 65,00 mm
      Tiefmitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
      Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
      Tieftöner (Material) Polypropylen
      Frequenzbereich von/bis 62 - 20000 Hz
      Maximaler Schalldruck 102 dB/1m

Tests und Bewertungen

  • Logo - Audio
    "ein wahres Allroundtalent"
    audio 24.04.2014
    Logo - Audio
    "[D]as smarte Design mit den nach hinten hin abfallenden und abgerundeten Linien könnte auch einem [...] Art-Deco-Traum entsprungen sein […]. Das in mattem weißem Schleiflack gehaltene Finish des Gehäuses korrespondiert mit der schwarzen Chassisabdeckung und den in gebürstetem Aluminium gehaltenen Bedienelementen. [...]
    Das den One nun vollständig durchziehende Aluminiumband nimmt die vier frei belegbaren Direktwahltasten auf. Auf diesen können entweder Lieblingsradiosender, Playlisten oder Streamingdienste [...] abgelegt werden. Praktisch ist das vor allem deswegen, weil die Box nun auch ohne Smartphone im Handumdrehen zum Musizieren animiert werden kann."

    Raumfeld One: Einrichtung

    "Die Einrichtung des Raumfeld One ist in Minutenschnelle zu realisieren, und das auch für Nicht-Computer-Nerds. Hierbei ist die sehr gut gestaltete und enorm funktionale Raumfeld App maßgeblich verantwortlich […] und macht so die Einrichtung zum stressfreien Vorgang."

    Raumfeld One: Hörtest

    "Quicklebendig, dabei stets übersichtlich aufspielend, zeigte der Raumfeld One recht schnell aus welchem Holz er geschnitzt ist. Beeindruckend dabei besonders die Pegelfestigkeit [...] Überhaupt konnte die Spielfreude, mit der die Raumfeld One zu Werke ging durchaus als frech und samtig gleichermaßen beschrieben werden. Ohne zu nerven, blieb sie sauber im Hoch-Mittelton, glänzte zudem mit akurater Stimmwiedergabe und würzte ihre Darbietung mit einer ordentlichen Portion Bass. [...] Tonaussetzer oder sonstige Artefakte blieben fern."

    Fazit

    "Das hochmoderne One-Box-System ist flexibel in Aufstellung und Handhabung, und dabei noch ein wahres Allroundtalent bei der Auswahl an musikalischem Input. Vor allem die Opulenz in Sachen Bass lässt den Raumfeld One trotz kompakter Ausmaße relativ wuchtig und groß aufspielen. Oder, um es auf den Punkt zu bringen: Der neue Raumfeld One tritt nicht nur wie ein doppelter Esspresso auf, sondern ist „Dolce Vita“ für den musikalischen Alltag."

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - techstage
    "Der One M ist [...] mehr als nur ein WLAN-Lautsprecher"
    techstage 03.05.2017
    Logo - techstage
    Fazit:

    Der One M ist eigentlich mehr als nur ein WLAN-Lautsprecher. Schon eher eine WLAN-Mini-Stereo-Anlage mit ordentlicher Leistung und einem tollen Klang. Zwar ist die Auswahl an unterstützen Streaming-Diensten nicht allzu groß, dank Chromecast-Unterstützung lässt sich aber trotzdem fast alles, was in dieser Richtung Rang und Namen hat, vom Handy aus abspielen – nur nicht Amazon Music. Praktisch ist neben der Möglichkeit, seine Musiksammlung von der Festplatte direkt über USB-Anschluss auf den Lautsprecher und weitere Multiroom-Geräte zu übertragen, auch der Line-In-Anschluss für CD-Player oder Plattenspieler.


    Von: Michael Maier
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - PCtipp
    "Warmer Sound aus dem Bass-Monster"
    PCtipp 03.04.2017
    Logo - PCtipp
    "Der Klang war dann tatsächlich voller und klarer, die Varietät breiter als gedacht, hatten wir den One M doch eher als «Bassmaschine» unter Verdacht. In der Tat kommt der Bass nicht zu kurz, wird aber von der Klangwärme schön ergänzt. Auch lassen sich Höhen, Mitten und Tiefen sehr schön via App hoch- und runterschrauben."


    Fazit:
    "Der Speaker One M von Raumfeld befindet sich in Sachen Sound eigentlich eher auf dem Level teurer 5.1 Sound-Systeme denn auf jedem der Multiroom-Systeme. Das merkt man zwar auch etwas am Preis (Fr. 449.95), aber vor Allem beim Sound und der Verarbeitung des Geräts. Der Speaker reicht auch locker für die Beschallung einer Cocktail-Party mit hohem Lärmpegel in grösseren Räumen oder Hallen. Wer allerdings nur seinen Duschgang musikalisch untermalen will, wäre wohl auch schon mit dem kleinen Bruder Raumfeld One S gut bedient."


    PCtipp-Bewertung: ausgezeichnet 5/5 Sternen
    Mehr... Details einklappen...
  • "Raumfeld One M Sounds Fantastic..."
    Forbes 02.11.2016
    "Audio Performance. In a word, superb."
    "I’ve had the opportunity to work with many wireless speaker systems over the years [...].
    The Raumfeld One M is the best I've heard to date, at least in the $500 price range."


    By: Brad Moon
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Techtest.org - Raumfeld One M
    "Vergleichbares habe ich aus so einer „kleinen“ Box bisher noch nicht gehört."
    Techtest.org 26.08.2016
    Logo - techtest.org
    Testbericht - Techtest.org - Raumfeld One M
    "Kann ich den Teufel Raumfeld One M empfehlen? Ja, kann ich. Grundsätzlich punktet der One M durch einen sehr kräftigen und bassstarken Klang. Auch die maximale Lautstärke ist hoch genug für eine Party oder eine Grillfeier."


    Von: Michael Barton
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Hifi Journal - Raumfeld One M Top-Produkt
    "Kompakter Streaming-Lautsprecher mit super Verarbeitung und ordentlich "Bums" unter der Haube"
    Hifi-Journal 15.08.2016
    Logo - HiFi Journal
    Testbericht - Hifi Journal - Raumfeld One M Top-Produkt
    "Wer sich den kompletten Text bis hier durchgelesen hat für dem dürfte klar sein, dass unser Urteil fast nur gut ausfallen kann. Die guten Vorbooten im Sinne der Produkte-Features wurden im Praxistest noch mit einigen Aha- und Wow-Effekten untermalt. Gemessen an der Chassisgröße ist es beachtlich, was aus dem Lautsprecher für eine voluminöse Akustik austritt. Logischer Weise kann durch die eng angeordneten Hoch- und Mitteltöner nicht so eine große Bühne aufgebaut werden wie beispielsweise mit einem reinen Stereo-Set möglich ist, doch dies will der RAUMFELD One M auch gar nicht. Geht man unter diesem Aspekt an die Betrachtungsweise heran, wird man überrascht sein, was klanglich möglich ist. Der verbaute Subwoofer liefert knackige, präzise und vor allem wunderbar ausbreitende Bässe ab, die unsere Probesongs herrlich in Szene gesetzt haben."


    Von: Marcel Büttner
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - 9to5mac.com
    "...a wireless streaming speaker with incredible sound"
    9to5mac.com 13.08.2016
    Logo - 9to5mac.com

    "If there’s one thing that the One M excels at over everything else, it’s easily the sound quality. The sound pumped out of the One M’s 5-driver setup is seriously impressive. Even at low volume levels, the speaker filled my entire office with crystal clear sound."

    By: Jeff Benjamin

    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - smart home Welt
    "Kleine Klangwunder „All-in-One“"
    smart home Welt 16.10.2015
    Logo - smart home Welt
    "Das mit dem Red Dot Award ausgezeichnete Design macht die WLAN-Lautsprecher von Raumfeld zum perfekten Wohnaccessoire.Mit klaren geometrischen Formen, einem anspruchsvollem Materialmix aus hochwertigem Aluminium, Silikondetails und exklusivem Mattlack strahlen die Raumfeldprodukte eine Lässigkeit aus, die jeder Wohnung ein stilsicheres Facelift verpasst."

    „Mit seinen programmierbaren Direktwahltasten, ist er die moderne Interpretation des Küchenradios. Aber auch in Sachen Klangqualität überzeugt der One M auf ganzer Linie.“
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Allround-PC - Raumfeld One M Empfehlung
    "verwöhnt die Ohren"
    Allround-PC 31.08.2015
    Logo - Allround-PC [NL]
    Testbericht - Allround-PC - Raumfeld One M Empfehlung
    Design & Verarbeitung

    „Durch seine gebürstete Metalloberfläche macht er optisch einiges her.“
    „Am unteren Rand der Lautsprecherabdeckung beginnt ein weiterer Zierstreifen – dieses Mal jedoch aus Metall, was den Premiumanspruch unterstreicht.“

    Eigenschaften & Klangqualität


    „Seit unserem Test zum One S hat Raumfeld der Controller App ein großes Update spendiert. Neben dem optisch ansprechenderen Design gibt es auch einige neue sinnvolle Funktionen. Unter anderem geht die Ersteinrichtung nun komplett kabellos von statten.“
    „In weniger als fünf Minuten war das System bei uns einsatzbereit – super!“
    „Ansonsten gefällt uns bei der überarbeiteten App die verbesserte Menüführung.“
    „Zudem hat sich Raumfeld eines weiteren Kritikpunkts angenommen – dem ehemals versteckten Equalizer. Dieser lässt sich jetzt unkompliziert über das Lautsprechersymbol aufrufen.“
    „Die potentere Technik des Zweiwege-Systems macht sich insbesondere bei der Lautstärke und Pegelfestigkeit bemerkbar, die beide höher liegen. Ansonsten wirkt das Klangbild etwas detaillierter und strahlt etwas breiter in den Raum, wodurch auch links und rechts vom Lautsprecher ein ausgeprägter Klang zu hören ist.“

    Fazit

    „Für größere Räume, in denen der Lautsprecher möglichst wenig Platz wegnehmen, aber seinen Klang bis in die letzten Winkel tragen soll, gibt es den Raumfeld One M. Neben einer höheren Lautstärke und Pegelfestigkeit, verwöhnt er die Ohren mit einem detaillierteren Klangbild [...]“
    „Die überarbeitete App merzt unsere Kritikpunkte aus und ist optisch deutlich moderner und ansprechender.“
    Mehr... Details einklappen...
  • Logo - Connected Home
    „Ein richtiger Party-Speaker mit kräftigem Bass. Wem das zu viel ist, der kann im Equalizer nachregeln.“
    Connected Home 01/2015
    Logo - Connected Home
    Testurteil: gut

    Preis/Leistung: sehr gut



    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Connected Home - Raumfeld One - gut
    "Musik liegt in der Luft"<br>Hinweis: Dieser Test bezieht sich auf das Vorgängermodell
    connected home 08/2012
    Logo - Connected Home
    Testbericht - Connected Home - Raumfeld One - gut
    "Sie brauchen kein professioneller Heimnetzwerker zu sein, um sich eine Raumfeld-Beschallung einzruichten. Ob über den Controller oder das Smartphone, die Installation ist denkbar einfach. Die zweite gute Nachricht: Klanglich bieten die Raufemdl-Speaker ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Erst recht, wenn man schon ein Smartphone hat - sich also den Controller sparen kann -, ein heimisches WLAN-Netzwerk besitzt und daran denkt, dass man keinen CD-Spieler und Verstärker mehr braucht. Dann kommt man im Prinzip mit einem Paar Raumfeld-Speakern aus - einrichten und los geht's."

    "Das Konzept ist jedenfalls zukunftsträchtig. Endlich kommt auch die schon immer überlegen gewesene Aktivboxentechnik zum Zuge. Für die Verstärker in den Boxen gelten kurze Wege und mithin wenige Verluste und das Musiksignal bleibt digital bis zum Verstärker, erfährt also keine unnötigen Digital-Analog-Wandlungen zwischendurch. War das Feld der Aktivboxen früher nur einer kleinen Schar von Hi-Fi-Freaks vorbehalten, so wird es über den minimalistischen Streaming-Weg salonfähig gemacht."

    Mehr... Details einklappen...
So bewerten Kunden dieses Produkt
(4.17 von 5 bei 214 Bewertungen)
5
97
4
74
3
31
2
7
1
5
Erwartungen vollständig erfüllt
Nach längere Suche und vielem Rumprobieren, angefangen mit den kleinen, augenscheinlich omnipräsenten amerikanischen Multi-Raum-Systemen bin ich irgendwann bei der "Raumfeld one M" gelandet. Das System hat mich und meine Familie so überzeugt, dass ich mir nach einer Woche Dauerbetrieb direkt auch noch den Nachfolger "Teufel one M" zugelegt habe. Der "Neue" ist gestern eingetroffen und wir sind begeistert. Die APP macht was sie soll, das Preis- Leistungsverhältnis ist gut. Für unsere Anwendungsfälle (deutliche wahrnehmbare aber nicht dominante Raumbeschallung manchmal gerne aber auch lauter) und Hörgewohnheiten (Querbeet fast alles was Internetradio und Server so hergeben) ein tolles System.
Super Klang
Super Klang und super einfache Einrichtung via WLAN / Raumfeldapp
RAUMFELD EIN M
Zusammen mit dem ONE S gekauft! Genau wie sein kleiner Bruder ein sehr geschmackvolles Design und was für eine Darbietung! Durch die App gut anpassbar und arbeitet perfekt mit dem einen S zusammen! Ich konnte jedoch nicht herausfinden, wie man die Vorwahlen richtig bedient. Durch Ausprobieren (den Knopf lange drücken und halten...) habe ich es trotzdem gefunden. Wenig auffällig, 1RIGHTIGHTIGHTIGHTIG ist ausreichend. auf meine Wünsche. Das Abspielen von Spotify über Grundfelds App erfordert manchmal etwas Suchen und Probieren, aber es funktioniert.
Perfekter Klang als Ergänzung zur vorhandenen Anlage
Grund für den Kauf war, in einem deutlich vergrößerten Wohnzimmer entlegene Ecken mit gutem Klang zu versorgen, ohne die bestehende HiFi Anlage umsetzen zu müssen. Die Wahl fiel insbesondere deshalb auf Raumfeld, weil die One M auch FLAC Dateien spielt und mit dem vorhandenen NAS auf Anhieb zusammen arbeitet - perfekt! Das Design ist mir persönlich etwas zu bieder, aber der Klang ist überragend. Einrichtung und Bedienung selbsterklärend und einfach - ein guter Kauf.
Solide aber nicht überragend
Der One M ist in der Küche oder im Esszimmer sicherlich mehr als ausreichend. Ich hatte ihn jedoch für das Wohnzimmer gedacht und vielleicht war es daher eher mein Fehler in der Erwartungshaltung. Nicht weil unser Wohnzimmer sonderlich groß ist, sondern eher bzgl des Anspruchs an die Tonqualität. Zwei Dinge musste ich feststellen: 1. Ein Lautsprecher ersetzt nie zwei. Sitzt man mittig vor dem One M hört man einen Stereoeffekt, vor allem wenn die Verbreiterung aktiviert ist. Aber zwei räumlich stärker getrennte Boxen, selbst als Monoverbund, spannen einfach einen besseren Klangteppich auf. 2. Der One M klingt gut, manche Stücke sogar sehr gut. Aber im Vergleich zu einer guten HiFi Anlage dann meist doch etwas flach mit zu wenig Volumen und einem zu abgesetzten Bass. Die Einrichtung war etwas hakelig, lief dann aber. Die App brauchte ich kaum, da die eingebaute Chromecast mir reichte. Fazit: Die One M ist kein schlechtes Produkt. Aber sie ersetzt auch keine Hifi Anlage. Man sollte also überlegen, wofür man sie einsetzt. Erweitert man zB ein Stereo M Paar im Esszimmer mit der One M, ist das sicherlich die richtige Anwendung. PS: Auch meine One M surrten. Man hört es im Standby und eingeschaltet ohne Musik. Das Netzteil ist nicht gut genug geschirmt. Den einen stört sowas, den anderen nicht. Es trübt sicherlich den Eindruck, sobald einem das auffällt. Im Schlafzimmer könnte das sogar zum Problem werden. Immerhin haben die Boxen auch einen Netzschalter, aber das ist nicht unbedingt der Sinn der Sache.
Knaller Sound,
Die Lautsprecher haben für mich einen guten Klang und sind auch Bassstark. Leider fehlt mir persönlich das Raumgefühl, nun es ist eben "nur" eine Lautsprecherbox. Die Einrichtung über der Raumfeld App war sehr einfach. Das Design gefällt mir sehr gut und ist recht Edel.
Michel Pol
Ich habe das Raumfeld One M jetzt seit drei Wochen. Ich bin jetzt im Besitz von phillips aw9000 Lautsprecher, der Klang ist besser als die raumfeld ein m, ist auch nicht ganz fair, weil diese 2 Lautsprecher sind. Der Bass des Raumfeldes ist bei bestimmten Liedern einfach zu präsent auf niedrigstem Niveau! Die zu installierende Anwendung ist sehr gut und noch in der Entwicklung, da ich in 3 Wochen 3 Updates habe und nicht einmal 1 Mal in irgendeiner Weise ein Problem. Das ist sicher nicht der Fall bei meinen derzeitigen Phillips-Sprechern, ein großes Drama diese ganze App von Phillips Ich finde es großartig, dass ich diesen Sprecher 8 Wochen lang ausprobieren kann, und wenn gewünscht, kann ich ihn zurückgeben und mein Geld zurückbekommen. Ist sicherlich kein schlechtes Produkt das einzige, das ich in klanglicher Hinsicht besser genutzt habe. Vielleicht werde ich in Zukunft ein anderes Produkt ausprobieren.
schick, stark und echt einfach zu bedienen
Nach etwas Skepsis habe ich mich für diese Wlan Box entschieden und bin nicht enttäuscht worden. Macht optisch als auch technisch richtig was her Das alles bei einfacher Bedienung und ggf. notwendigen Hinweisen sehr guter Hilfe bei Teufel im Web. Bei einigen Radio Streams klingt sie etwas anstrengend, dies scheint dann aber am Material zu liegen, soweit ich das bisher beurteilen kann. Und wenn es mal mehr sein darf, das kleine gute Stück hat ordentlich Power, die man so nicht unbedingt erwartet. Würde sie definitv wieder kaufen und für alle Zweifler, Probehören bzw. bestellen und testen.
Perfekter Sound
Nach den auspacken und leichtem einrichten der App war ich von dem Sound begeistert. Schöne Anmutung und super Verarbeitung Lediglich bei der Raumfeldapp fehlt mir ein DJ Tool und die eigenen Musikordner sollten auch als solche angezeigt werden
So gut wie perfekt
Das Design ist unaufdringlich, aber nicht die graue Maus. Der Sound ist 'ne Wucht, der Equalizer hilft sehr gut dabei, den Klang haargenau und in weiten Bereichen anzupassen. Die Einrichtung war ein wenig hakelig, das lag aber (nach einem zweiten Test) am Smartphone und klappte schlussendlich gut. Das einzige, was ich vermisse, ist z.B. bei Musik vom lokalen Mediaserver ein "Lesezeichen", um z.B. bei Podcasts die aktueller Hörposition zu speichern.
* automatisiert übersetzt durch DeepL