T 500 Mk2 (2015)

skip.to.content
header.mobile_menu_trigger.open header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

T 500 Mk2 (2015)

T wie Testsieger

(113)

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

T 500 Mk2 - Set

Darum lieben wir dieses Produkt

Der gute Lautsprecher für die nächsten Jahre. Hohe Qualität garantiert dauerhaften Hörgenuss. Schon heute.

Die Vorteile im Überblick

  • Beeindruckende Stand-Lautsprecher der HiFi-Spitzenklasse
  • Testsieger im Vergleichstest Stereoplay 12/2012
  • Sehr ausgeglichene Klangqualität für dauerhaftes Hörvergnügen
  • 3-Weg-Aufbau: 2 x 160-mm-Tieftöner und 160-mm-Mitteltöner
  • Versetzte Schallwand, ventilierter Hochtöner, 220 Watt
Testbericht - Hifi Test - T 500 Mk2 - Testsieger
"Der bestens verarbeitete Standlautsprecher T 500 Mk2 liefert für seine Preisklasse eine erstaunliche hohe Klangqualität"
Hifi Test 03/2013
 "Wie auch bei ihrem kleinen Schwestermodell T 300 Mk2 fällt an der T 500 Mk2 die versetzt gestaltete Frontplatte auf, durch die der eingebaute Hochtöner einige Zentimeter nach hinten gesetzt werden konnte. Durch diesen so entstehenden Laufzeitunterschied des Schalls von Kalotte und Tiefmitteltöner finden sich nun die akustischen Zentren beider Chassis auf einer gemeinsamen Ebene und sorgen für ein neutraleres Klangbild. [Im] Bassbereich [arbeiten] gleich zwei Tieftöner mit [...] extrem stabilen Kevlar-Fiberglas-Membranen. [M]it resonanzarmer Zellulosemembran sorgt ein Mitteltöner für die wichtigen Frequenzen zwischen 300 und 3.000 Hertz."

"Im Hörtest zeichnet sich die neue T 500 Mk2 durch enorm gute räumliche Darstellung der der Musik aus [...] Ebenfalls begeistert die realistische, neutrale Abbildung aller Klangfarben und der weitreichende, 'getupfte' Brillanzbereich des sanft ins Klanggeschehen eingebundenen Hochtöners. Im unteren Frequenzkeller liefert die T 500 Mk2 einen nicht überzogenen, sondern eher präzisen und trockenen Bass. Insgesamt setzt die T 500 Mk2 mehr auf ehrliche, langzeittaugliche Wiedergabe als auf vordergründige Effekte."

Fazit

"Der bestens verarbeitete Standlautsprecher T 500 Mk2 liefert für seine Preisklasse eine erstaunliche hohe Klangqualität. Mit einer packenden Räumlichkeit und neutralen Klangfarben gesegnet ist die T 500 Mk2 der ideale Partner für jede Art von Musik und verwöhnt ihre Besitzer mit lebhafter und dennoch unangestrengter, originalgetreuer Musikwiedergabe."
(4.71 von 5 bei 113 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Lieferumfang

  • 2× Stand-Lautsprecher T 500 Mk2

Technische Daten

  • T 500 Mk2 black front angled nocover

    Stand-Lautsprecher T 500 Mk2

    Beeindruckender Stand-Lautsprecher der HiFi-Spitzenklasse in perfektionierter, neuer Version. Natürliche Wiedergabe mit packender Bass-Intensität. Dreiweg-Aufbau mit 2 x 160-mm-Tieftöner, 160-mm-Mitteltöner und 25-mm-Gewebe-Hochtonkalotte. 220 Watt Musik-Belastbarkeit. AGD-Prinzip mit zurückgesetztem, ventilierten Hochtöner im optimierten Waveguide. Für Räume bis 50 m².

    • Description Item
      Breite 19,50 cm
      Gewicht 26,00 kg
      Höhe 105,00 cm
      Tiefe 32,50 cm
    • Description Item
      AV-Receiver geeignet Ja
      Bananenstecker geeignet Ja
      Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
      Maximaler Kabeldurchmesser 6,00 mm
      Akustisches Prinzip Dreiweg
      Ausgleichsöffnung (Position) Boden
      Ausgleichsöffnungen 1
      Front-Abdeckung abnehmbar Ja
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Gehäusematerial MDF
      Gehäuseoberfläche Folie
      Netto-Innen-Volumen 51 Liter
      Standfuß integriert Ja
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
      Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
      Hochtöner (Material) Gewebe
      Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
      Mitteltöner (Durchmesser) 160,00 mm
      Mitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
      Tieftöner (Durchmesser) 160,00 mm
      Tieftöner (Material) Kevlar/Fiberglas
      Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 170 Watt
      Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 88 dB
      Frequenzbereich von/bis 42 - 21000 Hz
      Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 220 Watt
      Maximaler Schalldruck 110 dB/1m
      Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
      Trennfrequenz interne Weiche 275 / 3000 Hz
    • Description Item
      Anschlussklemmen Schraubklemmen, vergoldet
      Mindestverstärkerleistung empfohlen 25 Watt

Tests und Bewertungen

  • Testbericht - Hifi Test - T 500 Mk2 - Testsieger
    "Der bestens verarbeitete Standlautsprecher T 500 Mk2 liefert für seine Preisklasse eine erstaunliche hohe Klangqualität"
    Hifi Test 03/2013
    Logo - Hifi Test Testbericht - Hifi Test - T 500 Mk2 - Testsieger Testbericht - Hifi Test - T 500 Mk2 - Oberklasse
     "Wie auch bei ihrem kleinen Schwestermodell T 300 Mk2 fällt an der T 500 Mk2 die versetzt gestaltete Frontplatte auf, durch die der eingebaute Hochtöner einige Zentimeter nach hinten gesetzt werden konnte. Durch diesen so entstehenden Laufzeitunterschied des Schalls von Kalotte und Tiefmitteltöner finden sich nun die akustischen Zentren beider Chassis auf einer gemeinsamen Ebene und sorgen für ein neutraleres Klangbild. [Im] Bassbereich [arbeiten] gleich zwei Tieftöner mit [...] extrem stabilen Kevlar-Fiberglas-Membranen. [M]it resonanzarmer Zellulosemembran sorgt ein Mitteltöner für die wichtigen Frequenzen zwischen 300 und 3.000 Hertz."

    "Im Hörtest zeichnet sich die neue T 500 Mk2 durch enorm gute räumliche Darstellung der der Musik aus [...] Ebenfalls begeistert die realistische, neutrale Abbildung aller Klangfarben und der weitreichende, 'getupfte' Brillanzbereich des sanft ins Klanggeschehen eingebundenen Hochtöners. Im unteren Frequenzkeller liefert die T 500 Mk2 einen nicht überzogenen, sondern eher präzisen und trockenen Bass. Insgesamt setzt die T 500 Mk2 mehr auf ehrliche, langzeittaugliche Wiedergabe als auf vordergründige Effekte."

    Fazit

    "Der bestens verarbeitete Standlautsprecher T 500 Mk2 liefert für seine Preisklasse eine erstaunliche hohe Klangqualität. Mit einer packenden Räumlichkeit und neutralen Klangfarben gesegnet ist die T 500 Mk2 der ideale Partner für jede Art von Musik und verwöhnt ihre Besitzer mit lebhafter und dennoch unangestrengter, originalgetreuer Musikwiedergabe."
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - video - T 500 Mk2 - Kauftipp
    "...die tonale Balance ist immer im Lot"
    Video Home Vision 01/2013
    Logo - Video Home Vision Testbericht - video - T 500 Mk2 - Kauftipp
     "Sehr schnell zeigte sich, was Teufels Schallwandler können. Ob der Singer-Songwriter Livingston Taylor oder die Sopranistin Marianne Mellnäs singt, die tonale Balance ist immer im Lot. Die Stimmen lassen sich klar in der Mitte orten, ohne S-Laute überzubetonen, Basssaiten klingen sauber konturiert Ton für Ton, und bei dem mächtigen Choreinsatz behalten die Standboxen souverän den Überblick."

    - Auszug aus dem Doppeltest T 500 Mk2 / Theater 500 Mk2 in video 1/2013, S. 84f.
    Mehr... Details einklappen...
  • T-Klasse stereoplay highlight
    "Das Erstaunliche an der T 500 Mk2 ist die völlige Abwesenheit von störenden Artefakten" - Testsieger im Vergleichstest
    Stereoplay 12/2012
    Stereoplay T-Klasse stereoplay highlight
    "Neben der imposanten Boxengröße fällt zuerst eine Kante im oberen Bereich der Schallwand auf. Der Zweck ist das Zurückversetzen des Hochtöners auf einen gemeinsamen Schallentstehungsort mit den anderen Tönern. Damit sollen Laufzeit-Unterschiede kompensiert werden, die sonst auf der vertikalen Achse zu Auslöschungen im Frequenzgang führen können. Als wäre das noch nicht genut, bekam der Waveguide noch eine asymmetrische Formung spendiert, welche die recht große 28-mm-Gewebekalotte akustisch besser an den Mitteltöner anbindet.

    Teufel hat viel Denkarbeit in die neue Konstruktion gesteckt. Ob es auch danach klingt?

    Das Erstaunliche an der T 500 Mk2 ist die völlige Abwesenheit von störenden Artefakten. Yellos 'Oh Yeah' wird sanft und fein artikuliert. Doch wer glaubt, die Teufel wäre in ihren dynamischen Fähigkeiten eingeschränkt, wird bei 'The Race' mit den Ohren schlackern - wie unvermittelt die Trommeln hämmern und wie raumgreifend Synthie-Effekte vor die Box projiziert werden. Der einsetzende E-Bass kling weniger klar konturiert als mehr kräftig stabil, integriert sich aber homogen ins großzügige und plastische Klanggeschehen.

    Im relativen Nahfeld bis zu drei Metern überrascht die Teufel total. Der Erzählpart auf 'The Expert' gelingt sagenhaft fein und bruchlos. Im Testfeld nimmt die Teufel damit eine Sonderstellung ein und ist ein heißer Tipp für kleine Räume und geringe Hörabstände. Zielgruppe getroffen!"
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Area DVD - Preisklassen-Referenz
    "Insgesamt ist die T500 Mk2 aus akustischer Sicht der Volltreffer"
    AreaDVD 10-2012
    Area DVD Testbericht - Area DVD - Preisklassen-Referenz
    "Optisch ist die T500 Mk2 sehr attraktiv. Nicht zu breit und mit stabilem Sockel, ist sie gerade freistehend im Raum ein echter Blickfang. Rückseitig sind hochwertige Bi-Amping-Terminals untergebracht. Für die Preisklasse sind die neu entwickelten Chassis überdurchschnittlich dimensioniert. Die beiden Tieftöner haben ausladende Magneten, die soliden Körbe aus Metall machen einen vertrauenserweckenden Eindruck."

    "Insgesamt ist die T500 Mk2 aus akustischer Sicht der Volltreffer, den wir schon bei der ersten Generation erwartet hätten. Ist die T500 Mk1 ein extrem dynamischer, detailliert und klar aufspielender, aber auch zu recht hoher Prägnanz im oberen Mittelton- und Hochtonbereich neigender Lautsprecher, entpuppt sich der Nachfolger als aus akustischer Sicht weitaus harmonischere Konstruktion, die keinerlei Kompromisse bei Detaillierung (im Gegenteil – die Feindynamik ist noch leicht verbessert worden) oder Durchhörbarkeit einfordert, dafür aber hörbar gefälliger, samtiger, räumlicher und fundierter agiert."

    Fazit

    "Teufel liefert mit der T500 Mk2 einen exzellenten Standlautsprecher ab, der Klarheit, Dynamik und Räumlichkeit mit akustischer Harmonie zu verbinden weiß. Pegelfestigkeit und Detaillierung sind ebenfalls hervorragend. Preislich gewohnt günstig, kann man dem schicken Schallwandler nur eine große Empfehlung aussprechen. Was die Materialqualität außen angeht, erkennt man allerdings, dass auch Teufel zum kleinen Preis nicht zaubern kann."
    Mehr... Details einklappen...