Cinebar 52 THX

header.mobile_menu_trigger.open
Startseite

Cinebar 52 THX

Circus Maximus

(209)

CINEBAR PRO

Jetzt den Nachfolger bestellen.

Soundbar Cinebar Pro von Teufel

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Soundbar Cinebar 52 THX Teufel null

Darum lieben wir dieses Produkt

Die Cinebar 52 THX ist ein echter Meilenstein mit exzellentem Klang, riesiger Ausstattung und einfachster Bedienung. Sie ist so gut, dass sie sogar das anspruchsvolle THX-Zertifikat erfüllt.

Soundbar Cinebar 52 THX Teufel null

Die Vorteile im Überblick

  • Weltweit einziger Soundbar mit THX Speakerbar-Lizenz für Wiedergabe wie im Kino
  • 300-Watt -Endstufe, 7 Töner, 2-Wege-System
  • Bärenstarker 250-Watt-Subwoofer, Grenzfrequenz 35 Hz für THX-Bass-Feuerwerk
  • Dolby Virtual Speaker-Technologie für Surround Sound aus nur einer Box
  • 4 HDMI Eingänge mit 3D-Support, sofort spielfertig, einfach einzurichten
  • Komfortable Steuerung über TV-Fernbedienung via HDMI-CEC und ARC
  • Inkl. Fernbedienung, Subwoofer-Kabel, Wandhalterung, Tischfuß
1. Platz im Test: Beste Lautsprecher für Fernseher
Welt 15.06.2016
„Mit seinem kinotauglichen Klang – den er auch bei hoher Lautstärke liefert – setzt sich der THX-Soundbar von Teufel trotz seiner rein auf die Fernsehton-Wiedergabe ausgelegten Ausstattung an die Spitze der Soundbar-Bestenliste. Andere Fernsehlautsprecher leisten zwar mehr, klingen aber bei Weitem nicht so gut wie der Teufel.“

Testnote: gut (1,79)

(4.54 von 5 bei 202 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Fragen zum Produkt? Du bestellst lieber telefonisch?

Unsere Bestellhotline freut sich auf dich:

  • Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
  • Sa 09:30–18:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage geschlossen

Besuch uns in einem Teufel Store

Darum THX

Gegründet von George Lucas ist die THX-Norm ein verlässliches Gütesiegel für besonders hochkarätige Klangerlebnisse bei Filmton und Musik. Denn die Wiedergabe ist so, wie vom Regisseur gewünscht und vom Toningenieur abgemischt.
THX-Lautsprecher garantieren:
  • Maximale Klirrarmut bei hohen Pegeln für stets sauberen, detaillierten Ton
  • Geradlinig verlaufender Frequenzgang für eine verfälschungsfreie Wiedergabe
  • Ein breites Abstrahlverhalten für gleichen Klang auf unterschiedlichen Hörplätzen
  • THX-Sets erreichen hohe Pegel für Beschallung großer Räume
Der neue Cinebar 52 THX meistert alle THX-Anforderungen mit Bravour und erfüllt so als einziger Soundbar der Welt die strenge THX-Speakerbar-Lizenz.

250-Watt-THX-Subwoofer

Auch im Subwoofer kommt ein 250-Watt-Class-D-Verstärker zum Einsatz. Hohe Pegel ohne klangliche Verzerrungen sind garantiert. Ein 250-mm-Tieftöner im Bassreflex-Subwoofer-Gehäuse treibt die Grenzfrequenz hinunter bis auf abgrundtiefe 35 Hz (-3dB). Alles ist genaustens abgestimmt, denn schließlich ist Teufel nicht umsonst Europas größter THX-Anbieter.

Zwei Bassreflexrohre

Im Subwoofer-Gehäuse arbeiten gleich zwei Bassreflexrohre und verhindern so störende Strömungsgeräusche bei hohen Pegeln. Der Subwoofer steht auf gummierten Subwoofer-Füßen.
Cinebar 52 THX - Subwoofer CB 52 SW - Detail Eck
Cinebar 52 THX - Subwoofer CB 52 SW - Detail Eck

Surround Sound aus nur einer Box

Die bereits in verschiedenen Teufel-Komponenten bewährte, patentierte Technologie der US-amerikanischen Firma Dolby ermöglicht es dem Hörer, auch mit nur einem Soundbar das Gefühl umfassender Räumlichkeit zu erfahren. Durch die Erzeugung virtueller Schallquellen wird das Vorhandensein von Lautsprechern an den entsprechenden Raumpositionen suggeriert. Dolby Virtual Speaker verfügt über zwei Betriebsarten: „Reference“ (realistischer Surround Sound) und „Wide“ (extreme Stereobreite für Games und Filme). Natürlich können Sie Dolby Virtual Speaker auch deaktivieren.
Cinebar 52 THX - Cover - on Black

Sofort spielfertig

Ganz gleich ob TV-Gerät, Spielekonsole, CD-Player, Smartphone oder Tablet – einfach alles anschließen. Der Cinebar bietet 4 digitale Audioeingänge, 4 HDMI-Eingänge, einen HDMI-Ausgang und 2 analoge Stereo-Eingänge.
Soundbar Cinebar 52 THX Rückseite

Unterstützt alle Formate

Der Cinebar 52 THX decodiert DTS sowie Dolby Digital und bringt Decoder für Dolby Pro Logic und Dolby Pro Logic II mit. Somit ist der Cinebar 52 THX für jedes ankommende Tonformat (egal ob TV-Gerät, Blu-ray-Player, Wii U, Playstation 3 & 4, Xbox 360 sowie One) gerüstet.
Soundbar Cinebar 52 THX Teufel

Sound im Director’s Cut

Ganz gleich, welchen Soundbar Sie hören, der Cinebar klingt besser.
  • 2-Wege-System mit insgesamt 6 Tönern für dynamische, detaillierte und verzerrungsfreie Wiedergabe von Filmton, Games und Musik
  • Zwei 25-mm-Aluminium-Hochtöner für strahlende, kräftige Höhen bei maximaler Belastbarkeit
  • Vier langhubige 100-mm-Mitteltöner für warme Mitten, hohe Sprachverständlichkeit und vollen Sound auch bei geringen Lautstärken
  • 300-Watt-Class-D-Endstufe im Soundbar für hohe Pegel und extrem geringes Grundrauschen

Vorteil HDMI

Der HDMI-TV-Anschluss der Cinebar 52 THX unterstützt die Features CEC & ARC. Damit kann das Soundsystem direkt über die gewohnte TV-Fernbedienung gesteuert werden (CEC). Zudem wird der TV-Ton an die Soundbar über das gleiche HDMI-Kabel ausgegeben (ARC) und erspart so weitere Verkabelungen. Drei weitere HDMI-Eingänge stehen für Zuspieler wie Blu-ray-Player oder Spielkonsole zur Verfügung.

Wohnraumintegration perfekt

Das hochwertig-zeitlose Industriedesign des Cinebars passt in jedes Wohnambiente. Der Subwoofer hält sich optisch zurück, brilliert aber mit cleveren Details wie abgeschrägten Kanten, integrierten Standfüßen und stabiler Tönerabdeckung aus Metall.
Soundbar Cinebar 52 THX Teufel TV

Lieferumfang

  • 1× Stromkabel
  • 1× Aktiv-Subwoofer CB 52 SW
  • 1× Stromkabel
  • 1× Winkeladapter TOSLINK (drehbar) für CB 52 SB
  • 1× Fernbedienung Cinebar 52
  • 1× Tischfuß für CB 52 SB
  • 1× Subwoofer-Kabel für Soundbar CB 52 SB (3,0 m)
  • 1× Winkeladapter HDMI 90° für CB 52 SB
  • 1× Winkeladapter HDMI 270° für CB 52 SB
  • 2× Winkeladapter Cinch 90° für CB 52 SB
  • 1× Wandhalterung für CB 52 SB
  • 1× Soundbar CB 52 SB
Cinebar 52 THX - Outline [SVG]

Technische Daten

  • Cinebar 52 THX - Soundbar CB 52 SB - Front

    Soundbar CB 52 SB

    Extrem leistungsstarker 2-Wege-THX-Soundbar mit zwei 25-mm-Aluminium-Hochtönern, vier 100-mm-Mittetönern, 300-Watt-Class-D-Verstärker, HDMI und analogen sowie digitalen Anschlüssen.

    • Description Item
      Breite 102,00 cm
      Gewicht 8,60 kg
      Höhe 14,00 cm
      Sonstiges Wird der Cinebar auf den beiliegenden Standfuss gestellt, so beträgt die Höhe 15 cm
      Tiefe 10,00 cm
    • Description Item
      Subwoofer-Ausgang 1
      AUX Ja
      Cinch-Eingang Stereo 1
      Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
      Digital-Eingänge koaxial 2
      Digital-Eingänge optisch 2
      Kombinierbar mit Amazon Echo‌ Ja
      Kombinierbar mit Google Home‌ Ja
      HDMI-Version 1.4b
      Video-Eingänge- HDMI Ja
    • Description Item
      DTS Ja
      Dolby Digital Ja
      Dolby Pro Logic II Ja
      Dolby Pro Logic Ja
      Dolby Virtual Speaker Ja
    • Description Item
      Fernbedienung Funk
      Material Aluminium
      Betriebsspannung 230 Volt
      Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
      Maximale Leistungsaufnahme 400 Watt
      Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
      Schutzklasse 2
      Sicherung 1.6 A
      Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
      Standby-Funktion Ja
      Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
      Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 100 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 150 Watt
      Verstärker-Konfiguration 2.0
      Verstärker-Technologie Class-D
      Verstärkerkanäle 2
    • Description Item
      Akustisches Prinzip 2-Wege-System
      Gehäuseaufbau Geschlossen
      Gehäusematerial Aluminium
      Gehäuseoberfläche Hairline-Aluminium
      Magnetische Abschirmung Ja
      Netto-Innen-Volumen 11,3 Liter
      Schlüssellochaufhängung Ja
      Schraubenlochdurchmesser 4,00 mm
      Wandhalterungsbefestigung Ja
      Hochtöner (Anzahl pro Box) 2
      Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
      Hochtöner (Material) Aluminio
      Mitteltöner (Anzahl pro Box) 4
      Mitteltöner (Durchmesser) 100,00 mm
      Mitteltöner (Material) Celulosa, recubierta
      Frequenzbereich von/bis 120 - 22000 Hz
      Maximaler Schalldruck 103 dB/1m
    • Description Item
      Sonstiges Wandhalter integriert
    Cinebar 52 THX - Subwoofer CB 52 SW - Front Angled

    Aktiv-Subwoofer CB 52 SW

    Bärenstarker 250-Watt-THX-Subwoofer mit einer Grenzfrequenz vom 35 Hz (- 3 dB). Der 250-mm-Tieftöner im Bassreflex-Subwoofer-Gehäuse bürgt für tiefe, harte Bässe. Dank doppeltem Bassreflex treten auch bei hohen Lautstärken keine Strömungsgeräusche auf.

    • Description Item
      Breite 31,00 cm
      Gewicht 17,20 kg
      Höhe 42,00 cm
      Tiefe 46,00 cm
    • Description Item
      Cinch-Eingang 1
    • Description Item
      Betriebsspannung 230 Volt
      Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
      Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
      Schutzklasse 2
      Sicherung 1,6 A
      Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
      Standby-Funktion Ja
      Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
      Pegelregler Ja
      Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 35 Hz
      Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 150 Watt
      Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 250 Watt
      Verstärker-Konfiguration 1.0
      Verstärker-Technologie Class-D
      Verstärkerkanäle 1
      Subwoofer Ja
    • Description Item
      Akustisches Prinzip 1-Wege-System
      Ausgleichsöffnung (Position) Unten
      Ausgleichsöffnungen 2
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Gehäusematerial MDF
      Gehäuseoberfläche Folie, matt
      Magnetische Abschirmung Ja
      Sidefire Ja
      Standfuß integriert Ja
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
      Tieftöner (Durchmesser) 250,00 mm
      Tieftöner (Material) Cellulose, coated
      Frequenzbereich von/bis 35 - 120 Hz
      Maximaler Schalldruck 101 dB/1m

Tests und Bewertungen

  • 1. Platz im Test: Beste Lautsprecher für Fernseher
    Welt 15.06.2016
    „Mit seinem kinotauglichen Klang – den er auch bei hoher Lautstärke liefert – setzt sich der THX-Soundbar von Teufel trotz seiner rein auf die Fernsehton-Wiedergabe ausgelegten Ausstattung an die Spitze der Soundbar-Bestenliste. Andere Fernsehlautsprecher leisten zwar mehr, klingen aber bei Weitem nicht so gut wie der Teufel.“

    Testnote: gut (1,79)

    Mehr... Details einklappen...
  • video Magazin - Leserwahl
    video Magazin 2016
    Die Teufel Cinebar 52 THX wurde im Rahmen der Leserwahlen des video-Magazins in der Kategorie "Soundbars High-End"  mit Platz 1 ausgezeichnet.
    Mehr... Details einklappen...
  • Ausgezeichnet
    "audiovision Geräte des Jahres 2014/2015"
    audiovision
    Ausgezeichnet

    Ausgezeichnete Teufel-Geräte bei den Leserwahlen der Zeitschrift audiovision:

    Anfang des Jahres 2015 standen wieder alle der von der audiovision  im Vorjahr getesteten Produkte zur vielbeachteten Leserwahl.

    Wir freuen uns sehr, dass die Leser zwei unserer Produkte erneut zu den Geräten des Jahres wählten - die Cinebase und die Cinebar 52 THX.
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Allround-PC - Cinenbar 52 THX - 04/2016 Empfehlung
    „… wertet den meist dürftigen Klang heutiger Flachbildfernseher extrem auf… “
    Allround-PC 05.04.2016
    Testbericht - Allround-PC - Cinenbar 52 THX - 04/2016 Empfehlung
    „Explosionen klingen einfach bombastisch und sind markerschütternd. Soundtracks klingen mit dem Cinebar 52 THX imposanter und ziehen uns noch tiefer ins Geschehen hinein. Dialoge werden sehr klar und differenziert wiedergegeben. Via Dolby Virtual Speaker wird ein Raumklang simuliert, der ab und zu tatsächlich den Eindruck vermittelt, dass wir uns mitten im Geschehen befinden.“

    Fazit:

    „Der Teufel Cinebar 52 THX beweist eindrucksvoll: es muss nicht immer ein Surround-System sein, um Kinoatmosphäre in den eigenen vier Wänden entstehen zu lassen. Er wertet den meist dürftigen Klang heutiger Flachbildfernseher extrem auf und lässt den Hörer stärker ins Filmgeschehen eintauchen. Dabei profitieren nicht nur Action-Sequenzen vom Tiefgang des Subwoofers, auch der normale Fernsehton oder die Musikwiedergabe werden mit dem Cinebar 52 THX auf ein neues Niveau gehoben.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - iTeufel Magnum
    „Enorm leistungsstark, dynamisch exzellent, räumlich dicht und sogar überraschend detailreich aufspielend...“
    Area DVD 16.01.2015
    Testbericht - iTeufel Magnum
    „Schaltet man sie ein und dreht auf, dann liefert sie 2 x 100 Watt Sinus beziehungsweise 2 x 150 Watt maximal an Leistung ab. Die effizienten Class D-Verstärker sind somit auch in der Lage, in einem größeren Hörraum eine entsprechende Wirkung zu entfalten.“

    „Sehr schnell wird deutlich, dass die Cinebar 52 THX nicht umsonst recht ausladend auftritt. Sie beschert ein Sounderlebnis, das deutlich über das hinausgeht, was man normalerweise mit dem Begriff “Soundbar” assoziiert. Ganz gleich, ob Pegelfestigkeit, Volumen, Räumlichkeit oder Gesamtdynamik, die Cinebar 52 schneidet überall exzellent ab. Das ist auch Verdienst des kraftvoll antretenden aktiven Subwoofers [...].“

    „Stimmen werden, auch bei parallel stattfindenden Effekten, sehr gelungen eingearbeitet und sind gut verständlich.“

    „Der Music Score kommt ebenfalls richtig gut heraus und transportiert die in der Handlung enthaltene Spannung überzeugend. Die Auflösung bei verschiedenen Effekten – splitterndes Glas, einstürzende Hauswände – ist ausgezeichnet. So hat man als Ergebnis einen tatsächlich fesselnden Klang, der richtiges Kino-Feeling mit nur einer Komponente ermöglicht.“

    „Das Zusammenwirken von Soundbar und Subwoofer ist überragend, es lässt sich auch bei musikalischem Material kein störendes Klangloch ausfindig machen.“

    „Von den konventionellen Soundbars, die mit auf Elementen der Pyschoakustik basierender Surrounderzeugung arbeiten, ist die Teufel Cinebar 52 THX ohne Zweifel die akustisch beste. Enorm leistungsstark, dynamisch exzellent, räumlich dicht und sogar überraschend detailreich aufspielend, kann man sogar klassische Musik in ausgezeichneter Qualität mit ihr genießen. Damit nimmt die Cinebar 52 THX eine absolute Ausnahmestellung ein. Die hochwertige Verarbeitung und die ausgezeichnete Materialqualität sind Kennzeichen von Soundbar und beiliegender Fernbedienung.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Audio Video Foto Bild - Cinebar 52 THX - Gut  05/2015
    „… klingt einfach überragend… “
    Audio Video Foto BILD 05/2015
    Testbericht - Audio Video Foto Bild - Cinebar 52 THX - Gut  05/2015
    Testbericht - Audio Video Foto Bild - Cinebar 52 Testsieger
    „Der große und bärenstarke Subwoofer erzeugt im Test ein sattes, sauberes und sehr druckvolles Bassfundament. Selbst bei hoher Lautstärke klang das Set stets homogen, sauber und gelassen. Die Balken-Einheit war dabei gut auf die Bass-Box abgestimmt und lieferte klare, unverfärbte Mitten und präzise Höhen [...].“

    „ Der Teufel klingt einfach überragend und macht das Wohnzimmer zum Kinosaal.“

    Testergenbnis gut, Note 1,79 und Testsieger.


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - LowBeats - Cinebar 52 Überragend 4,6 02/2016
    "Bar jeder Kompromisse"
    lowbeats.de 03.02.2016
    Testbericht - LowBeats - Cinebar 52 Überragend 4,6 02/2016
    "... trockene, satte Bässe, wie man sie von Soundbars nur sehr selten geboten bekommt. Auch die Plastizität gehört zum Besten, das wir von Bars kennen, gerade wenn man mit Dolby Virtual Speaker genau in der Mitte sitzt – ein einsames Vergnügen."

    "Teufel bietet mit dem Cinebar 52 THX eine Berliner Spezialität an. Der Bar mit der Lizenz zum Hollywood-konformen Heimkino-Feeling macht mächtig Spaß und bietet für seinen Preis ein Maximum an Klangqualität und Ausstattung. Mit seinem solide umgesetzten, großzügig dimensionierten Subwoofer ist er nicht nur der Hit der Klasse unter 1.000 Euro, sondern die vielleicht ambitionierteste Soundbar-Alternative zum diskreten 5.1-System."


    Mehr... Details einklappen...
  • "Actionszenen rumsen wie im Kino"
    Chip 11-12/2015 - 01/2016
    „Per Cinch-Kabel verbindet man den Subwoofer mit der Soundbar, die sich auch an der Wand anbringen lässt. Die Bedienung geht dank der verständlichen Displays und der übersichtlichen Fernbedienung leicht von der Hand.“

    „Eine Maximalleistung von 2 x 150 Watt für die Soundbar und 250 Watt für den Subwoofer kann sich wahrlich hören lassen. Dialoge klingen satt und klar verständlich, Actionszenen rumsen wie im Kino, und selbst bei höheren Pegeln traten keine Verzerrungen oder Störgeräusche auf.“

    „Das THX-Siegel steht für höchste Audioqualität – und dem wird das 2.1-System absolut gerecht.“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - eurogamer - Cinebar 52 THX - 10/2015
    „… ein System, das genau weiß, was es tun soll, wofür es da ist und was es dafür liefern muss“
    eurogamer 16.10.2015
    Testbericht - eurogamer - Cinebar 52 THX - 10/2015
    „[...] es war nicht nur laut. Es war auch verdammt gut. Die Bässe rockten sauber und klar definiert, die Mitten und Höhen lieferten das, was sie mussten. Sei es ausdefinierte Sprache in den paar Momenten, die die Szene bot, und das vor allem im Wechsel mit dem restlichen Feuerwerk nicht untersteuert.“

    „Die Cinebar nahm es mit der Gelassenheit, die ein THX-System haben sollte, aber es begann doch aufzufallen, dass sie kein Problem mit Laut und Tempo hat.“

    „Drei Einstellungen gibt es: Stereo, Wide und Reference. Fängt man mit Stereo an, was die unmodifizierte Standardeinstellung ist, erhält man einen klaren, kraftvollen Sound direkt aus dem Lautsprecher, an dessen Position es keine Zweifel gibt.“

    „Reference ist für Film und Spiel definitiv mein Favorit. Es ist der emulierte Surround-Sound und es funktioniert wirklich gut. Die Aufteilung an der Front in Links, Rechts und Center ist sehr klar und lässt auch Sprache gut aus der Mitte kommen.“

    „Was für Filme gilt, gilt in der Regel auch für Spiele, und der Cinebar 52 ist da keine große Ausnahme. Uncharteds Hauptthema lässt solide Soundeffekte folgen; bei Destiny ist wieder einmal schön zu hören, wie unterschiedlich die Waffen klingen [...].“
    Mehr... Details einklappen...
  • „... die Spitze der Soundbar-Bestenliste“
    Die Welt 12.09.2015
    „Mit seinem kinotauglichen Klang – den er auch bei hoher Lautstärke liefert – setzt sich der THX-Soundbar von Teufel trotz seiner rein auf die Fernsehton-Wiedergabe ausgelegten Ausstattung an die Spitze der Soundbar-Bestenliste. Andere Fernsehlautsprecher [...] klingen [...] bei Weitem nicht so gut wie der Teufel."

    Testnote: gut (1,79)


    Mehr... Details einklappen...
  • „Jeder, der keine großen Lautsprecher stellen kann oder sich den Stress mit den Kabeln geben möchte, wird die Soundbar lieben“
    Imaedia 14.07.2015
    „Ich bin mehr als überzeugt und mich hat die Soundbar, gemessen an allem, was ich bisher in diesem Segment getestet habe, umgehauen. Zunächst der Filmmodus. Dank THX Zertifizierung kann man hier von Haus aus schon nichts Schlechtes erwarten. Und so war es auch. Ein mehr als kraftvoller Bass, der mein 20qm Wohnzimmer zum Beben brachte. Eine Soundbar, die so klar und deutlich spielt, dass Sprache und Gesang stets gut präsent und kraftvoll sind und nicht so dünn und ohne Körper wirken wie bei der Konkurrenz.“

    „Auch für den Musikgenuss muss sich die Cinebar 52 THX nicht verstecken und kommt mit allen Genres gut klar.“

    Fazit:

    „Ich bin von der Teufel Cinebar 52 THX begeistert. Ich habe ja nun schon viele Soundbars getestet und bin vom Klang ohne Einschränkungen überzeugt. Hier haben die Soundingenieure wirklich ganze Arbeit geleistet. Daneben sieht die Soundbar noch gut aus, ist klasse verarbeitet und bietet jede Menge Anschlussmöglichkeiten.“


    Mehr... Details einklappen...
  • „... ein echter Meilenstein mit einem ausgezeichneten Klang“
    soundbartest.com 09/2014
    „[...] äußerlich ist die Soundbar einfach nur beeindruckend, denn man kann schon erahnen, dass etwas gewaltiges aus ihr entspringt. Das Gehäuse aus Aluminium mit gebürsteter Oberfläche wirkt zudem besonders edel.“

    „Die Teufel Cinebar 52 besticht durch einen unschlagbaren Sound höchster Qualität. Da Subwoofer und Soundbar optimal aufeinander abgestimmt sind, wird dein Wohnzimmer zum Kinosaal. Dialoge sind stets klar und verständlich, doch erst bei tiefen Bässen kann die Soundbar zeigen, was wirklich in ihr steckt. Zu verdanken ist dies vor allem dem 250 Watt starken THX-Subwoofer.“

    „Der Subwoofer der Teufel Cinebar 52 THX verfügt über zwei getrennte Bassreflexröhren. So werden störende Strömungsgeräusche, die vor allem bei hohen Pegeln entstehen können, zuverlässig vermieden. Da die Teufel Cinebar virtuelle Schallquellen erzeugen kann, wirkt dies, als wären zusätzliche Lautsprecher im gesamten Raum verteilt. Um den Überblick zu behalten zeigt das Display in der Soundbar übrigens stets an, über welchen Anschluss der Sound gerade kommt, ein einfaches aber äußerst sinnvolles Feature.“

    Fazit:


    „Die Teufel Cinebar 52 THX ist ein echter Meilenstein mit einem ausgezeichneten Klang. Die Soundbar ist sehr leicht zu bedienen und Ruckzuck startklar. Zwar kommt auch Musik sehr gut zur Geltung, doch erst beim Film kann die Soundbar ihre Stärken unter Beweis stellen. Die Cinebar 52 ist einfach teuflisch gut!“


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - AV Magazin - Cinebar 52 THX
    „Rundum-Sorglos-Paket“
    AV-Magazin 03.02.2015
    Testbericht - AV Magazin - Cinebar 52 THX
    Testbericht - Sounbartest.com - Cinebar 52 THX - Testsieger 09/2014
    „Die Cinebar 52 THX von Teufel ist ein Rundum-Sorglos-Paket für Anwender, die maximale Klangqualität bei minimalem Stellplatzbedarf wünschen.“

    „Beim Hörtest macht die teuflische Lautsprecher-Kombination ab den ersten Spielminuten klar, in welcher Klasse sie zu spielen gedenkt. Der Klang ist für eine Soundbar überraschend kraftvoll und voluminös [...]. [Der Subwoofer] schiebt unablässig und beherzt dynamische Luftdrucksalven in unseren Hörraum, sodass die Filmtoneffekte sehr authentisch zur Geltung kommen. Dank THX-Zertifizierung geht dem Teufel-Duo auch in puncto Pegelfestigkeit nicht so schnell die Puste aus, sodass der Klang bei gehobener Lautstärke stets sauber und klar bleibt. Im Mittel- und Hochtonbereich überzeugt die Soundbar mit einem tonal ausgeglichenen und detailreichen Klang. So tönen Sprech- und Gesangsstimmen mit gutem Ausdruck und hoher Verständlichkeit [...]. Die Cinebar 52 THX lässt sich aber auch bei musikalische Kost nicht die Butter vom Brot nehmen. Ob Celine Dion, R. Kelly oder Megadeth, die neue Teufel-Kombination überzeugt akustisch vollends.“

    Fazit:


    „Teufel beweist, dass auch wohnraumfreundliche, weil kompakte Audiolösungen einen kraftvollen Klang bieten können. Dank des potenten Subwoofers und der ausgefeilten Technik ist die Cinebar 52 THX der perfekte Spielpartner für alle Film- und Musikfreunde, die eine einfach zu bedienende, optisch zurückhaltende und leistungsstarke Klanglösung suchen.“
    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - SFT - Cinebar 52 THX Kauftipp
    „... mit einer bestechenden Detailfreudigkeit und einer glasklaren Stimmwiedergabe...“
    SFT-Magazin 01/2015
    Testbericht - SFT - Cinebar 52 THX Kauftipp
    Testbericht - SFT - Cinebar 52 THX 01/15
    „Bereits beim Aufbauen des Kinoriegels wird schnell klar, dass man hier ein Gerät von höchster Qualität in Händen hat.“

    „Im  Soundcheck  profitiert  die  Cinebar  von  der  basstechnischen  Unterstützung des 250 Watt starken, kabelgebundenen Subwoofers. Gerade  bei  actionreichen  Szenen  untermalt  dieser  Explosionen  oder Maschinengewehrfeuer  mit  einem  imposanten  Bassbett,  das  für echtes Kinofeeling sorgt. Nicht umsonst darf sich die Cinebar 52 das  begehrte  THX-Siegel  in  die  Produktbezeichnung  schreiben. Abseits des Tieftons, der sich für ungetrübte Musikwiedergabe per Drehregler am Subwoofer einfach regulieren lässt, überzeugt die Soundstange  mit  einer bestechenden  Detailfreudigkeit  und  einer glasklaren Stimmwiedergabe [...].“

    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - hifitest.de - Cinebar 52 THX
    „Mit der Lizenz zum Sound“
    hifitest.de 10.12.2014
    Testbericht - hifitest.de - Cinebar 52 THX
    „Mit einer Breite von gut einem Meter ist der Soundbar von Teufel zwar ein recht großer Vertreter seiner Art und passt daher auch prima unter größere Bildschirmformate – dennoch handelt es sich bei dem schlanken Cinebar 52 um ein durchaus handliches und elegantes Soundsystem. Umso erstaunlicher ist es, dass der Cinebar 52 den von THX geforderten Schalldruck von über 100 dB locker zustande bringt.“

    „[Es wurde] auf vier leistungsstarke 100-mm-Mitteltöner gesetzt, die zusammen mit zwei 25-mm-Kalotten im Cinebar 52 THX für dynamische Soundwiedergabe oberhalb von 120 Hz sorgen. Eine zweikanalige Digital-Endstufe mit jeweils 150 Watt sorgt in dem schlanken Soundbar für ausreichend Leistung.“

    Praxis:
    „Im Messlabor lieferte der Subwoofer des Cinebar 52 THX einen enormen Schalldruck und glänzte mit einer unteren Grenzfrequenz von ca. 35 Hz. Auch der Soundbar selbst machte mit ausgewogenem Frequenzgang und extrem geringen Verzerrungen auf sich aufmerksam.“

    Fazit:
    „Wer den originalen Kinosound auch zuhause genießen möchte, trifft mit  den THX lizensierten Lautsprechern eine gute Wahl: die Cinebar 52 THX  passt mit ihrer eleganten und schlanken Soundbar perfekt auch zu  größeren Flachbildschirmen und stellt somit eine echte Empfehlung für  Freunde des dynamischen Kinoklangs dar.“


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht - Heimkino - Cinebar 52 01-02/2015 - 1,0
    „Im Hörtest bewies der Cinebar 52 THX eindrucksvoll, dass seine THX-Lizenz zu Recht erteilt wurde“
    Heimkino 01-02/2015
    Testbericht - Heimkino - Cinebar 52 01-02/2015 - 1,0
    Testbericht - Heimkino - Cinebar 52 01-02/2015 Highlight
    „Im  gut  verarbeiteten  Gehäuse  aus  stranggepresstem  Aluminium steckt [...] ein Surround-Decoder, der Dolby-Digital-, DTS- und Prologic-II-kodierte  Tonsignale  verarbeiten  kann  und  mittels „Dolby Virtual  Speaker“  Processing  einen  „Quasi“-Surroundsound  über  die Stereo-Lautsprecher des Cinebar 52 THX wiedergeben kann. Für  einen  THX-konformen  und  heimkinotauglichen  Tiefbass sorgt  ein  zum  Cinebar  52  THX  gehörender  Aktiv-Subwoofer, der  dank  250-mm-Treiber  im  Bassreflexgehäuse  und  einer 150-Watt-Digital-Endstufe  für  ausreichenden  Tiefgang  sorgen kann.“

    Praxis


    „Im Hörtest bewies der Cinebar 52 THX eindrucksvoll, dass seine THX-Lizenz zu Recht erteilt wurde: Druckvoll und mit ungebremster Dynamik liefert der schlanke Soundbar einen vollen Kinosound, der manches kleine 5.1-Set locker in den Schatten stellt. Glasklare Dialoge, packender Tiefbass und dank „Dolby Virtual Speaker“ ein respektabler Surroundsound-Effekt  lassen  akustisch  kaum  vermuten,  das[s]  es  sich  beim  Cinebar  52  THX  lediglich um einen kompakten Soundbar mit Subwoofer handelt.“

    Fazit:
    „Wer „richtigen“ Kinosound mit garantierter Klangqualität auch zu Hause haben möchte, ist mit THX lizenzierten Lautsprechern bestens beraten. Wie schön, dass es mit dem Cinebar 52 THX von Teufel auch ein kompaktes Soundsystem mit der begehrten THX-Freigabe gibt. Als idealer Spielpartner auch für größere Flachbildschirme ist der elegante und schlanke Soundbar von Teufel eine echte Empfehlung für Liebhaber des dynamischen Kino-Sounds.“

    Mehr... Details einklappen...
  • „... mit einer ausdrucksvollen Dynamik und ordentlichem Bass“
    Video 01/2015
    „Das markante Design lässt bereits erahnen, wie viel Technik hinter dem Klangbalken steckt.“

    „Die Anschlüsse des Soundbars lassen kaum Platz für Kritik: HDMI ist viermal, koaxial und optisch jeweils zweimal, Klinke, Chinch und USB einmal vertreten.“

    „Klanglich überzeugt der THX-Balken mit einer ausdrucksvollen Dynamik und ordentlichem Bass. Hierfür bietet der Hersteller drei Voreinstellungen: Stereo, Reference und Wide, wobei uns der der Reference-Modus am besten gefiel.“

    Preis/Leistung: sehr gut


    Mehr... Details einklappen...
  • Testbericht audiovision Soundbar Cinebar 52 THX sehr gut
    „... besser klingt es nur mit einem ausgewachsenen 5.1-Set“
    audiovision 12/2014
    Testbericht audiovision Soundbar Cinebar 52 THX sehr gut
    „Mit ihrem schwarz gebürsteten Aluminium-Gehäuse wirkt die neun Kilogramm schwere und rund ein Meter breite Soundbar edel. Die flache Fernbedienung liegt dank hohem Gewicht und der Rückseite aus Metall satt in der Hand.“

    „Ein pfiffiges Detail sind die acht mitgelieferten Winkel-Adapter: Sie vereinfachen das Einstecken der Kabel und reduzieren den Platzverbrauch nach hinten auf rund zwölf Zentimeter. Das Matrix-Display informiert gut lesbar über Quelle, Lautstärke und Klangmodus und vereinfacht so die Handhabung. Erfolgt keine Bedienung dunkelt es sich ab, wodurch es beim nächtlichen Filmgenuss nicht stört.“

    „Die bei Heimkino-Fans beliebten THX-Tugenden entfalten sich eindrucksvoll bei hohen Pegeln: Wo günstigere Vertreter gerne mal dröhnen oder verzerren, bleibt die Cinebar 52 mit ihrer hohen Sinus-Verstärkerleistung von 2 x 100 für die Soundbar und 150 Watt für den Subwoofer gelassen.“

    „Die vier 10 Zentimeter großen Langhub-Tief/Mitteltöner reproduzieren Dialoge selbst bei hohen Lautstärken sonor und gut verständlich – und gleiten dabei weder ins Schneidende noch brummige ab. Malträtiert man die Teufel-Kombi mit Testsignalen wie Bass-Rauschen und 400 Hertz-Tönen, fällt auf, dass sich auch bei hohen Pegeln kaum Störungsgeräusche, Verzerrungen oder Vibrationen offenbaren, was den entspannten, souveränen Klang erklärt.“

    Fazit:
    „Teufels THX Soundbar [...] verwöhnt [...] mit einem enorm dynamischen Filmton- besser klingt es nur mit einem ausgewachsenen 5.1-Set.“

    Zum ganzen Test: http://audiovision.de/
    Mehr... Details einklappen...
So bewerten Kunden dieses Produkt
(4.54 von 5 bei 202 Bewertungen)
5
132
4
53
3
14
2
1
1
2
Überzeugend
Super Klang ,sehr guter Bass das hätte ich nicht gedacht, Macht einfach spaß.
Connectivität
Alles in allem ok, aber manchmal dauert es relativ lange bis der subwoofer anspringt also ein erkennbares Signal erhält. Das Raum/ klang Erlebnis habe ich mir etwas beeindruckender vorgestellt.
Super Klang, besonders THX
Sehr gutes Design und toller Klang
absolut Top
Sind absolut begeistert vom Aussehen und der Leistung! Vielen Dank für dieses geile Teil!
Wenn der Platz fehlt
Eines muss einem bei der Anlage bewusst sein, sie ersetzt keinesfalls eine vollwertige Sorroundanlage, Die simulierten Geräusche die sich von hinten kommend anhören sollten, sind kaum vorhanden. Aber ...
Wenn der Platz fehlt
Eines muss einem bei der Anlage bewusst sein, sie ersetzt keinesfalls eine vollwertige Sorroundanlage, Die simulierten Geräusche die sich von hinten kommend anhören sollten, sind kaum vorhanden. Aber !!!! Wer nicht mehr Platz hat oder sich die Verkabelung sparen will/muss und auf ein ordentliches und aufgeräumtes Soundsystem nicht verzichten möchte, ist mit Cinebar 52 THX bestens bedient. Auch wenn der Ton natürlich nur von vorne kommt, wird man sich über ein entsprechend ausgewogenes und wirklich kraftvolles System freuen. Wollte zwar persönlich schon auf eine große THX Anlage von Teufel umsteigen, doch im Großen und Ganzen genügt mir dieses Sounderlebnis und da ich mir den Platz und die Verkabelung sparen will, belasse ich es bei der Cinebar 52 THX. Der Umgang bzw. das Verhalten der Fernbedienung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, muss aber auch nicht überbewertet werden. Habe das Gesamtsystem nur mit optischen Kabel ausgerüstet - ist einfach zu installieren und perfekt so !!! Der Preis für diesen Klang und Kraft ist mehr als gerechtfertigt und wird wahrscheinlich im Preis - Leistungsverhältnis kaum zu toppen sein. Wenn jemand aus ähnlichen wie oben beschriebenen Gründen eine Soundbar will, ist er mit diesem System sehr gut bedient. Ich kann es nur bestens weiterempfehlen. Wird nicht mein letztes Teufel Produkt sein.
Fast wie erwartet
Tolles Design, super Bass, super Sprachverständlichkeit bei Filmdialogen. Musik hören ebenfalls klasse. Abzug für die geringe Reichweite der FB und das problematische ARC( Gerät schalte das Signal nic...
Fast wie erwartet
Tolles Design, super Bass, super Sprachverständlichkeit bei Filmdialogen. Musik hören ebenfalls klasse. Abzug für die geringe Reichweite der FB und das problematische ARC( Gerät schalte das Signal nicht immer durch, tlw. Muss 3 mal eingeschaltet werden bis alles klappt.)
Super Soundbar
Das ist eine absolut super Soundbar. Schnell angeschlossen, eingestellt us ein absoluter super Klang.
Tolle Anlage
Mit den vielfältigen Anschlüssen eine Super Anlage. Der Sound ist absolute Weltklasse.
Super gelungene Soundbar
Am Anfang war ich skeptisch - ob sie den Klang von Surround wie ein 5.1 System wiedergibt. Nun kann ich das voll und ganz bestätigen
Top Soundbar
Habe bis jetzt nichts besseres gehört und bin Mukker, hab also schon ein bißchen was gehört. Installation einfach und top hotline bei Fragen. Ihr wisst was Ihr tut.