page_title.home

skip.to.content
Startseite

CINEBAR ULTIMA Streaming

Dein Alleskönner

(5) 899,99 769, Inkl. MwSt
14% Preisvorteil
Farbe: Schwarz
  • Jetzt bestellen! Auf Lager: Innerhalb eines Tages versandbereit
  • Niedrigster Preis der letzten 30 Tage: 649,99
  • 19,99 Versand
  •  

FLASH SALE

20% Extra-Rabatt für dich
TFL-BKSVM4PU
Kopiert!

Code kopieren und im Warenkorb einlösen.
Gültig bis 30.09.2023*

Angebot endet in

Tag(e)
Std
Min
Sek

Highlights

Cinebar Ultima

Darum lieben wir dieses Produkt

Die CINEBAR ULTIMA kommt in diesem Streaming-Bundle zusammen mit dem WLAN-Netzwerkplayer Teufel STREAMER. Damit hast du Zugriff auf alle Musik der Welt, kabellos über WLAN und Bluetooth. Spare gegenüber dem Einzelkauf.

Cinebar Ultima

Die Vorteile im Überblick

  • Bundle aus CINEBAR ULTIMA und WLAN-Netzwerkplayer Teufel STREAMER fürs Streamen von Spotify, SoundCloud, TIDAL, TuneIn, eigene Musik über WLAN oder Bluetooth
  • Teufel STREAMER wird im WLAN über die Teufel Raumfeld App bedient, es kann Musik zudem direkt vom Smartphone und von USB/NAS gestreamt werden, ausbaufähig zum Multiroom-Set
  • Integriertes Subwoofer-System, es muss kein externer Subwoofer gestellt werden, die Soundbar passt einfach aufs Sideboard oder an die Wand
  • Sechs High-Performance-Töner für hohe verzerrungsfreie Pegel, davon zwei Side-Firing-Speaker für virtuellen Dynamore® Ultra Surround Sound
  • Soundbar unterstützt HDMI-CEC für Bedienung mit TV-Fernbedienung & HDMI-ARC für Ein-Kabel-Anschluss am TV-Gerät, 4K-Pass-Through
  • Echter Surround-Sound mit optionalen EFFEKT Speakern möglich, optional erhältlicher Teufel Subwoofer T 10 kabellos ansteuerbar
  • Soundbar mit Schnellzugriff-Panel für wichtige Funktionen wie Ein/Aus, Quellenwahl, Play/Pause, dimmbares Display
  • Soundbar mit Line-In & optischer Digitaleingang für Zuspieler, USB-Soundkarten-Funktion, abnehmbare Front- & Seiten-Gitter
Logo - Soundbartest.com
„Die All-In-One Soundbar mit richtig starkem Bass“
www.soundbartest.com
06/2020
Alle testberichte
(4.8 von 5 bei 5 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Lass dich in einem der Teufel Stores beraten

Erlebe unsere Produkte hautnah in einem Store in deiner Nähe und buche dir jetzt deinen unverbindlichen Vorführtermin.

WLAN-Netzwerkplayer

Der Teufel STREAMER ist ein HiFi-Netzwerkplayer und verbindet Anlagen mit der Musikwelt des Internets. Er macht damit Streaming-Dienste wie Spotify, TuneIn oder SoundCloud und deine digitale Musiksammlung per Teufel Raumfeld App zugänglich. Per Cinch- oder Digital-Kabel wird dieser mit Verstärker, AV-Receiver, Soundbar oder Sounddeck verbunden. Zusätzliche Bedientasten auf der Front ermöglichen einen schnellen Zugriff auf die Musiksteuerung. Seine Highlights:

  • Neben WLAN auch mit Bluetooth ausgestattet für noch mehr Auswahl beim Musikstreaming
  • Sensortasten am Gerät für schnelle Bedienung ohne App darunter die Lautstärke
  • Dual-Core-Prozessor für flüssigeres Navigieren und schnelleres Abspielen von Songs
PDS - Teufel Streamer - Anschluss

Stream it down, Scotty

Teufel Streamer
  • Teufel Streaming WiFi Raumfeld App
  • Teufel Streaming
  • Teufel Streaming Spotify Music  Streamingdienst
  • Raumfeld

    Über die Teufel Raumfeld App hörst du Musik in echter CD-Qualität, ohne das Anrufe oder Nachrichten dazwischenfunken. Du kannst Musik vom Plattenspieler oder CD-Spieler restreamen und mit einem weiteren Speaker im ganzen Haus hören. Auch Musik auf Smartphone, USB-Stick oder Festplatte im Netzwerk wird über die App gespielt.

    Teufel Raumfeld App kennenlernen

  • Bluetooth

    Verwende Bluetooth um jedes Audiosignal von Smartphone oder Tablet auf die Lautsprecher zu streamen, wie zum Beispiel Youtube-Videos, Apple Music oder Amazon Music. Unsere Speaker bieten eine besonders stabile Bluetooth-Übertragung mit großer Reichweite von bis zu 15 m.

  • Spotify

    Spotify kann über WLAN oder Bluetooth gestreamt werden, ist aber auch als Spotify Connect eigenständig verwendbar. So profitierst du von den Features der Spotify App. Wechsle blitzschnell die Musik vom Smartphone auf die Speaker – ohne Pause.

Bedienung über Sensortasten

Der Teufel STREAMER bietet eine direkte Bedienung für wichtige Funktionen wie Lautstärke-Regelung oder drei programmierbare Direktwahltasten für Lieblingssender. Dadurch kannst du dich auf das Wesentliche konzentrieren: deine Musik.

Teufel Streamer

Mothership Connection

Schließe Vinyl- oder CD-Player am STREAMER an, um deine Musiksammlung an andere Teufel Streaming Geräte kabellos zu streamen oder mache bestehende Anlagen über Line-in streamingfähig. Nutze den LAN-Port, um alternativ zu WLAN eine Verbindung zum Heimnetz zu erlangen. Der integrierte hochwertige D/A-Wandler von Cirrus Logic sorgt für eine besonders feine Signalauflösung.

Teufel Streamer

Line-In
Anschluss für CD-Player oder andere Geräte, die du per App und einem weiteren Speaker in andere Räume streamen kannst.

LAN
Wenn du mehr als drei Geräte im Multiroom benutzt, solltest du ein Gerät als Host definieren und per LAN-Kabel betreiben.

Line-Out
Hier kannst du einen Stereo-Verstärker verbinden.

Reset Button
Der Reset-Button setzt dein System auf den Auslieferungszustand zurück

USB
Hier schließt du USB-Stick oder Festplatte an und spielst die drauf enthaltene Musik über die App ab.

Setup
Mit einer Taste und der App kannst du das gesamte System einrichten.

Optisch Out
Schließe den STREAMER an deine Stereoanlage über optisch-digital an.

Bluetooth
Optional verbindest du das Gerät auch per Bluetooth mit deinem Smartphone oder Tablet.

Strom
Nachhaltiger genießen dank integriertem Eco-Modus: nach individuell einstellbarem Countdown geht das Gerät in den Stromsparmodus. Mit dem Sleeptimer kannst du zudem die Wiedergabe automatisch stoppen.

Musikquellen

Außen Beauty, innen Jukebox.
Teufel Streaming Lautsprecher bieten auch im Multiroom so viele Musikdienste, Internetradiosender und Podcasts wie kaum ein anderes System. Entdecke alle Musikquellen unserer drei verschiedenen Streaming-Technologien.

Alle Teufel Streaming Systeme lassen sich dank der integrierten Raumfeld-Technologie untereinander vernetzen. Höre im Multiroom auf mehreren Speakern synchron gleiche oder in jedem Raum unterschiedliche Musik. Verwalte über die Teufel Raumfeld App deine Räume, gruppiere einzelne Multiroom-Lautsprecher zu einem Verbund, erstelle individuelle Playlisten und regle die Lautstärke und den Klang per Equalizer pro Raum.

Streaming Multiroom

Eine Teufel Legende im neuen Querformat

Ein mächtiges Soundsystem, welches den Sound der legendären ULTIMA-Serie bietet und durch sein Design den Wunsch nach schneller Integration bei wenig Platzanspruch erfüllt – das ist die CINEBAR ULTIMA.

Same but different

Satte 380 Watt sichern einen konkurrenzlosen Dynamikbereich. Actionreiche Filmszenen werden ohne komprimierende Artefakte wiedergegeben – auch bei Kino-konformen Abhörlautstärken. Allein 300 Watt gehen an das integrierte Subwoofer-System, bestehend aus zwei langhubigen und hochbelastbaren Tieftönern. Zusammen mit den patentierten, strömungsoptimierten DPU-Bassreflex-Kanälen erreicht die Cinebar eine verzerrungsarme Bassperformance bei dennoch akzeptablen Abmaßen – ein typisches Teufel Merkmal, was sonst bei keinem anderen Hersteller zu finden ist.

Die aus der ULTIMA-Serie bekannten und Klippel-optimierten Hochleistungs-Fullrange-3,5-Zoll-Treiber mit Kevlar-Membran garantieren ein hochdynamisches Wiedergabeverhalten komplexer Filmdialoge und -Effekte. Der Phase-Plug sorgt für eine Impedanz-Anpassung der antreibenden Membran und stellt so eine zeitrichtige Wiedergabe impulsiver Klanganteile sicher.

Display
zum schnellen Lesen des Gerätestatus
Class-D-Verstärker
mit einer Gesamtleistung von 380 Watt
Sidefiring-Töner
für virtuellen Surround Sound
PDS - Cinebar Ultima - Explosion
 
 
 
 
 
Tieftöner
für präzisen, druckvollen Sound
Koax-Töner
für eine sehr gute Sprachverständlichkeit

Einfach. Praktisch. Vielseitig.

Verbinde die CINEBAR ULTIMA per HDMI-Kabel mit deinem TV-Gerät. Fertig. Es werden keine weiteren Geräte wie Verstärker, AV-Receiver oder Subwoofer benötigt.

Über HDMI, den Stereo-Cinch-Eingang oder den optischen Eingang kannst du TV-Receiver, Streaming-Box oder Blu-ray-Player problemlos anschließen. Der USB-Port bietet zudem eine Soundkarten-Funktion für den Anschluss eines Rechners (Windows).

PDS - Cinebar Ultima - black - Usecase Bedienung

Dynamore® Ultra

Die von uns entwickelte Dynamore® Ultra Technologie bietet über seitlich abstrahlende Töner einen erstaunlichen breiten Raumklang, ohne etwaige Klangverfärbungen.

Bluetooth: kabellos in hoher Qualität

Unsere Bluetooth-Lautsprecher und Kopfhörer garantieren eine saubere, stabile Bluetooth-Verbindung bei minimalem Stromverbrauch.

Apple
Android
Windows
Linux

Streame Musik, Filmton oder Games vom Smartphone, Tablet, Notebook, PC oder Mac.
Ganz egal, welches Betriebssystem du nutzt.

Lippensynchron

Videoton von z.B. Youtube oder anderen Apps sowie Games wird natürlich lippensynchron übertragen.

Beat Control

Bediene deine CINEBAR ULTIMA mit der ULTIMA Fernbedienung. Mittig integriert und von jeder Position gut lesbar zeigt zudem ein Display an, was gerade läuft. Das Display ist natürlich dimmbar. Per Bluetooth verbunden, kannst du deine Soundbar auch direkt vom Smartphone aus allen Musikapps direkt bespielen.

PDS - Cinebar Ultima - Bedienung
Bluetooth Phone Connection
PDS - Cinebar Ultima - Fernbedienung

The Big Easy

Die CINEBAR ULTIMA kann für hängende oder stehende TV-Geräte installiert werden. Auf dem Lowboard nutzt sie liegend den Platz direkt unterhalb des Fernsehers. Für eine Wandanbringung ist die Soundbar ebenfalls vorbereitet.

Cinebar Ultima
Soundbar Cinebar Ultima Schwarz Anwendung Fernbedienung
Zeige mir mehr

Lieferumfang

CINEBAR ULTIMA Streaming
  • 1 × Teufel Streamer – Schwarz
    • 1 × Cinchkabel für Teufel Streamer
    • 1 × Netzteil für Teufel Streamer (inkl. Kabel)
  • 1 × CINEBAR ULTIMA – Schwarz
    • 2 × Gitter (Seite) für Cinebar Ultima
    • 1 × CINEBAR ULTIMA Fernbedienung – Schwarz
    • 1 × Gitter (Front) für Cinebar Ultima – Schwarz
    • 2 × AAA-Batterie
    • 1 × Stromkabel – Schwarz
Cinebar Ultima - Outline [SVG]

Technische Daten

  • Teufel Streamer Schwarz

    Teufel Streamer

    Vielseitig verwendbarer WLAN-Netzwerkspieler (3. Raumfeld Generation) mit Bluetooth

    • Description Item
      Breite 18,7 cm
      Höhe 2,9 cm
      Tiefe 10 cm
    • Description Item
      Cinch-Ausgang Stereo 1
      AUX Ja
      Cinch-Eingang Stereo 1
      Bluetooth Ja
      LAN Ja
      USB 2.0 Ja
      W-LAN Ja
      Digital-Ausgänge optisch 1
    • Description Item
      Android Ja
      iOS Ja
      Raumfeld Ja
    • Description Item
      AAC Ja
      FLAC Ja
      MP3 Ja
      OGG Ja
      WAV Ja
      ASF Ja
    • Description Item
      Internetradio Ja
      Sleeptimer Ja
    • Description Item
      Betriebsspannung Externes Netzteil V
      Schutzklasse 2
      Standby-Funktion Ja
      Standby-Leistungsaufnahme 2 W
      Multiroom Ja
      10/100-Mbit/s Ethernet Ja
      WLAN-Standards 802.11b/g/n/ac
      WLAN-Verschlüsselung WPA2
      Maximale Anzahl an Titeln 200000
    • Description Item
      SoundCloud Ja
      Spotify Ja
      TIDAL Ja
      TuneIn Ja

    CINEBAR ULTIMA

    Leistungsstarke Soundbar der Spitzenklasse für eine TV-, Musik-, und Gaming-Wiedergabe auf hohem Niveau

    • Description Item
      Breite 110 cm
      Höhe 13,3 cm
      Tiefe 16,4 cm
      Gewicht 11,2 kg
    • Description Item
      Cinch-Eingang Stereo 1
      Audio-Eingänge- HDMI Ja
      Digital-Eingänge optisch 1
      HDMI-Version 2.0a mit HDCP 2.0
      2.0 USB-Soundkarte Ja
      Bluetooth Ja
      Bluetooth aptX Ja
      Micro USB B Ja
      USB 2.0 Ja
      HDMI 3D ARC CEC‌ Ja
      Video-Ausgänge - HDMI 1
      Video-Eingänge- HDMI 1
      HDMI-Version 2.0a
      Subwoofer Ausgang, wireless Ja
    • Description Item
      Dolby Digital Ja
      Dolby Pro Logic II Ja
      DTS Digital Surround Ja
      Dynamore® Ultra Ja
    • Description Item
      Integrierter DSP Ja
      Display Ja
      Gesamtausgangsleistung (RMS) 380 W
      Verstärker-Konfiguration 4.2
      Verstärkerkanäle 6
      Integrierter DD/dts/PLII-Decoder Ja
    • Description Item
      Frontfire Ja
      Gehäusematerial MDF
      Gehäuseoberfläche Folie/Lack
      Netto-Innen-Volumen 9 L
      Schlüssellochaufhängung Ja
      Standfuß integriert Ja
      Wandhalterungsbefestigung Ja
      Breitbandlautsprecher (Anzahl pro Box) 4
      Breitbandlautsprecher (Durchmesser) 90 mm
      Breitbandlautsprecher (Material) Glasfaser
      Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
      Tieftöner (Material) Kevlar
      Frequenzbereich von/bis 44 - 20000 Hz
      Maximaler Schalldruck 99 dB/1m
      Akustisches Prinzip 2-Wege-System
      Gehäuseaufbau Bassreflex
      Sidefiring-Töner Ja
    • Description Item
      Fernbedienung Infrarot

Tests und Bewertungen

Logo - Soundbartest.com
„Die All-In-One Soundbar mit richtig starkem Bass“
www.soundbartest.com
06/2020
Mehr...
Logo - Soundbartest.com
„Die All-In-One Soundbar mit richtig starkem Bass“„In der Cinebar Ultima werden viele aus der Ultima Serie bekannte Komponenten verbaut, sodass auch die Soundbar alleine schon einen satten Sound liefert.“„[…] Man rechnet bei einer Soundbar ohne voluminösem, externem Subwoofer wirklich nicht mit einem so gut abgedeckten Tieftonbereich.“„Einfach gesagt, für alle, die keinen Platz für einen Subwoofer haben, aber trotzdem nicht auf einen guten Bass verzichten wollen. Und viel komplizierter muss man es hier auch nicht machen.“Hinweis: Zuletzt besucht am 10.06.2020 / Stand vom 13.03.2020.
Area DVD
„Kleines Gerät mit starkem Nutzen.“
www.areadvd.de
23.06.2020
Mehr...
Area DVD Area DVD
„[…] Der Teufel Streamer besitzt nämlich eine recht umfangreiche Anschlusssektion für potentielle Zuspieler und die Einrichtung gelang ohne Probleme. Auch die wirklich sehr gute Teufel powered by Raumfeld App möchten wir in diesem Test positiv erwähnen.“„Kleines Gerät mit starkem Nutzen. So wird eine in die Jahre gekommene Kombi wieder ‚modern‘“
Logo - Fairaudio
„… tönt druckvoll, energetisch und klangfarbenreich.“
www.fairaudio.de
18.05.2020
Mehr...
Testbericht fairaudio.de Teufel Streamer Logo - Fairaudio
„Der Teufel Streamer ist seinen ‚Normalkurs‘ […] mehr als wert. Wer eine vorhandene HiFi-Kette um Streamingfunktionen, Internetradio, Abomusik von Spotify & Co. und Bluetooth erweitern möchte, macht mit dem handlichen schwarzen Kistchen nichts falsch. Die Installation im Heimnetzwerk ist auch für Nichtinformatiker dank der vollautomatischen Setup-Funktion und der schnörkellosen, aber informativen App ein Klacks.“ „[…] klanglich macht der kleine Schwarze verdammt viel richtig, tönt druckvoll, energetisch und klangfarbenreich. Das lässt ihn vor allem bei Rock-, Pop-, Blues- und Jazzmusik gegenüber teureren Netzwerkspielern richtig gut aussehen. Die können sich gegen ihn zwar absetzen, aber keinesfalls meilenweit. Chapeau!“
Logo - video
„Dynamik und Raumtiefe gefallen …“
Video
03/2020
Mehr...
Testbericht Video Cinebar Ultima Logo - video
„Wir starten den Hörtest […] und stellen schon nach kürzester Zeit fest, dass sich Teufels Ultima-Konzept auch im einteiligen Querformat bewährt. Dank Dynamore Ultra erstreckt sich die Klangbühne weit über die physischen Ausmaße der Bar hinaus. Dynamik und Raumtiefe gefallen uns gut und das Gesamtgeschehen wirkt trotz virtueller Bearbeitung noch immer natürlich. Die beiden Tieftöner verhelfen der Cinebar zu Nachdruck und meistern ihren Job, den externen Sub zu ersetzen, ganz ordentlich.“„Die Cinebar Ultima schlägt die Brücke zwischen TV-Sound und mitreißenden Blockbuster-Klängen und begeistert gleichermaßen bei Musikwiedergabe.“
Satvision
„… für bassstarkes Heimkino mit virtuellem Raumklang …“
Satvision
03/2020
Mehr...
Testbericht Satvision Cinebar Ultima Satvision
„Die Teufel Cinebar Ultima ist eine All-in-One-Soundbar, die ohne externen Subwoofer und zusätzliche Lautsprecher für bassstarkes Heimkino mit virtuellem Raumklang sorgt.“
Testbericht Heimkino Cinebar Ultima Highlight
„… für Film- und Musikwiedergabe.“
Heimkino
02/2020
Mehr...
Testbericht Heimkino Cinebar Ultima Ergebnis Testbericht Heimkino Cinebar Ultima Highlight Heimkino
„Die Cinebar Ultima macht mit der Ausrichtung ihrer Tieftöner nach vorne einen etwas direkteren Eindruck. Der Bassbereich wirkt etwas konturierter und findet so eine gute Mischung für Film- und Musikwiedergabe. Im Hochton werden Details wie splitterndes Glas gut umgesetzt und auch die Dialogverständlichkeit der Soundbar ist sehr gut. Die Treiber an den Seiten liefern erneut eine tolle Räumlichkeit und auch die zusätzliche Leistung der Cinebar Ultima bringt die Treiber niemals in Unruhe. Gerade dieses Plus an Power macht die Cinebar außerdem für größere Räume interessant […].“Hinweis: Zitate beziehen sich auf Teufel Cinebar Ultima aus einem Test von Teufel Cinebar Ultima und Teufel Cinedeck erschienen im Magazin Heimkino.
Logo - testr.at
„… kann nämlich klanglich absolut überzeugen …“
www.testr.at
24.01.2020
Mehr...
Testbericht testr.at Cinebar Ultima Logo - testr.at
„Mit der neuen Cinebar Ultima hat Teufel eine weitere klangstarke Soundbar entwickelt. Bei dieser kann man zwar zusätzlich einen Subwoofer anschließen, doch aufgrund ihres voluminösen, kräftigen Basses und der hohen Pegelfestigkeit, braucht man diesen eigentlich nicht unbedingt. Die zusätzlich zuschaltbare Dynamore Ultra-Technologie erweitert die räumliche Darstellung des Klangs nochmals enorm.“ „[…] seid ihr auf der Suche nach einer Soundbar, die einen sehr guten Klang, sowie umfangreiche Verbindungsmöglichkeiten bietet, dann ist die Cinebar Ultima genau die richtige für euch. Diese kann nämlich klanglich absolut überzeugen und das selbst bei sehr hohen Pegeln, denn auch dann bleibt diese absolut pegelfest.“
Logo testberichte.myhifi24.com
„… eine phänomenale Soundbar die einen richtig guten Klang von sich gibt.“
https://testberichte.myhifi24.com/
20.01.2020
Mehr...
Logo testberichte.myhifi24.com
„Der Ton macht die Musik“„Nach dem Motto bauten die Ingenieure von Teufel eine phänomenale Soundbar die einen richtig guten Klang von sich gibt. […] Mit dem Dynamore® Modus, der durch Teufel entwickelt worden ist, bekommt man bei einem Dolby Audio oder DTS Signal ein größeres räumlicheres Klangbild. Weiteres Feature ist, dass durch die sogenannte Upmix-Funktion das Stereosignal umgewandelt wird zu einem Surround-Klang.“„Eine klare Empfehlung für alle, die trotz Platzmangel einen stilvollen Surround-Klang im Wohnzimmer haben wollen.“
Techtest.org
„… Die Soundbar klingt unheimlich voll, tief und satt!“
www.techtest.org
13.01.2020
Mehr...
Testbericht techtest.org Cinebar Ultima Techtest.org
„Wie es bei einer Soundbar dieser Preisklasse zu erwarten ist, sind die Höhen stark! Diese sind schön sauber und klar, ohne dabei zu anstrengend zu sein.“„Stimmen werden generell gut wiedergegeben! Dies liegt auch an den erfreulich vollen und satten Mitten.“„Klar die größte Stärke der Teufel Cinebar Ultima ist aber der Bass.“„[…] Die Soundbar klingt unheimlich voll, tief und satt!“„Die Mischung aus einem durchaus noch kompakten und ansprechenden Design, wie auch einem großen und eindrucksvollem Klang ist hier Teufel einfach voll gelungen.“„Klanglich ist die Soundbar signifikant größer als es die Abmessungen vermuten lassen würden. Gerade der Bass ist unheimlich voll und besitzt einen hervorragenden Tiefgang, welcher einige Subwoofer alt aussehen lässt.“„Hinzu kommt Dynamore Ultra, welches in Filmen für einen gelungenen Raumklang sorgt. Klasse!“
Area DVD
„Pegelfest, dynamisch, mit einem hervorragenden Bassbereich …“
www.areadvd.de
03.12.2019
Mehr...
Testbericht areadvd.de Cinebar Ultima Area DVD
„Wer die Cinebar Ultima zum ersten Mal hört, kann nur staunen: Wo verstecken sich die übrigen Komponenten? Wo ist der Subwoofer, der hier für Kraft und Nachdruck sorgt? Doch man sucht vergeblich, es kommt tatsächlich alles aus dem Teufel Klangriegel. Und was da kommt, ist mehr als beeindruckend. […] Die Kraftentfaltung und der Nachdruck, der von der Cinebar Ultima realisiert wird, steckt so manchen Sub in die Tasche. […] Zudem wird auch strukturiert und präzise agiert.“ „Hinzu kommt eine stark ausgeprägte Räumlichkeit und eine insgesamt weitläufige Bühne mit einer für eine Soundbar hohen atmosphärischen Dichte. Die Gesamtkulisse ist sehr lebendig und nimmt den Zuschauer bzw. Zuhörer komplett mit. Effekte können sehr gut lokalisiert werden.“„Die Teufel Cinebar Ultima überträgt die bekannten Tugenden der Ultima-Baureihe nun in eine ausgewachsene Soundbar. Pegelfest, dynamisch, mit einem hervorragenden Bassbereich und einer tollen räumlichen Wirkung gerade bei aktiviertem Dynamore-System, erspielt sich die Cinebar Ultima exzellente Zensuren. Sie ist zudem robust verarbeitet und ist zwar kein optischer Zwerg, aber auch nicht zu ausladend.“
Logo - ModernHifi
„… legt den Fokus auf gehobene Klangqualität …“
ModernHifi
21.11.2019
Mehr...
Testbericht - ModernHifi - Cinebar Ultima 9/10 Logo - ModernHifi
„Besonders die räumliche Darstellung gefällt bei Film und Musik mit einer breiten Bühne, für die sich die seitlichen Lautsprecher und Dynamore Ultra verantwortlich zeichnen. Für den vollen Surround-Eindruck empfehlen sich die kabellosen Zusatzlautsprecher Teufel Effekt.“„Die Teufel Cinebar Ultima legt den Fokus auf gehobene Klangqualität – sowohl bei Filmen als auch bei Musik. Einen Subwoofer braucht sie dafür nicht. Wer mehr Tiefe oder weitere Räumlichkeit will, kann nach Bedarf ergänzen. Mit modernem Design, der ausgewogenen Audiowiedergabe und einem vernünftigen Preis schnürt Teufel ein rundes Gesamtpaket mit Potenzial auf den Titel der ‚erfolgreichsten Soundbar‘.“
Testbericht - AV-Magazin - Cinebar Ultima Spitzenklasse
„… tönt … mit toller Brillanz und hoher Auflösung.“
AV-Magazin
21.11.2019
Mehr...
Testbericht - AV-Magazin - Cinebar Ultima Ergebnis Testbericht - AV-Magazin - Cinebar Ultima Spitzenklasse Testbericht - AV-Magazin - Cinebar Ultima Preis-Leistung AV
„Die Bässe klingen sehr authentisch, bieten erstklassige Dynamik und impulsives Antrittsvermögen. Bei geschlossenen Augen glaubt man kaum, hier einer kompakten Soundbar ohne Subwoofer zu lauschen. Dabei gefällt die Cinebar Ultima auch mit respektablem Tiefgang, der ordentlich Druck aufbaut. Die Stimmwiedergabe ist ebenfalls erstklassig, was sich bei Musik, TV-Sendungen und Spielfilmen gleichermaßen positiv bemerkbar macht. Dank der hochwertigen Breitbandlautsprecher tönt dieser Klangriegel mit toller Brillanz und hoher Auflösung. So werden sämtliche musikalischen Details zu Gehör gebracht. Zudem begeistert auch hier Teufels Dynamor-Technik mit authentischem Raumklangeffekt. Dank der beiden nach außen strahlenden Töner gefallen Action- und Science-Fiction-Filme bei unserem Hörtest mit dreidimensionalem und breitbandigem Sound, den man von einem wohnraumfreundlichen Klangriegel so noch nicht erlebt hat.“Hinweis: Zitate beziehen sich auf Cinebar Ultima aus einem Test von Cinebar Ultima und Cinedeck erschienen auf av-magazin.de
„Eine stramme Leistung!“
www.avguide.ch
15.09.2019
Mehr...
„Insgesamt ist dem Teufel Streamer punkto Klangqualität ein gutes Zeugnis auszustellen. Berücksichtige ich die Bestimmung des Geräts – und das ist nicht High-End-Audio – und die diskussionslose Preiswürdigkeit, dann ist er eine grosse Empfehlung wert.“„[…] Die meisten musikhörenden Konsumenten wollen einen guten Preis und bekommen dafür immer mehr, nicht nur bei Teufel. Wer sich dann später einmal entschliesst, in höhere Gefilde vorzustossen, kann den Teufel Streamer zunächst weiter verwenden und sich erst mal den wichtigeren Komponenten der Musikanlage widmen.“„[…] Der Teufel Streamer macht Hi-Res bis 24/96, unterstützt auch DOP (DSD over PCM). Das reicht allemal sehr weit. Mulitroom-Integration kann im Raumfeld-Universum von Teufel auch locker abhaken.“„Eine stramme Leistung!“
„[…] Wuchtige Soundbar mit sattem Klang“
www.basic-tutorials.de
07.02.2023
Mehr...
Basic Tutorials

„[…] Wuchtige Soundbar mit sattem Klang“

„Klanglich beeindruckt die Soundbar mit einer fast durch alle Frequenzen hinweg überzeugenden Leistung und liefert nicht zuletzt dank der ‚Dynamore Ultra‘-Technologie einen virtuellen Raumklang, der das heimische Wohnzimmer tatsächlich in einen Kinosaal verwandeln kann.“

Logo hifi.de
„Eine reife Leistung für eine All-in-One-Soundbar.“
www.hifi.de
04.01.2023
Mehr...
Logo hifi.de

„Es muss nicht immer das 5.1 Setup sein: Für ihre Größe und Preisklasse spielt die Cinebar Ultima kräftig und laut und schafft es tief in den Pegelkeller. Eine reife Leistung für eine All-in-One-Soundbar.“

Logo - techstage
„… eine gute Lösung …“
www.techstage.de
07.03.2022
Mehr...
Logo - techstage

„Teufel liefert mit dem Streamer eine saubere Raumfeld-Integration und ist eine gute Lösung, wenn man dieses System anschaffen mag oder bereits nutzt.“

Chip
„Starker Sound im Alleingang“
www.chip.de
22.01.2021
Mehr...
Chip

„Starker Sound im Alleingang“

„[…] der interne Subwoofer erzeugt im Test einen satten Sound, der gerade in Actionszenen für Kino-Feeling sorgt und auch bei Musikwiedergabe über Bluetooth gefällt. Insgesamt bietet die Teufel Cinebar Ultima im Test einen sehr guten Sound, der insbesondere durch seinen vollen Raumklang überzeugt.“

„Dass für einen vollen Sound mit starken Bässen nicht gleich ein komplettes Soundsystem erforderlich ist, beweist die Teufel Cinebar Ultima im Test eindrucksvoll. Unsere Tester überzeugt Sie insbesondere durch ihren guten Raumklang, der den beiden Side-Firing-Speaker zuzuschreiben ist.“

* Gültig bis längstens zum 30.09.2023 23:59 Uhr. Der Gutschein gilt nur für ausgewählte Produkte. Nicht gültig für bereits getätigte Käufe. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gutschein gilt nur für Privatkunden. Kann nicht in Kombination mit anderen Aktionsgutscheinen eingelöst werden. Der Weiterverkauf von Aktionsgutscheinen ist untersagt. Der Gutschein verliert im Falle eines Verkaufs seine Gültigkeit. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte den AGB.